Synonym von annehmen [Verb]

Das Synonym annehmen sinnverwandte, gleichbedeutende Wörter:

Anzeigen:

annehmen [Verb]

bedeutet "anstellen"
in Dienst nehmen, Arbeit nehmen, einstellen, engagieren

annehmen [Verb]

bedeutet "ahnen"
befürchten, erahnen
Weitere Ergebnisse zum Wort "annehmen"

Feuer fangen [Verb]

bedeutet "anbeißen"
annehmen, eingehen auf, sich einlassen auf, zubeißen, zugreifen, anbrennen

Ja sagen [Verb]

bedeutet "einwilligen"
annehmen, akzeptieren, bejahen, einschlagen, nicken

affirmieren [Verb]

bedeutet "bejahen"
anerkennen, annehmen, begrüßen, beipflichten, beistimmen, bestätigen

als Mitglied aufnehmen [Verb]

bedeutet "aufnehmen"
annehmen, assimilieren, einbeziehen, eingliedern, einreihen, einschreiben

an sich nehmen [Verb]

bedeutet "sich aneignen"
aufbewahren, einstecken, nehmen, sich bemächtigen, annehmen, einspeichern

anbeißen [Verb]

bedeutet "an die Angel gehen"
eingehen auf, hereinfallen, annehmen, zugreifen, auf den Leim gehen, Feuer fangen

aneignen [Verb]

bedeutet "einnehmen"
annehmen, erarbeiten, in Besitz nehmen

anheuern [Verb]

bedeutet "anwerben"
anmustern, annehmen, anstellen, in Dienst nehmen, einstellen, heuern

anstellen [Verb]

bedeutet "beschäftigen"
einstellen, engagieren, verpflichten, anheuern, berufen, annehmen

antreten

bedeutet "aufnehmen"
angreifen, anheben, ankommen, anlassen, anmachen, annehmen

aufsaugen [Verb]

bedeutet "in sich aufnehmen"
annehmen

befürchten [Verb]

bedeutet "argwöhnen"
ahnen, annehmen, erahnen, erwarten, mutmaßen, rechnen mit

begrüßen [Verb]

bedeutet "anerkennen"
akzeptieren, annehmen, befürworten, beipflichten, billigen, einig gehen

beherzigen [Verb]

bedeutet "beachten"
annehmen, befolgen, folgen, sich merken, sich zu Herzen nehmen, auf etwas achten

billigen [Verb]

bedeutet "befürworten"
dafür sein, Recht geben, begrüßen, anerkennen, annehmen, beipflichten

einkalkulieren [Verb]

bedeutet "wähnen"
annehmen, befürchten, erahnen, erwarten, fürchten, mutmaßen

einwilligen [Verb]

bedeutet "zustimmen"
zusagen, billigen, gutheißen, akzeptieren, annehmen, begrüßen

empfangen [Verb]

bedeutet "entgegennehmen"
annehmen, bekommen, erhalten, hereinbekommen, in Empfang nehmen

engagieren [Verb]

bedeutet "anstellen"
beschäftigen, einstellen, verpflichten, annehmen, Arbeit geben, eine Stelle geben

erhalten [Verb]

bedeutet "empfangen"
annehmen, beziehen, entgegennehmen, hereinbekommen, übernehmen, zurückbekommen

erwarten [Verb]

bedeutet "rechnen mit"
sich sehnen nach, sich versprechen von, vermuten, annehmen, ahnen, bauen auf

fühlen [Verb]

bedeutet "spüren"
annehmen, erleben

gewöhnen [Verb]

bedeutet "sich angewöhnen"
annehmen, anpassen, einleben, sich aneignen, sich zu Eigen machen, vertraut werden

glauben [Verb]

bedeutet "meinen"
annehmen, denken, schätzen, vermuten, überzeugt sein, auffassen

hören [Verb]

bedeutet "hören auf"
beachten, berücksichtigen, gehorchen, folgen, achten, annehmen

hören auf [Verb]

bedeutet "beherzigen"
annehmen

in Dienst nehmen [Verb]

bedeutet "anwenden"
benutzen, annehmen

in Kraft setzen [Verb]

bedeutet "unterzeichnen"
bestätigen, paraphieren, billigen, unterschreiben, anerkennen, annehmen

kalkulieren [Verb]

bedeutet "abschätzen"
ahnen, annehmen, ansetzen, erwarten, erwägen, festsetzen

lernen [Verb]

bedeutet "aufnehmen"
angewöhnen, annehmen

meinen [Verb]

bedeutet "der Ansicht sein"
finden, glauben, annehmen, dafürhalten, erachten, etwas ansprechen

mutmaßen [Verb]

bedeutet "vermuten"
annehmen, wähnen, ahnen, befürchten, erahnen, kalkulieren

nehmen [Verb]

bedeutet "Besitz ergreifen"
abnehmen, an sich nehmen, an sich reißen, annehmen, bemächtigen, ausplündern

ratifizieren [Verb]

bedeutet "unterzeichnen"
bestätigen, paraphieren, billigen, unterschreiben, anerkennen, annehmen

sich aneignen [Verb]

bedeutet "sich angewöhnen"
annehmen, sich anverwandeln, angewöhnen, gewöhnen, sich gewöhnen an

sich angewöhnen [Verb]

bedeutet "sich zur Gewohnheit machen"
sich aneignen, annehmen, sich zulegen, gewöhnen, sich gewöhnen an, sich zu eigen machen

sich anstecken [Verb]

bedeutet "bekommen"
annehmen, sich holen, sich zuziehen, befallen werden, etwas aufgabeln, etwas aufschnappen

sich ausdenken [Verb]

bedeutet "ersinnen"
annehmen, ausbrüten, ausgrübeln, aushecken, ausklamüsern, ausklügeln

sich einbilden [Verb]

bedeutet "sich einreden"
annehmen, glauben, meinen, mutmaßen, sich vorgaukeln, sich vormachen

sich vorstellen [Verb]

bedeutet "sich ein Bild machen"
sich ausmalen, sich vergegenwärtigen, annehmen, sich ausdenken, sich denken, denken

sich zu Eigen machen [Verb]

bedeutet "sich aneignen"
sich angewöhnen, annehmen, sich zulegen, annektieren, behalten, lernen

spekulieren [Verb]

bedeutet "ahnen"
annehmen, befürchten, mutmaßen, vermuten

tippen [Verb]

bedeutet "vermuten"
ahnen, annehmen, schätzen, meinen, kalkulieren

verabschieden [Verb]

bedeutet "beschließen"
annehmen, für gültig erklären, in Kraft setzen

voraussetzen [Verb]

bedeutet "als gegeben annehmen"
ausgehen von, unterstellen, verlangen, vertrauen, annehmen, bedingen

zu Grunde legen [Verb]

bedeutet "voraussetzen"
annehmen, ausgehen von, unterstellen

zustimmen [Verb]

bedeutet "bejahen"
einwilligen, gutheißen, zusagen, akzeptieren, anerkennen, annehmen

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:

Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z