schon [Objekt]

bedeutet "auch"
eh, gewiss, ohnedem, ohnedies, ohnehin, sowieso


Eheanbahnung [Nomen]

bedeutet "Heiratsvermittlung"
Partnervermittlung

Ehebruch begehen [Verb]

bedeutet "fremdgehen"
betrügen, ehebrechen


Ehefrau

bedeutet "Gattin"
Eheweib klingt erotischer
Eheweib

Ehegattin [Nomen]

bedeutet "Ehefrau"
Gattin



Ehepaar [Nomen]

bedeutet "Eheleute"
Mann und Frau, Ehegespann, Ehepartner, Gespann, Paar, Verheiratete, Vermählte

Ehepaar

bedeutet "Eheleute"
Getraute

Ehepartner [Nomen]

bedeutet "Partner"
Gemahl, Verheirateter, Ehefrau, Ehemann, Gattin, Gemahlin, Verheiratete, Gatte

Ehepartnerin [Nomen]

bedeutet "Ehefrau"
Gemahlin, Gattin, Verheiratete



Eheschließung [Nomen]

bedeutet "Heirat"
Hochzeit, Trauung, Verbindung, Verehelichung, Verheiratung, Vermählung

Ehevermittlung [Nomen]

bedeutet "Heiratsvermittlung"
Eheanbahnung, Partnervermittlung



Ehre [Nomen]

bedeutet "Ehrgefühl"
Selbstachtung, Stolz, Wertgefühl

Ehre [Nomen]

bedeutet "Ehrenbezeigung"
Ehrerbietung, Ehrung, Huldigung, Lob, Ovation, Referenz, Würdigung


Ehre erweisen [Verb]

bedeutet "ehren"
respektieren, hoch achten

Ehrenmahl [Nomen]

bedeutet "Festessen"
Bankett


Ehrennadel [Nomen]

bedeutet "Orden"
Auszeichnung

Ehrentag [Nomen]

bedeutet "Jubiläum"
Jahrestag, Geburtstag, Festtag


Ehrerbietung [Nomen]

bedeutet "Achtung"
Hochachtung, Anerkennung, Ehre, Ehrfurcht, Pietät, Respekt, Reverenz

Ehrfurcht [Nomen]

bedeutet "Respekt"
Achtung, Anerkennung, Ehrerbietung, Hochachtung, Pietät, Verehrung, Wertschätzung, Ergebenheit, Furcht, Scheu

Ehrgefühl

Ehre, Würde, Anstand, Selbstachtung, Stolz


Ehrlichkeit [Nomen]

bedeutet "Aufrichtigkeit"
Freimut, Offenheit, Offenherzigkeit, Geradheit, Geradlinigkeit, Lauterkeit, Unverblümtheit


Ehrung [Nomen]

bedeutet "Feier"
Ovation, Anerkennung, Auszeichnung, Huldigung, Lob

Ehrung [Nomen]

bedeutet "Auszeichnung"
Ruhm, Anerkennung, Ehre, Honneurs, Huldigung, Lob, Preis

Ehrverletzung [Nomen]

bedeutet "Beleidigung"
Verleumdung




Unehrlichkeit [Nomen]

bedeutet "Unaufrichtigkeit"
Ehrlosigkeit, Perfidie, Untreue

Verehrung [Nomen]

bedeutet "Achtung"
Anbetung, Anhimmelei, Bewunderung, Ehrfurcht, Kult, Respekt

Vermählte [Nomen]

bedeutet "Verheiratete"
Ehefrau, Ehemann

Wertgefühl [Nomen]

bedeutet "Würde"
Ehre, Takt



eh kloar

sowieso, selbstverständlich


ehe [Objekt]

bedeutet "bevor"
früher, vorher


ehebrecherisch [Adjektiv]

bedeutet "untreu"
treulos

ehedem [Objekt]

bedeutet "einstmals"
einst, damals, dazumal, ehemals, einmal, früher, vorher

ehelich [Objekt]

bedeutet "auf die Ehe bezogen"
aus ehe stammend

ehelichen [Verb]

bedeutet "heiraten"
trauen

ehemalig [Adjektiv]

bedeutet "einstig"
vergangen, alt, früher, gewesen, verflossen, vormalig


ehemals [Objekt]

bedeutet "einst"
einstmals, vormals, damals, dazumal, ehedem, einmal, früher, in jenen Tagen, seinerzeit, vorher, zu der Zeit

eher [Objekt]

bedeutet "früher"
frühestens, leichter, lieber, mehr, zeitiger

eher [Objekt]

bedeutet "besser"
im Gegenteil, vielmehr


ehestens

baldmöglichst, so schnell wie möglich, frühestens, so bald wie möglich, ehest




ehrenamtlich [Objekt]

bedeutet "unbezahlt"
ehrenhalber, ohne Bezahlung, umsonst, unentgeltlich


ehrenfest [Adjektiv]

bedeutet "aufrecht"
ehrenhaft

ehrenhaft [Adjektiv]

bedeutet "angesehen"
ehrenfest, ehrsam, fair, rechtschaffen, reputierlich, rühmenswert, anständig, aufrecht, ehrbar, achtbar, ehrenwert, hochanständig, bieder, brav, loyal


ehrenwert [Adjektiv]

bedeutet "ehrbar"
achtbar, edel, ehrenhaft, brav, charakterfest


ehrfurchtslos [Adjektiv]

bedeutet "verächtlich"
despektierlich, geringschätzig, pejorativ

ehrfurchtsvoll [Adjektiv]

bedeutet "respektvoll"
ehrfürchtig, pietätvoll, rücksichtsvoll

ehrfürchtig [Adjektiv]

bedeutet "respektvoll"
achtungsvoll, demütig, devot, ehrerbietig, ehrfurchtsvoll, fromm, pietätvoll, scheu, unterwürfig, verehrungsvoll


ehrlich [Objekt]

bedeutet "ernst"
fürwahr

ehrlich [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
glaubwürdig, wahrhaftig, anständig, aufrecht, fair, freimütig, vertrauenswürdig, bieder, loyal, offen, offenherzig, ohne Falsch, rechtschaffen, unverhüllt

ehrlos [Adjektiv]

bedeutet "unehrenhaft"
infam, schmählich, schändlich, unwürdig, würdelos, schmutzig, niedrig, schäbig, schimpflich, unsauber, ehrenrührig, ehrvergessen, erniedrigend, nichtswürdig, niederträchtig

ehrsam [Adjektiv]

bedeutet "ehrbar"
achtbar, aufrecht, bieder, charakterfest, edel, ehrenhaft, sittsam

ehrvergessen [Adjektiv]

bedeutet "unehrenhaft"
charakterlos, ehrlos, haltlos, unwürdig


erhöhen [Verb]

bedeutet "einen höheren Rang geben"
aufrücken lassen, auszeichnen, befördern, ehren, emporheben, erheben

fremdgehen [Verb]

bedeutet "ehebrechen"
betrügen, untreu sein, Ehebruch begehen, Hörner aufsetzen, einen Seitensprung machen

früher [Objekt]

bedeutet "damals"
bisher, ehemals, eher, einmal, einst, einstmals, ehedem, vormals

früher [Adjektiv]

bedeutet "anfänglich"
bisherig, damalig, ehemalig, vergangen, vorausgegangen, vorausgehend

geheiligt [Adjektiv]

bedeutet "göttlich"
ehrwürdig, fromm, heilig, gesegnet, geweiht, himmlisch

geradeheraus [Adjektiv]

bedeutet "freimütig"
aufrichtig, direkt, ehrlich, offen, ungeschminkt

in Ehren halten [Verb]

bedeutet "achten"
ehren, hochhalten, preisen, verehren, anerkennen

mehr [Adjektiv]

bedeutet "noch"
ferner, weiter, weiterhin, eher

rühmenswert [Adjektiv]

bedeutet "lobenswert"
achtbar, anerkennenswert, edel, ehrbar, ehrenhaft, rühmlich

rühmlich [Adjektiv]

bedeutet "glorreich"
ehrenhaft, ehrenvoll, glänzend, glanzvoll, glorios, gut


stählern [Adjektiv]

bedeutet "eisern"
ehern, fest, hart, felsenfest, kernig

unehrenhaft [Adjektiv]

bedeutet "ehrlos"
ehrvergessen, unwürdig, verächtlich, charakterlos, gemein, nichtswürdig

verehren [Verb]

bedeutet "bewundern"
ehren, respektieren

vorausgehend [Objekt]

bedeutet "anfänglich"
bisherig, damalig, ehemalig, vergangen, vorausgegangen, früher

Abfall [Nomen]

bedeutet "Loslösung"
Treubruch, Verrat, Perfidie, Umkehr, Ehrlosigkeit

Abtrünnigkeit [Nomen]

bedeutet "Verrat"
Ehrlosigkeit, Perfidie

Achtbarkeit [Nomen]

bedeutet "Ehrbarkeit"
Honorigkeit, Unbestechlichkeit, Ehrenhaftigkeit, Aufrichtigkeit, Ehrsamkeit, Rechtschaffenheit

Achtung [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ehre, Reverenz, Anerkennung, Bewunderung, Ehrerbietung, Ehrerweisung, Ehrfurcht, Hochachtung



Alter [Nomen]

bedeutet "Vater"
Ehemann

Anerkennung [Nomen]

bedeutet "Bestätigung"
Hochachtung, Lobrede, Ehrung, Belobigung, Belobung, Ehrerbietung, Ehrfurcht, Laudatio, Lobgesang

Anspruch [Nomen]

bedeutet "Ambition"
Bedürfnis, Ehrgeiz, Begehren, Verlangen, Wollen, Wunsch

Anstand [Nomen]

bedeutet "Scham"
Zucht, Ehre

Anstand

bedeutet "Scham"
Courtoisie, Dezenz, Diziplin, Duldsamkeit, Ehrenhaftigkeit, Einstellung

Anstand

bedeutet "Benehmen"
Brauch, Dezentheit, Dienstantritt, Dignität, Drill, Ehrlichkeit

Aufrichtigkeit [Nomen]

bedeutet "Offenheit"
Ehrenhaftigkeit, Ehrlichkeit, Einfachheit, Reinheit, Schlichtheit

Auszeichnung [Nomen]

bedeutet "Lob"
Belohnung, Dekoration, Ehrennadel, Ehrenzeichen, Ehrung, Kreuz

Bankett [Nomen]

bedeutet "Galaessen"
Galadiner, Diner, Ehrenmahl, Festessen, Festgelage, Festmahl

Beachtung [Nomen]

bedeutet "Respekt"
Achtung, Ehrfurcht, Hochachtung

Beteuerung [Nomen]

bedeutet "Versprechen"
Ehrenwort, Zusage

Betriebsamkeit [Nomen]

bedeutet "Aktivität"
Hast, Hektik, Leben, Strebsamkeit, Tatkraft, Ehrgeiz

Bund [Nomen]

bedeutet "Bruderschaft"
Klub, Ehe, Freundschaft, Kameradschaft, Liaison

Böllerschuss [Nomen]

bedeutet "Salutschuss"
Ehrensalut, Salut, Salve

Demut

bedeutet "Ergebenheit"
Dienstbarkeit, Duldsamkeit, Ehrfurcht, Eifer, Einfachheit, Eingeschränktheit

De­ko­rie­rung

Ehrung, Ordensverleihung, Huldigung, Auszeichnung, Dekoration, Ausstattung

Eid [Nomen]

bedeutet "Schwur"
Ehrenwort, Gelübde, Zusage, Eidschwur, Gelöbnis, Meineid

Eifer [Nomen]

bedeutet "Aktivität"
Betriebsamkeit, Dienstwilligkeit, Ehrgeiz

Emsigkeit [Nomen]

bedeutet "Eifer"
Ehrgeiz, Arbeitseifer, Energie, Fleiß, Strebsamkeit, Unermüdlichkeit

Energie [Nomen]

bedeutet "Entschlossenheit"
Dringlichkeit, Dynamik, Ehrgeiz, Eindringlichkeit, Emphase, Entschiedenheit


Ergebenheit [Nomen]

bedeutet "Fügsamkeit"
Demut, Ehrfurcht, Treue

Erhalter [Nomen]

bedeutet "Ernährer"
Ehemann, Gott

Ernst [Nomen]

bedeutet "Eifer"
Ehrgeiz, Entschiedenheit, tierischer Ernst, Arbeitsfreude, Arbeitslust, Beflissenheit

Feier [Nomen]

bedeutet "Vergnügen"
Vergnügung, Ehrung, Gelage

Fest

bedeutet "Feier"
Belustigung, Budenzauber, Cercle, Cocktailparty, Darbietung, Ehrenfest

Festtag [Nomen]

bedeutet "Feiertag"
Ehrentag, Fest, Ruhetag, Sonntag

Flatterhaftigkeit [Nomen]

bedeutet "Oberflächlichkeit"
Ehrlosigkeit, Inkonsequenz, Perfidie, Wankelmut, Unentschlossenheit

Fleiß [Nomen]

bedeutet "Eifer"
Dienstwilligkeit, Ehrgeiz, Emsigkeit

Format [Nomen]

bedeutet "Charakter"
Profil, Rang, Ansehen, Ehre, Stärke

Freimut [Nomen]

bedeutet "Offenheit"
Ehrlichkeit, Einfachheit, Schlichtheit

Gatte [Nomen]

bedeutet "Gatten"
Ehegatten, Eheleute, Ehepaar

Gatte [Nomen]

bedeutet "Ehemann"
Angetrauter, Ehegatte, Ehegemahl, Gemahl, Lebensgefährte, Lebenskamerad

Geburtstag [Nomen]

bedeutet "Wiegenfest"
Ehrentag, Feiertag der Geburt

Geltung [Nomen]

bedeutet "Gültigkeit"
Bedeutung, Ehre

Geltungsbedürfnis [Nomen]

bedeutet "Geltungstrieb"
Arroganz, Ehrgeiz

Geltungsdrang [Nomen]

bedeutet "Geltungsstreben"
Ehrgeiz, Machtstreben

Geltungsstreben [Nomen]

bedeutet "Geltungsdrang"
Ehrgeiz

Gelöbnis [Nomen]

bedeutet "Eid"
Versprechen, Ehrenwort, Schwur, Votum, Zusage

Gemahl [Nomen]

bedeutet "Ehemann"
Ehepartner, Angetrauter, Lebensgefährte, Mann, Gatte, Verheirateter

Gemahlin [Nomen]

bedeutet "Ehefrau"
Ehepartnerin, Angetraute, Frau, Lebensgefährtin, Lebenskameradin, Gattin

Geradheit [Nomen]

bedeutet "Offenheit"
Ehrlichkeit

Geradlinigkeit [Nomen]

bedeutet "Aufrichtigkeit"
Ehrlichkeit, Einfachheit, Offenheit, Schlichtheit

Gunst [Nomen]

bedeutet "Begünstigung"
Förderung, Protektion, Vergünstigung, Bevorzugung, Ehre, Erleichterung

Heiratsvermittlung [Nomen]

bedeutet "Eheanbahnung"
Ehevermittlung

Hochschätzung [Nomen]

bedeutet "Hochachtung"
Ehre, Respekt, Reverenz, Aufwertung

Hochzeit [Nomen]

bedeutet "Eheschließung"
Vermählung, Ehe

Hoheit [Nomen]

bedeutet "Souveränität"
Ehrenvorsitz, Patronat, Protektorat, Schirmherrschaft, Schutz, Vorsitz

Huldigung [Nomen]

bedeutet "Ehrung"
Applaus, Auszeichnung, Beifall, Echo, Ehre, Lob

Jahrestag [Nomen]

bedeutet "Jubiläum"
Ehrentag, Gedenktag, Gedenken

Kavalier [Nomen]

bedeutet "Mann von Welt"
Ehrenmann, Gentleman, Herr, Gentilhomme

Konkubinat [Nomen]

bedeutet "wilde Ehe"
Ehe ohne Trauschein

Laudatio [Nomen]

bedeutet "Bestätigung"
Ehrfurcht, Anerkennung, Lobgesang, Hochachtung, Lobrede, Ehrung, Belobigung, Belobung, Ehrerbietung


Lob [Nomen]

bedeutet "Anerkennung"
anerkennende Worte, Auszeichnung, Beifall, Belobigung, Belobung, Ehrung, Wertschätzung, Würdigung, Zustimmung, Aufwertung, Ehre, Billigung

Lob spenden [Verb]

bedeutet "belobigen"
auszeichnen, loben, würdigen, ehren, rühmen

Lobpreis [Nomen]

bedeutet "Anerkennung"
Auszeichnung, Lob, Ehrung, Schmeichelei

Lobrede

bedeutet "Lobeshymne"
Ehrung, Elogium, Enkomion, Enkomium, Entblockung, Dithyrambe, Echo, Ehre, Ehrerbietung, Ehrerweisung, Ehrfurcht

Machtanspruch [Nomen]

bedeutet "Machtgier"
Machtstreben, Machthunger, Ehrgeiz, Hegemonie

Machtbesessenheit [Nomen]

bedeutet "Machtgier"
Machthunger, Machtstreben, Herrschaftsstreben, Ehrgeiz

Machtgier [Nomen]

bedeutet "Machthunger"
Machtstreben, Machtbesessenheit, Ehrgeiz

Machthunger [Nomen]

bedeutet "Machtgier"
Machtstreben, Machtbesessenheit, Ehrgeiz

Machtstreben [Nomen]

bedeutet "Machtdrang"
Geltungsdrang, Machtbesessenheit, Machtgier, Machthunger, Machtwahn, Ehrgeiz

Machtwahn [Nomen]

bedeutet "Machtbesessenheit"
Machtstreben, Machthunger, Machtgier, Ehrgeiz

Monument [Nomen]

bedeutet "Denkmal"
Ehrenmal, Gedenkstein, Mahnmal, Memorial, Grabmal

Name [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ruf, Ehre, Einfluss

Nimbus [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ehre, Einfluss, Glanz, Image, Ruhm

Orden [Nomen]

bedeutet "Auszeichnung"
Abzeichen, Ehrennadel, Ehrenplakette, Ehrenzeichen, Medaille

Ovation [Nomen]

bedeutet "Beifallssturm"
Echo, Ehre, Ehrung, Akklamation

Paar [Nomen]

bedeutet "zwei zusammengehörenden"
Eheleute, Ehepaar, Liebespaar, Liebespärchen, Pärchen, Verheiratete

Pantoffelheld [Nomen]

bedeutet "Schwächling"
Ehemann

Partie [Nomen]

bedeutet "Heirat"
Ehe

Partner [Nomen]

bedeutet "Freund"
Ehemann, Bekannter

Patronat [Nomen]

bedeutet "Schirmherrschaft"
Ehrenvorsitz, Hoheit

Perfidie [Nomen]

bedeutet "Heimtücke"
Charakterlosigkeit, Ehrlosigkeit, Gemeinheit, Treulosigkeit, Unredlichkeit, Wortbrüchigkeit

Persönlichkeit [Nomen]

bedeutet "bedeutender Mensch"
Prominenter, Respektsperson, Willensmensch, Ehrenmann, Phänomen

Pietät [Nomen]

bedeutet "Frömmigkeit"
Ehrfurcht, Respekt, Rücksichtnahme, Achtung, Ehrerbietung, Ehrfürchtigkeit

Plädoyer [Nomen]

bedeutet "Fürsprache"
Ehrenrettung, Entlastung, Entschuldigung, Rehabilitierung, Verteidigung

Preis [Nomen]

bedeutet "Belohnung"
Ehrung

Prestige [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Geltung, Autorität, Ehre, Einfluss, Image, Macht

Profil [Nomen]

bedeutet "Format"
Ansehen, Ehre, Einfluss, Kaliber, Niveau

Protektorat [Nomen]

bedeutet "Schirmherrschaft"
Gönnerschaft, Ehrenvorsitz, Hoheit

Rang [Nomen]

bedeutet "Dienstgrad"
Geltung, Gewicht, Größe, Charge, Ehre, Interesse

Rastlosigkeit [Nomen]

bedeutet "Unrast"
Unruhe, Hast, Ungeduld, Ehrgeiz, Eile, Hektik

Rechtschaffenheit [Nomen]

bedeutet "Ehrbarkeit"
Honorigkeit, Unbestechlichkeit, Achtbarkeit, Aufrichtigkeit, Ehrsamkeit, Ehrenhaftigkeit

Redlichkeit [Nomen]

bedeutet "Anständigkeit"
Ehrenhaftigkeit, Gerechtigkeit, Integrität, Rechtschaffenheit, Aufrichtigkeit

Referenz [Nomen]

bedeutet "Ehrenbezeigung"
Ehrerbietung, Ehrung, Huldigung, Lob, Ovation, Ehre

Renommee [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ehre, Einfluss, Image, Rang

Reputation [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ehre, Image, Ruf

Respekt [Nomen]

bedeutet "Ehrerbietung"
Achtung, Anerkennung, Ansehen, Ehrfurcht, Hochachtung, Hochschätzung, Pietät, Rücksicht, Tribut, Verehrung, Beachtung, Ehre

Reverenz [Nomen]

bedeutet "Ehrerbietung"
Ehrfurcht, Achtung, Anerkennung, Bewunderung, Hochachtung, Hochschätzung, Respekt, Verehrung, Wertschätzung, Ehrfurchtsbezeigung

Ruf [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Achtung, Ehre, Leumund, Name, Ruhm, Stellung

Ruhm [Nomen]

bedeutet "Glanz"
Ansehen, Ehrung, große Ehre, Ehre, Glorie, Gunst, Lob, Nachruhm, Nimbus

Salve [Nomen]

bedeutet "Salutschuß"
Ehrensalut, Salut, Böllerschuß

Scheidung [Nomen]

bedeutet "Trennung"
Auflösung, Ehescheidung, Bruch, Lösung

Schicklichkeit [Nomen]

bedeutet "Scham"
Zucht, Ehre

Schwur [Nomen]

bedeutet "Eid"
Ehrenwort, Gelübde, Gelöbnis, Wort, Versprechen, Zusage

Selbstachtung [Nomen]

bedeutet "Stolz"
Ehre

Sonntag [Nomen]

bedeutet "Feiertag"
Ehrentag, Fest, Ruhetag, Festtag

Stand [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ehre, Einfluss, Niveau

Stolz [Nomen]

bedeutet "Selbstbewusstsein"
Ehre, Ehrgefühl, Hochgefühl, Noblesse, Selbstachtung, Selbstgefühl

Trauung [Nomen]

bedeutet "Heirat"
Eheschließung, Hochzeit, Ringwechsel, Verehelichung, Verheiratung, Vermählung

Treubruch [Nomen]

bedeutet "Verrat"
Abfall, Ehrlosigkeit, Treulosigkeit, Untreue, Perfidie

Treulosigkeit [Nomen]

bedeutet "Untreue"
Abtrünnigkeit, Ehrlosigkeit, Illoyalität, Perfidie, Treubruch, Unredlichkeit

Tyrann [Nomen]

bedeutet "Despot"
Chauvi, Souverän, Ehemann

Unbescholtenheit [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Ehre, Tugend

Unbeständigkeit [Nomen]

bedeutet "Wankelmut"
Anfälligkeit, Inkonsequenz, Perfidie, Unentschlossenheit, Ehrlosigkeit

Unermüdlichkeit [Nomen]

bedeutet "Beharrlichkeit"
Beständigkeit, Ehrgeiz

Ungültigkeitserklärung [Nomen]

bedeutet "Scheidung"
Aufhebung, Auflösung, Trennung, Ehescheidung

Unverblümtheit [Nomen]

bedeutet "Offenheit"
Ehrlichkeit

Verbindung [Nomen]

bedeutet "Bündnis"
Verein, Band, Ehe, Freundschaft, Heirat, Hochzeit


Verheiratete [Nomen]

bedeutet "Ehemann"
Gatte, Gemahl, Mann, Ehepartner

Verheiratete [Nomen]

bedeutet "Ehefrau"
Frau, Gattin, Gemahlin, Ehepartner

Verheiratung [Nomen]

bedeutet "Verehelichung"
Eheschließung, Heirat, Hochzeit, Trauung, Vermählung

Verleumdung [Nomen]

bedeutet "Verunglimpfung"
Beleidigung, Denunziation, Diffamierung, Diskreditierung, Ehrverletzung, Hetze

Versprechen [Nomen]

bedeutet "Zusicherung"
Ehrenwort, Gelöbnis, Versicherung, Wort, Zusage, Beteuerung

Wertschätzung [Nomen]

bedeutet "Hochachtung"
Anerkennung, Ehre, Ehrfurcht, Anklang, Gegenliebe, Lob

Wort [Nomen]

bedeutet "Aussage"
Brocken, Ehrenwort, Eid, Rede, Versprechen, Satz

Würde [Nomen]

bedeutet "Feierlichkeit"
Ansehen, Anstand, Dignität, Ehre, Ehrgefühl, Erhabenheit

Würdigung [Nomen]

bedeutet "Auszeichnung"
Lob, Nachruf, Anklang, Aufwertung, Ehre, Gegenliebe

Zusage [Nomen]

bedeutet "Versprechen"
Beteuerung, Ehrenwort, Eid, Gelöbnis, Schwur, Versicherung

Zusicherung [Nomen]

bedeutet "Versprechen"
Ehrenwort

Zölibat [Nomen]

bedeutet "Unverheiratetsein"
Ehelosigkeit, Einspännerschaft, Einzelwirtschaft, Junggesellenleben, Junggesellenstand, Junggesellenwirtschaft

achtbar [Adjektiv]

bedeutet "ehrbar"
bewundert, ehrenhaft, ehrenwert, ehrsam, geachtet, gediegen

achten [Verb]

bedeutet "beachten"
aufpassen, aufschauen zu, aufsehen zu, bewundern, ehren, hochachten

aktiv [Adjektiv]

bedeutet "geschäftig"
arbeitsam, arbeitswillig, betriebsam, beweglich, Dienst tuend, ehrgeizig

alt [Adjektiv]

bedeutet "abgenutzt"
ausgeleiert, baufällig, brüchig, ehemalig, gebraucht, getragen

althergebracht [Adjektiv]

bedeutet "traditionell"
altehrwürdig, ehrwürdig, ererbt, hergebracht, überliefert, alt

altväterlich [Adjektiv]

bedeutet "altehrwürdig"
ehrwürdig, patriarchalisch, ererbt, althergebracht, traditionell

anbeten [Verb]

bedeutet "vergöttern"
schwärmen für, umschwärmen, verehren, achten, ehren, aufsehen zu

anerkennen [Verb]

bedeutet "achten"
beloben, belobigen, ehren, ernst nehmen, feiern, hoch achten

anspruchsvoll [Adjektiv]

bedeutet "wählerisch"
differenziert, kennerhaft, kritisch, ehrgeizig, empfindlich, heikel

anständig [Adjektiv]

bedeutet "honorig"
charaktervoll, ehrenhaft, ehrlich, fair, großmütig, rechtschaffen

aufrecht [Adjektiv]

bedeutet "ehrenhaft"
achtbar, anständig, aufrichtig, charakterfest, ehrlich, ehrsam

aufrichtig [Objekt]

bedeutet "unverblümt"
deutlich, direkt, ehrlich, eindeutig, einfach, freiheraus

aufrichtig [Adjektiv]

bedeutet "rechtschaffen"
Vertrauen erweckend, direkt, ehrlich, vertrauenswürdig, wahrheitsliebend, zuverlässig

auszeichnen [Verb]

bedeutet "loben"
anerkennen, ehren, feiern, lobpreisen, preisen, preiskrönen

bejahrt [Adjektiv]

bedeutet "alt"
ausgedient, betagt, ehrwürdig, grauhaarig, greisenhaft, hochbetagt

beleidigend [Objekt]

bedeutet "ausfallend"
gehässig, kränkend, unzumutbar, verletzend, ehrenrührig, frech

belobigen [Verb]

bedeutet "anerkennen"
auszeichnen, beweihräuchern, ehren, idealisieren, loben, lobpreisen

betrügen [Verb]

bedeutet "ehebrechen"
fremdgehen, Ehebruch begehen, untreu sein

bewundern [Verb]

bedeutet "hoch schätzen"
aufschauen zu, hoch achten, achten, anerkennen, bestaunen, ehren

bieder [Adjektiv]

bedeutet "ehrenwert"
brav, ehrenhaft, ehrlich, ordentlich, zuverlässig, achtbar, anständig, aufrecht, charakterfest, ehrbar, hochanständig, rechtschaffen

brav [Adjektiv]

bedeutet "tapfer"
charakterfest, edel, ehrbar, loyal, wacker, auf Draht, tüchtig, ehrenhaft, ehrenwert, fähig, tugendhaft, vertrauenswürdig

charakterlos [Adjektiv]

bedeutet "ehrlos"
ehrvergessen, haltlos, nichtswürdig, willenlos, willensschwach, würdelos

damals [Objekt]

bedeutet "zu jener Zeit"
früher, vor langem, dazumal, ehedem, einstmals, vormals

dazumal

damals, früher, seinerzeit, ehemals, einst, anno dazumal

demütig [Adjektiv]

bedeutet "demutsvoll"
devot, ehrerbietig, ergeben, unterwürfig

derzeit [Objekt]

bedeutet "gerade"
damalig, ehemals, gegenwärtig, im Augenblick, jetzt, momentan

despektierlich [Adjektiv]

bedeutet "abfällig"
abschätzig, ehrfurchtslos, geringschätzig, respektlos, ungebührlich, verächtlich

devot

demütig, unterwürfig, ehrerbietig, kniefällig, ergeben, untertänig

diffamierend [Adjektiv]

bedeutet "beleidigend"
ehrenrührig, ehrlos, kränkend, schändlich, verletzend, verleumderisch

edel [Adjektiv]

bedeutet "großmütig"
ehrbar, ehrenhaft, adlig, edelmütig, ehrenwert, ritterlich, von hoher Gesinnung, ideal

eifrig [Adjektiv]

bedeutet "emsig"
arbeitsam, strebsam, betriebsam, unermüdlich, ehrgeizig, aktiv

einmal [Objekt]

bedeutet "damals"
ehedem, vormals, dazumal, ehemals, einst, früher, vordem, vorher, eines Tages

einschmeichelnd [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
ehrenvoll, schmeichelhaft, schmeichlerisch

einst [Objekt]

bedeutet "früher"
damals, dazumal, ehedem, ehemals, eines Tages, einmal

einstmals [Objekt]

bedeutet "ehemals"
einst, früher, damals, dazumal, derzeit, ehedem

eisern [Adjektiv]

bedeutet "unwandelbar"
beharrlich, beherrscht, charakterfest, ehern, frech, rigoros

eisern [Adjektiv]

bedeutet "stählern"
ehern, eisenhart, fest, hart, knochenhart, stahlhart

erbärmlich [Adjektiv]

bedeutet "gemein"
abscheulich, charakterlos, ehrlos, hässlich, niedrig, ruchlos

erhaben [Adjektiv]

bedeutet "feierlich"
ehrwürdig, festlich, stimmungsvoll, würdevoll, Achtung gebietend, erhebend

erhebend [Adjektiv]

bedeutet "erbaulich"
besinnlich, feierlich, festlich, Achtung gebietend, ehrwürdig, erhaben

erlaucht [Adjektiv]

bedeutet "erhaben"
ehrwürdig, erlesen, geachtet, geschätzt, gnädig, anerkannt

erniedrigend [Objekt]

bedeutet "demütigend"
ehrlos, ruhmlos, schmachvoll

ernsthaft [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
ehrlich, ernst, ernstlich, im Ernst, wirklich, innig

ernstlich [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
ehrlich, ernst, ernsthaft, im Ernst, ohne Scherz, ohne Spaß

fair [Adjektiv]

bedeutet "sportlich"
anständig, ehrenhaft, zuverlässig, neutral, aufrecht, ehrlich

felsenfest [Adjektiv]

bedeutet "eisern"
unnachgiebig, willensstark, charakterfest, ehern, ganz fest, wie ein Fels

festlich [Adjektiv]

bedeutet "feierlich"
zeremoniell, ehrwürdig, erhebend

fieberhaft [Adjektiv]

bedeutet "eifrig"
aufgeregt, geschäftig, ungeduldig, bebend, beflissen, ehrgeizig

fleißig [Adjektiv]

bedeutet "emsig"
ehrgeizig, eifrig

fromm [Adjektiv]

bedeutet "gottesfürchtig"
andächtig, demütig, ehrfürchtig, glaubensstark, gläubig, gottergeben

fürwahr [Adjektiv]

bedeutet "wahrhaftig"
ungelogen, wahrlich, wirklich, echt, ehrlich, richtig

geltungsbedürftig [Adjektiv]

bedeutet "der Beachtung bedürftig"
ehrgeizig, ichbezogen

gerade [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
ehrlich, unverblümt

geradlinig [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
direkt, ehrlich, lauter, unmittelbar, unverblümt, wahr

geweiht [Adjektiv]

bedeutet "göttlich"
ehrwürdig, fromm, geheiligt, gesegnet, heilig, himmlisch

gewesen [Adjektiv]

bedeutet "vergangen"
zurückliegend, ehemalig

glaubwürdig [Adjektiv]

bedeutet "überzeugend"
aufrichtig, ehrlich, einleuchtend, verläßlich, vertrauenerweckend, vertrauenswürdig

glorifizieren [Verb]

bedeutet "verherrlichen"
ehren, idealisieren, feiern, lobpreisen, preisen, schwärmen

glorios [Adjektiv]

bedeutet "glorreich"
ehrenvoll

glorreich [Adjektiv]

bedeutet "glorios"
ehrenvoll, glänzend, rühmlich

grundanständig [Adjektiv]

bedeutet "rechtschaffen"
ehrenhaft, ehrlich, ordentlich, redlich, sauber, schicklich

gut [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
außergewöhnlich, außerordentlich, edel, ehrenhaft, ehrlich, fair

haltlos [Adjektiv]

bedeutet "labil"
haltungslos, schwach, verführbar, lasterhaft, ehrlos, liederlich

heilig [Adjektiv]

bedeutet "göttlich"
ehrwürdig, fromm, geheiligt, gesegnet, geweiht, himmlisch

heiligen [Verb]

bedeutet "weihen"
konsekrieren, segnen, ehren, die Weihe erteilen, heilig erachten, heilig halten

heiraten [Verb]

bedeutet "Ehe schließen"
sich verheiraten, sich vermählen, sich verehelichen, ehelichen, sich trauen lassen, heimführen, sich binden, sich kriegen, sich verbinden, das Jawort geben, Ehe eingehen, eine Familie gründen

herabwürdigend [Adjektiv]

bedeutet "anstößig"
böse, berüchtigt, charakterlos, dilettantisch, ehrlos, gemein

hochanständig [Adjektiv]

bedeutet "sehr anständig"
achtbar, aufrecht, charakterfest, edel, ehrbar, ehrenhaft

hochhalten [Verb]

bedeutet "achten"
anerkennen, ehren, pflegen, respektieren, schätzen, wertachten

honett [Adjektiv]

bedeutet "ehrenhaft"
achtbar, anständig, ehrsam

honorabel [Adjektiv]

bedeutet "ehrenvoll"
ehrbar, achtbar, ehrenhaft

honorieren [Verb]

bedeutet "würdigen"
ehren, respektieren, Anerkennung zollen, jemandem etwas danken, Tribut zollen

honorig [Adjektiv]

bedeutet "ehrenhaft"
anständig, ehrwürdig, fein, grundanständig, gut, nobel

huldigen [Verb]

bedeutet "verehren"
achten, aufblicken zu, aufschauen zu, aufsehen zu, ehren, hoch achten

im Gegenteil [Objekt]

bedeutet "andererseits"
dagegen, entgegen, umgekehrt, anderseits, eher

infam [Adjektiv]

bedeutet "boshaft"
böse, ehrlos, niederträchtig, schändlich, erbärmlich, feige

integer [Adjektiv]

bedeutet "unbescholten"
brav, ehrenhaft

klugerweise [Objekt]

bedeutet "besser"
tunlichst, vielmehr, vorzugsweise, eher, im Gegenteil, nach Möglichkeit

kränkend [Adjektiv]

bedeutet "demütigend"
lieblos, ausfallend, boshaft, persönlich, ehrenrührig, stiefmütterlich

königlich [Adjektiv]

bedeutet "majestätisch"
ehrwürdig, fürstlich, hoheitsvoll, pompös, prunkvoll, erhaben

lauter [Adjektiv]

bedeutet "achtbar"
geradlinig, aufrecht, ehrenhaft, ehrlich, fair, gediegen

ledig [Adjektiv]

bedeutet "allein stehend"
allein, alleinig, ehelos, gattenlos, single, unbemannt

legitim [Adjektiv]

bedeutet "legal"
ehelich


leistungswillig [Adjektiv]

bedeutet "strebsam"
ehrgeizig

lieber [Objekt]

bedeutet "besser"
tunlichst, vielmehr, vorzugsweise, eher, im Gegenteil, nach Möglichkeit

loben [Verb]

bedeutet "auszeichnen"
Beifall zollen, ehren

lobpreisen [Verb]

bedeutet "rühmen"
ehren, loben, anerkennen, auszeichnen, belobigen, preisen

löblich [Adjektiv]

bedeutet "lobenswert"
achtbar, anerkennenswert, ausgezeichnet, rühmlich, ehrenvoll

majestätisch [Adjektiv]

bedeutet "würdevoll"
königlich, würdig, gebieterisch, prächtig, stolz, ehrwürdig

nichtswürdig [Adjektiv]

bedeutet "unehrenhaft"
gemein, ehrlos, unwürdig, würdelos, schändlich, schimpflich

niedrig [Adjektiv]

bedeutet "gemein"
minder, niederträchtig, pöbelhaft, unfein, wenig, ehrlos

offenherzig [Adjektiv]

bedeutet "freimütig"
aufrichtig, ehrlich, frei, freiheraus, offen, unverblümt

patriarchalisch [Adjektiv]

bedeutet "bevormundend"
absolutistisch, autokratisch, autoritär, ehrwürdig, selbstherrlich, altehrwürdig

pejorativ [Adjektiv]

bedeutet "abwertend"
tadelnd, abfällig, abschätzig, absprechend, ehrfurchtslos, geringschätzig

pietätvoll [Adjektiv]

bedeutet "Pietät besitzend"
achtungsvoll, ehrerbietig, ehrfurchtsvoll, ehrfürchtig, respektvoll, voll Pietät

preisen [Verb]

bedeutet "loben"
ehren, in Ehren halten, lobpreisen, rühmen, auszeichnen, huldigen

rechtschaffen [Adjektiv]

bedeutet "redlich"
ehrenhaft, ehrlich, integer, lauter, rechtlichdenkend, sauber

redlich [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
aufrecht, ehrlich, integer, rechtschaffen, unbescholten, ehrenhaft

reell [Adjektiv]

bedeutet "fair"
greifbar, real, redlich, wirklich, echt, ehrlich

reputierlich [Adjektiv]

bedeutet "reputabel"
ordentlich, achtbar, ehrenhaft, ansehnlich

respektieren [Verb]

bedeutet "achten"
anerkennen, würdigen, akzeptieren, anbeten, bewundern, ehren

respektierlich [Adjektiv]

bedeutet "ansehnlich"
achtbar, ehrfürchtig, würdevoll

respektvoll [Adjektiv]

bedeutet "ehrerbietig"
ehrfurchtsvoll, ehrfürchtig, pietätvoll, würdevoll

ritterlich [Adjektiv]

bedeutet "zuvorkommend"
edel, höflich, anständig, ehrerbietig, hilfreich, schützend

ruchlos [Adjektiv]

bedeutet "niederträchtig"
gottlos, heillos, infam, schändlich, verbrecherisch, ehrfurchtslos

ruhmreich [Adjektiv]

bedeutet "glorreich"
rühmlich, ehrenvoll, glanzvoll, glänzend, ruhmvoll, großartig

ruhmsüchtig [Adjektiv]

bedeutet "strebsam"
anspruchsvoll, eifrig, hochfliegend, ehrgeizig, tüchtig, leistungswillig, ehrsüchtig, geltungsbedürftig, machtgierig, selbstsüchtig, streberhaft

rücksichtsvoll [Adjektiv]

bedeutet "taktvoll"
teilnahmsvoll, ehrerbietig

sauber [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
aufrecht, ehrenhaft, ehrlich, einwandfrei, fair, gerecht

schimpflich [Adjektiv]

bedeutet "beleidigend"
verabscheuenswert, verwerflich, widerlich, würdelos, ehrverletzend, hinterhältig

schlecht [Adjektiv]

bedeutet "anstößig"
böse, berüchtigt, charakterlos, dilettantisch, ehrlos, gemein

schmeichelhaft [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
ehrenvoll, einschmeichelnd, schmeichlerisch

schnöde [Adjektiv]

bedeutet "gemein"
gefühllos, verächtlich, ehrlos, niederträchtig, schäbig, undankbar

schuftig [Adjektiv]

bedeutet "gemein"
niederträchtig, schändlich, ehrlos, böse, infam, schimpflich

schätzen [Verb]

bedeutet "hoch achten"
achten, ehren, gern haben, mögen, hochhalten, hochrechnen

seinerzeit [Objekt]

bedeutet "damals"
dazumal, ehemals, einst

selbstsüchtig [Adjektiv]

bedeutet "berechnend"
ehrgeizig, rücksichtslos

seriös [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
ehrlich, ernst, ernsthaft, ernstlich, glaubwürdig, vertrauenswürdig

solide [Adjektiv]

bedeutet "ehrenwert"
brav, ehrenhaft, ehrlich, ordentlich, zuverlässig, achtbar, anständig, aufrecht, charakterfest, ehrbar, hochanständig, rechtschaffen

sonstig [Adjektiv]

bedeutet "früher"
einstig, ehemalig

trauen [Verb]

bedeutet "vermählen"
einsegnen, verheiraten, zusammengeben, ehelich verbinden

treulos [Adjektiv]

bedeutet "untreu"
abtrünnig, ehebrecherisch, eidbrüchig, falsch, illoyal, meineidig

tätig [Adjektiv]

bedeutet "aktiv"
beschäftigt, ehrgeizig, emsig, geschäftig, nimmermüde, rastlos

tüchtig [Adjektiv]

bedeutet "fleißig"
ehrgeizig, gründlich, arbeitsam, arbeitswillig, betriebsam, emsig

umgänglich [Adjektiv]

bedeutet "entgegenkommend"
ehrfurchtsvoll, einfühlend, ergeben, folgsam, gefällig, gefügig, artig, bezaubernd, brav, diensteifrig, dienstwillig, ehrerbietig

unbemannt [Adjektiv]

bedeutet "nicht verheiratet"
jungfräulich, ledig, ehelos

unbestechlich [Adjektiv]

bedeutet "unbeeinflussbar"
charakterfest, integer, unerschütterlich, anständig, ehrenhaft, ehrlich

unbeweibt [Adjektiv]

bedeutet "ledig"
ehelos

unbezahlt [Adjektiv]

bedeutet "unentgeltlich"
ehrenamtlich

unentgeltlich [Objekt]

bedeutet "gratis"
ehrenhalber, umsonst, ohne Bezahlung, ohne Entgelt

unentgeltlich [Adjektiv]

bedeutet "kostenlos"
kostenfrei, ehrenamtlich, frei, freiwillig, gebührenfrei, geschenkt

ungebunden [Adjektiv]

bedeutet "autonom"
allein stehend, ehelos

unlauter [Adjektiv]

bedeutet "betrügerisch"
unaufrichtig, unehrlich, unfair, unredlich, unzulässig, ehrlos

unredlich [Adjektiv]

bedeutet "doppelzüngig"
unreell, unsolid, verstellt, anfechtbar, betrügerisch, ehrlos

unreell [Adjektiv]

bedeutet "unredlich"
ehrlos, gemein, heuchlerisch, hinterlistig, lügnerisch, unaufrichtig

unsauber [Adjektiv]

bedeutet "falsch"
schmierig, ehrlos, foul, schlecht, unseriös, faul

untreu sein [Verb]

bedeutet "ehebrechen"
fremdgehen, Ehebruch begehen, betrügen

unverblümt [Adjektiv]

bedeutet "ohne Umschweife"
aufrichtig, ehrlich, offen, unverhohlen, ungeschminkt, unmißverständlich

unverheiratet [Adjektiv]

bedeutet "ledig"
ehelos, ungebunden, alleinstehend, unvermählt, frei, verwaist

unverhohlen [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
offen, ehrlich, unverblümt, freimütig

verabscheuungswürdig [Adjektiv]

bedeutet "abscheulich"
ehrlos

verachtenswert [Adjektiv]

bedeutet "verächtlich"
gemein, schlimm, übel, charakterlos, ehrlos, scheußlich

verantwortlich [Adjektiv]

bedeutet "verantwortungsreich"
ehrenvoll, führend, leitend, federführend, kompetent, mit Verantwortung verbunden

verdienstvoll [Adjektiv]

bedeutet "achtbar"
ehrenvoll

vergangen [Adjektiv]

bedeutet "früher"
alt, altmodisch, dahingegangen, entschwunden, gestrig, ehemalig

vergöttern [Verb]

bedeutet "verherrlichen"
anbeten, bewundern, ehren, huldigen, lieben, verehren

verhasst [Adjektiv]

bedeutet "verabscheut"
verwerflich, widerlich, charakterlos, ehrlos, erbärmlich, gemein

verherrlichen [Verb]

bedeutet "verklären"
idealisieren, besingen, beweihräuchern, ehren, erhöhen, feiern

verleihen [Verb]

bedeutet "übertragen"
auszeichnen, ehren, geben, prämieren, würdigen, übergeben

verletzend [Adjektiv]

bedeutet "kränkend"
ehrenrührig, höhnisch, lieblos, persönlich, schmachvoll, spöttisch

verleumderisch [Adjektiv]

bedeutet "beleidigend"
diffamierend, ehrlos, kränkend, schändlich, verletzend, ehrenrührig

verlässlich [Adjektiv]

bedeutet "zuverlässig"
aufrichtig, ehrlich, Vertrauen erweckend, vertrauenswürdig, wahrhaftig, bewährt

vertrauenswürdig [Adjektiv]

bedeutet "zuverlässig"
rechtschaffen, achtbar, ehrenhaft, ehrlich, gewissenhaft, glaubwürdig

verächtlich [Adjektiv]

bedeutet "verachtenswert"
gemein, schlimm, übel, charakterlos, ehrlos, scheußlich

vorher [Objekt]

bedeutet "zuvor"
ehedem, ehemals, bevor, davor, ehe, vornherein

vormalig [Adjektiv]

bedeutet "alt"
ehemalig

vormals [Objekt]

bedeutet "damals"
einst, früher, dazumal, derzeit, ehemals, einmal

wacker [Adjektiv]

bedeutet "rechtschaffen"
ehrbar, ehrenhaft, heldenhaft, treu, tüchtig, gehörig

wahr [Adjektiv]

bedeutet "der Wahrheit entsprechend"
beglaubigt, belegt, echt, ehrlich, eigentlich, gerade

wahrhaftig [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
ehrlich, freimütig, offen, wahr, zuverlässig, glaubwürdig

wohlerzogen [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
artig, aufgeschlossen, aufrichtig, brav, charakterfest, ehrlich

würdig [Adjektiv]

bedeutet "gemessen"
majestätisch, repräsentativ, ehrenhaft, erhaben, erhebend, erlaucht

zu der Zeit [Objekt]

bedeutet "einst"
einstmals, vormals, damals, dazumal, ehedem, einmal, früher, in jenen Tagen, seinerzeit, vorher, ehemals

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z