Synonym von einer [Objekt]

Das Synonym einer sinnverwandte, gleichbedeutende Wörter:

Bücher zum Thema: Bestseller in Bücher

Anzeigen:

Weitere Ergebnisse zum Wort "einer"

aa

Österreichisch
auch, ein, eine, einer

irgendjemand [Nomen]

bedeutet "irgendwer"
irgendeiner, einer, eine Person, jemand, sonst einer, wer

jemand [Objekt]

bedeutet "irgendwer"
irgendeiner, einer, eine Person, irgendjemand, sonst einer, wer

wer [Nomen]

bedeutet "irgendwer"
irgendeiner, einer, eine Person, irgendjemand, sonst einer, jemand


einer Ansicht sein [Verb]

bedeutet "übereinstimmen"
beipflichten, bejahen

einer Meinung [Objekt]

bedeutet "gleich gesinnt"
einhellig, einer Ansicht, einer Überzeugung

einer Prüfung unterziehen [Verb]

bedeutet "erproben"
prüfen, ausprobieren

einer Sache treu bleiben [Verb]

bedeutet "festbleiben"
aufrechterhalten, bestehen lassen


einerlei [Objekt]

bedeutet "unwesentlich"
egal, gleich, gleichgültig, dasselbe, eins, das ist Jacke wie Hose, wie auch immer, wie dem auch sei

einerlei [Adjektiv]

bedeutet "eintönig"
bedeutungslos, belanglos, unbedeutend, unerheblich, unwesentlich, unwichtig, abwechslungslos

einerseits [Objekt]

bedeutet "einesteils"
teils


Einförmigkeit [Nomen]

bedeutet "Gleichförmigkeit"
Einerlei, Eintönigkeit, grauer Alltag

Eintönigkeit [Nomen]

bedeutet "Monotonie"
Eintönigsein, Einerlei, Einförmigkeit, Gleichförmigkeit, Langeweile, Öde

Langeweile [Nomen]

bedeutet "Eintönigkeit"
Monotonie, Alltäglichkeit, Einerlei, Einförmigkeit, Fadheit, Gleichförmigkeit

Langweile [Nomen]

bedeutet "Eintönigkeit"
Monotonie, Alltäglichkeit, Einerlei, Einförmigkeit, Fadheit, Gleichförmigkeit

Wurst [Objekt]

bedeutet "egal"
gleich, gleichgültig, einerlei, ohne Interesse, eins, unbedeutend



aufrechterhalten [Verb]

bedeutet "bestehen lassen"
bestehen lassen, einer Sache treu bleiben, eingeschworen sein auf


bestehen lassen [Verb]

bedeutet "aufrechterhalten"
einer Sache treu bleiben, nicht ablassen von

bezwingen [Verb]

bedeutet "besiegen"
niederringen, schaffen, kleinkriegen, absolvieren, einer Sache gerecht werden


der Reihe nach [Objekt]

bedeutet "nacheinander"
aufeinander, einer nach dem anderen, der Ordnung nach, in Reih und Glied, hintereinander, eins nach dem anderen



egal [Objekt]

bedeutet "eins"
einerlei

einander [Objekt]

bedeutet "gegenseitig"
wechselseitig, einer dem anderen


einmütig

einvernehmlich, einer Meinung, gleich gesinnt, im Einvernehmen mit, konform, Übereinstimmung mit

eins [Objekt]

bedeutet "egal"
bedeutungslos, einerlei, gleichbedeutend, gleichgültig, unbedeutend, unerheblich

eins sein [Verb]

bedeutet "einig sein"
sich decken, sich gleichen, einer Meinung sein, eines Sinnes sein

einvernehmlich

einmütig, im Einklang, übereinstimmend, konform, mit einer Stimme, einer Meinung


ernten [Verb]

bedeutet "einsammeln"
schneiden, bekommen, bestätigt bekommen, einernten, einheimsen, erhalten


festbleiben [Verb]

bedeutet "sich widersetzen"
die Ohren steif halten, einer Sache treu bleiben, nicht abgehen von, nicht ablassen von, sich nicht abbringen lassen, sich nicht beirren lassen

festhalten an [Verb]

bedeutet "bestehen lassen"
bestehen lassen, einer Sache treu bleiben, eingeschworen sein auf

g'hupft wie g'hatscht

(Wiener Dialekt)
egal, einerlei

gegenseitig [Adjektiv]

bedeutet "wechselseitig"
einander, beiderseits, umschichtig, gegeneinander, reziprok, einer für den anderen

genug haben [Verb]

bedeutet "eine Sache leid sein"
satt sein, überdrüssig sein, leid sein, einer Sache müde sein, Abscheu empfinden, Ekel empfinden

gleich [Adjektiv]

bedeutet "egal"
einerlei, gleichgültig, uninteressant

gleich gesinnt [Adjektiv]

bedeutet "geistesverwandt"
wesensgleich, übereinstimmend, einer Meinung

gleichgültig [Adjektiv]

bedeutet "egal"
gleich, wurst, einerlei, ohne Interesse, eins, unbedeutend

gleichviel [Objekt]

bedeutet "wie dem auch sei"
gleichgültig, gleichwie, egal, einerlei, wie auch immer, ohne Rücksicht darauf

hintereinander [Objekt]

bedeutet "nacheinander"
aufeinander, einer nach dem anderen, der Ordnung nach, in Reih und Glied, der Reihe nach, eins nach dem anderen

nacheinander [Objekt]

bedeutet "der Reihe nach"
aufeinander folgend, der Ordnung nach, einer nach dem anderen, eines nach dem anderen, hintereinander, im Gänsemarsch

nebeneinander [Objekt]

bedeutet "beieinander"
beisammen, einer neben dem anderen, parallel, zusammen

nicht ablassen von [Verb]

bedeutet "aufrechterhalten"
einer Sache treu bleiben, bestehen lassen, nicht verändern

prüfen [Verb]

bedeutet "examinieren"
einer Prüfung unterziehen, Fähigkeiten feststellen, in die Zange nehmen, ins Gebet nehmen, Wissen feststellen


sich auskennen [Verb]

bedeutet "auf dem Laufenden sein"
auf der Höhe sein, einer Sache mächtig sein, im Bilde sein über, in etwas zu Hause sein

sich einig sein [Verb]

bedeutet "übereinstimmen"
korrespondieren, eins sein, einer Meinung sein

unbedeutend [Objekt]

bedeutet "nicht nennenswert"
einerlei, eins, kaum sichtbar, kaum spürbar, nicht erwähnenswert, nicht der Rede wert

wie auch immer [Objekt]

bedeutet "egal"
einerlei, gleichgültig, gleichviel, jedenfalls

überdrüssig sein [Verb]

bedeutet "genug haben"
anwidern, Abscheu empfinden, Ekel empfinden, einer Sache müde sein

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z