Armutschkerl

(Wiener Dialekt)
arm, bedauernswert, hilflos

Ast [Nomen]

bedeutet "Verzweigung"
Astwerk, Geäst, Zweig, Arm

Not leidend [Adjektiv]

bedeutet "bedürftig"
arm, elend, erbärmlich, mittellos, schlecht, unbemittelt

Verzweigung [Nomen]

bedeutet "Ast"
Astwerk, Geäst, Zweig, Arm

abgebrannt [Adjektiv]

bedeutet "ohne Geld"
pleite, abgewirtschaftet, arm, blank, heruntergekommen, verarmt

bedauernswert [Adjektiv]

bedeutet "beklagenswürdig"
beklagenswert, bedauernswürdig, bemitleidenswert, Mitleid erregend, arm

blank [Adjektiv]

bedeutet "zahlungsunfähig"
arm, abgebrannt

dürftig [Adjektiv]

bedeutet "bescheiden"
arm, armselig, notdürftig, ärmlich, schmal, sparsam

einkommensschwach [Adjektiv]

bedeutet "minderbemittelt"
finanzschwach, minderbegütert, nicht vermögend, arm, unbemittelt, sozial schwächer

elend [Adjektiv]

bedeutet "armselig"
arm, ausgehungert, bedürftig, bettelarm, dürftig, erbärmlich

erbärmlich [Adjektiv]

bedeutet "armselig"
abgewirtschaftet, arm, ausgehungert, bedauerlich, bedauernswert, bedürftig

heruntergekommen [Adjektiv]

bedeutet "verkommen"
dünn, verlottert, verschlampt, abgebrannt, arm, lasterhaft

in Not [Objekt]

bedeutet "hilfsbedürftig"
dürftig, arm, notleidend, ärmlich, unterstützungsbedürftig, elend

mittellos [Adjektiv]

bedeutet "unbemittelt"
arm, bedürftig, bettelarm, notleidend, unvermögend, verelendet

pleite [Adjektiv]

bedeutet "bankrott"
zahlungsunfähig, arm, blank, abgebrannt, illiquid, insolvent

schlecht [Adjektiv]

bedeutet "unwohl"
arm, armselig, ausgehungert, bedürftig, bettelarm, elend

unglücklich [Adjektiv]

bedeutet "bedrückt"
unselig, unlustig, arm, defätistisch, depressiv, desolat

ärmlich [Adjektiv]

bedeutet "armselig"
arm, bescheiden, beschränkt, dürftig, kläglich, elend

Arm in Arm [Objekt]

bedeutet "gemeinsam"
beieinander, kollektiv, miteinander, im Chor


Armee [Nomen]

bedeutet "Streitkräfte"
Heer, Heeresverband, Streitmacht, Truppen, Militär, Soldaten

Armee [Nomen]

bedeutet "Menge"
Anzahl

Armenviertel [Nomen]

bedeutet "Elendsviertel"
Slum, Slums





Armut [Nomen]

bedeutet "Einfallslosigkeit"
Hohlheit, Leere, Beschränktheit, Geistlosigkeit, Stumpfsinn, Unbemitteltheit


arm werden [Verb]

bedeutet "in Armut geraten"
verelenden, verarmen, an den Bettelstab kommen

armer Schlucker [Nomen]

bedeutet "Mittelloser"
Bedürftiger, Besitzloser, Bettler, Armer, armer Teufel, Habenichts, Hungerleider, Schlucker

armer Teufel [Adjektiv]

bedeutet "Mittelloser"
Hungerleider, Schlucker, Bedürftiger, Besitzloser, Bettler, armer Schlucker, Armer, Habenichts

armieren [Verb]

bedeutet "bewaffnen"
aufrüsten, rüsten

armieren [Verb]

bedeutet "ausrüsten"
bewehren

armselig [Adjektiv]

bedeutet "schlecht"
unfruchtbar

armselig [Adjektiv]

bedeutet "erbärmlich"
kläglich, elend

armselig [Adjektiv]

bedeutet "dürftig"
bescheiden, beschränkt, ärmlich

freudenarm [Adjektiv]

bedeutet "freudlos"
trostlos, armes Dasein

verarmen [Verb]

bedeutet "in Armut geraten"
verelenden, arm werden, an den Bettelstab kommen

Bedrängnis [Nomen]

bedeutet "Not"
Leid, Armut, Knappheit

Bewehrung

Armierung


Blöße [Nomen]

bedeutet "Schwäche"
Fehler, Lücke, Armutszeugnis, Mangel, Unvollkommenheit, Unvollständigkeit


Defizit

bedeutet "Verlust"
Aderlass, Ärmlichkeit, Armut, Ausbleiben, Ausgabenüberschuss, Bankrott

Depot

bedeutet "Warenlager"
Ablage, Ablagerung, Abstellplatz, Abstellraum, Archiv, Armee

Desaster

bedeutet "Katastrophe"
Abgrund, Armageddon, Auflösung, Aufsitzer, Ausweglosigkeit, Bedrängnis

Drangsal

bedeutet "Not"
Ärmlichkeit, Armseligkeit, Armut, Arrest, Ausweglosigkeit, Bedrängnis

Dürftigkeit [Nomen]

bedeutet "Spärlichkeit"
Knappheit, Mangel, Armut, Bedürftigkeit, Geldnot, Verelendung

Elend [Nomen]

bedeutet "Armut"
Armseligkeit, Bedürftigkeit, Beschränkung, Besitzlosigkeit, Entbehrung, Geldnot

Entbehrung [Nomen]

bedeutet "Not"
Armseligkeit, Armut, Bedürftigkeit, Beschränkung, Besitzlosigkeit, Elend

Geistlosigkeit [Nomen]

bedeutet "Oberflächlichkeit"
Armut, Leere, Platitüde, Dummheit, Einfallslosigkeit, Dumpfheit

Heer [Nomen]

bedeutet "Truppenverband"
Armee, Landmacht, Landstreitkraft, Streitkraft, Truppe, Militär

Hohlheit [Nomen]

bedeutet "Leere"
Armut

Hohlkopf

bedeutet "Dummkopf"
Affe, Angeber, Armleuchter, Armloch, Bähschaf, Bekloppter

Horde

bedeutet "Schar"
Abteilung, Andrang, Anhäufung, Ansammlung, Armee, Aufmarsch

Hunger haben [Verb]

bedeutet "hungern"
arm sein, darben, gieren, schmachten, verschmachten, entbehren

Kargheit [Nomen]

bedeutet "Entbehrung"
Armut, Knappheit, Not

Knappheit [Nomen]

bedeutet "Mangel"
Beschränktheit, Armut, Dürftigkeit, Kleinheit, Not, Elend

Kärglichkeit [Nomen]

bedeutet "Dürftigkeit"
Armut

Leid [Nomen]

bedeutet "Armseligkeit"
Armut, Bedürftigkeit, Beschränkung, Besitzlosigkeit, Entbehrung, Geldnot

Leuchter [Nomen]

bedeutet "Lampe"
Kerzenleuchter, Kronleuchter, Lüster, Laterne, Armleuchter, Flambeau

Luster [Nomen]

bedeutet "Kronleuchter"
Leuchter, Lüster, Armleuchter, Lampenhalter

Lüster [Nomen]

bedeutet "Kronleuchter"
Luster, Leuchter, Armleuchter, Lampe

Mangel [Nomen]

bedeutet "Entbehrung"
Armut, Ausfall, Beschränkung, Knappheit, Verknappung, Dürftigkeit

Menge [Nomen]

bedeutet "Ansammlung"
Armee, Getümmel

Misere [Nomen]

bedeutet "Elend"
Armut, Unglück, Armseligkeit, Traurigkeit, Bedürftigkeit, Besitzlosigkeit

Not [Nomen]

bedeutet "Notlage"
Misere, Ärmlichkeit, Missstand, Mittellosigkeit, Notstand, Armseligkeit, Armut, Bedürftigkeit, Besitzlosigkeit, Entbehrung, Krise, Mangel

Pechvogel [Nomen]

bedeutet "Unglücksrabe"
Opfer, Pechmarie, Unglücksmensch, Unglückswurm, armes Hascherl

Pein [Nomen]

bedeutet "Schmerz"
Armut, Elend, Jammer, Kummer, Kümmernis, Last



Sessel [Nomen]

bedeutet "Fauteuil"
Armsessel, Lehnsessel, Polstersessel

Soldat [Nomen]

bedeutet "Soldaten"
Armee, Militär

Spärlichkeit [Nomen]

bedeutet "Dürftigkeit"
Knappheit, Mangel, Armut, Bedürftigkeit, Geldnot, Verelendung

Stehlampe [Nomen]

bedeutet "Lampe"
Kerzenleuchter, Kronleuchter, Lüster, Laterne, Armleuchter, Flambeau

Streitkräfte [Nomen]

bedeutet "Militär"
Armee


Unglück [Nomen]

bedeutet "Notlage"
Not, Notstand, Armseligkeit, Armut, Bedürftigkeit, Besitzlosigkeit

Unglücksrabe [Nomen]

bedeutet "Pechvogel"
Unglücksmensch, Unglücksvogel, Unglückswurm, Pechmarie, armes Hascherl

Unvollständigkeit [Nomen]

bedeutet "Schwäche"
Fehler, Lücke, Armutszeugnis, Mangel, Unvollkommenheit, Blöße

Unzulänglichkeit [Nomen]

bedeutet "Schwäche"
Fehler, Lücke, Armutszeugnis, Mangel, Unvollkommenheit, Unvollständigkeit

Verknappung [Nomen]

bedeutet "Mangel"
Armut, Dürftigkeit, Knappheit

auskegeln [Verb]

Arm ausrenken

ausrauben [Verb]

bedeutet "berauben"
brandschatzen, plündern, rauben, stehlen, arm machen, ausräubern

ausrüsten [Verb]

bedeutet "ausstatten"
armieren, ausstaffieren, bewaffnen, einrichten, equipieren, versehen mit

einhaken [Verb]

bedeutet "sich unterhaken"
sich einhenkeln, sich einhängen, Arm in Arm gehen, einander den Arm geben

entbehren [Nomen]

bedeutet "Mangel leiden an"
vermissen, Mangel haben an, Not leiden, arm sein, in Armut leben, dürsten

gemeinsam [Objekt]

bedeutet "miteinander"
zusammen, beieinander, untereinander, Arm in Arm, Seite an Seite, Hand in Hand

hungern [Verb]

bedeutet "Hunger haben"
arm sein, darben, gieren, schmachten, verschmachten, entbehren

jeder [Objekt]

bedeutet "alle"
arm und reich, jeder einzelne, Mann für Mann

jeder Einzelne [Objekt]

bedeutet "alle"
Arm und Reich, jeder, Mann für Mann

kollektiv [Adjektiv]

bedeutet "gemeinschaftlich"
gesellschaftlich, miteinander, Arm in Arm, Hand in Hand, Seite an Seite, im Chor

miteinander [Objekt]

bedeutet "einer mit dem anderen"
beieinander, Arm in Arm, Hand in Hand, Seite an Seite

primitiv [Adjektiv]

bedeutet "simpel"
einfach, karg, notdürftig, schlicht, armselig, unkompliziert


schlecht [Adjektiv]

bedeutet "minderwertig"
alt, armselig, elend, fehlerhaft, gemein, makelhaft

unfruchtbar [Adjektiv]

bedeutet "dürftig"
armselig, erbärmlich, ergebnislos, flach, ineffektiv, ineffizient

unter dem Durchschnitt [Adjektiv]

bedeutet "minderwertig"
alt, armselig, elend, fehlerhaft, gemein, makelhaft

unterhaken [Verb]

bedeutet "sich einhaken"
Arm in Arm gehen, jemands Arm nehmen, sich einhängen, unter den Arm fassen, unterfassen

verelenden [Verb]

bedeutet "verarmen"
arm werden, in Armut geraten, an den Bettelstab kommen

versehen mit [Verb]

bedeutet "ausstatten"
armieren, ausstaffieren, bewaffnen, einrichten, equipieren, ausrüsten

versorgen mit [Verb]

bedeutet "ausstatten"
armieren, ausstaffieren, bewaffnen, einrichten, equipieren, versehen mit

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z