Synonym von Gut [Nomen]

Das Synonym Gut sinnverwandte, gleichbedeutende Wörter:
bedeutet "Besitz"
Eigentum, Habe
- übersetze Gut
Hast du eine Frage?

Code bitte wiederholen

Queswer Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder. Hallo, RTL2 startet nächste Woche eine neue Dokureihe. Ich habe gestern die Werbung gesehen und werde mir das anschauen, bei mir ist es auch immer wieder Thema, zwar ist meine kleine erst 5 Jahre- aber der Unterschied ist heut zu Tage, das meine kleine mit dem Internet aufwachsen wird. Ich arbeite in dieser Branche und viele vergessen das es im Internet viele Gefahren auf die Kinder warten. Im Tatort Internet geht es um diese Gefahren. Erwachsene geben sich als Jugendliche aus und melden sich in verschiednen Netzwerken an und so wie ich das erlesen habe- werden auch Treffen vereinbart. Auf der Page steht _ Schutz endlich unsere Kinder vor Übergriffen und sexueller Belästigung im Netz! Ich bin gespannt auf diese Doku und werde mir das Anschauen und hoffe das es einige Wachrüttelt. Was sagt ihr zu diesem Thema, ich finde es gut das ein so wichtiges Thema jetzt ausgestrahlt wird.
Queswer Je älter ich werde - desto hässlicher fühle ich mich und verändere ich mich. Hallo an alle über die 30, je älter ich werde je mehr kommt es mir vor das mein Gesicht sich total verändert- meine Haut ist nicht mehr so straff- meine Nase wird schmaler, meine Augenbraun fangen verändern sich weil ich meine Augen immer zamkneifen muss, weil ich schlechter sehe...und so weiter....wenn ich meinen Freund ansehe - der ist um gute 9 Jahre älter, der wird immer hübscher und ich finde mich einfach nicht mehr so schön. Wie fühlt ihr euch - gehts jemanden von euch auch so?

Bücher zum Thema: Bestseller in Bücher

Anzeigen:

Gut [Objekt]

bedeutet "gut und gerne"
mindestens
Weitere Ergebnisse zum Wort "Gut"

Artikel [Nomen]

bedeutet "Erzeugnis"
Gut, Güter, Handelsgut, Sache, Objekt

Bauernhof [Nomen]

bedeutet "Bauerngut"
Anwesen, Farm, Gehöft, Gut, Heimwesen, Hof

Domäne [Nomen]

bedeutet "Landgut"
Ansitz, Gut, Gutshof, Herrschaftsgebiet, Staatsbesitz, Staatsgut

Eigentum [Nomen]

bedeutet "Besitz"
Anwesen, Gut, Habe

Habe [Nomen]

bedeutet "Besitz"
Eigentum, Gepäck, Habseligkeiten, Sachen, Siebensachen, Gut

Hof [Nomen]

bedeutet "fürstlicher Wohnsitz"
Anwesen, Besitz, Gut, Herrscherhof

Landsitz [Nomen]

bedeutet "Landgut"
Gut, Gutshof, Anwesen

Ranch [Nomen]

bedeutet "Bauernhof"
Bauerngut, Landgut, Landwirtschaft, Farm, Ökonomie, Gut

Reichtümer [Nomen]

bedeutet "Kostbarkeit"
Besitz, Gut, Hort, Kleinod, Pretiosen, Schatz

Schatz [Nomen]

bedeutet "Kostbarkeit"
Besitz, Gut, Hort, Kleinod, Pretiosen, Reichtümer

Ware [Nomen]

bedeutet "Handelsgut"
Konsumgut, Produkt, Gut, Endprodukt

Wert [Nomen]

bedeutet "Vermögen"
Gut

Wert [Nomen]

bedeutet "Bedeutung"
Belang, Gegenwert, Gehalt, Gewicht, Gut, Marktwert

attraktiv [Adjektiv]

bedeutet "scharmant"
gewinnend, gut, sympathisch, beliebt, gefällig, nett

aufbauend [Adjektiv]

bedeutet "konstruktiv"
fruchtbar, förderlich, nützlich, dienlich, dankbar, gut

barmherzig [Adjektiv]

bedeutet "gutherzig"
gutartig, gut, herzensgut, wohltätig, hilfsbereit

besser [Objekt]

bedeutet "aufwärts"
gut, gehoben

bewundernswert [Adjektiv]

bedeutet "anerkennenswert"
bemerkenswert, groß, gut, hervorragend, staunenswert, beachtlich

bewundernswürdig [Adjektiv]

bedeutet "anerkennenswert"
gut, hervorragend, staunenswert, enorm, imposant, respektabel

brauchbar [Adjektiv]

bedeutet "anwendbar"
gut, nutzbar, nützlich, praktisch, verwendbar, zweckmäßig

brav [Adjektiv]

bedeutet "ordentlich"
gut, pfundig, schulmäßig, achtbar, hausbacken

charaktervoll [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
charakterfest, grundanständig, gut, loyal


eindrucksvoll [Adjektiv]

bedeutet "hervorragend"
phänomenal, herrlich, gut, blendend

einverstanden [Objekt]

bedeutet "abgemacht"
in Ordnung, okay, gut

empfehlenswert [Adjektiv]

bedeutet "ratsam"
brauchbar, geeignet, gut, indiziert, nützlich, rätlich

erfindungsreich [Adjektiv]

bedeutet "einfallsreich"
geistreich, originell, fantasievoll, spritzig, gut, witzig

erfreulich [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
gut, vorteilhaft, wohl tuend, erfrischend, freundlich, lieb

erfreut [Adjektiv]

bedeutet "frohgemut"
fröhlich, froh, frohmütig, glücklich, glückselig, gut

fein [Adjektiv]

bedeutet "wohlschmeckend"
duftig, erlesen, erste Wahl, exquisit, fein gemacht, gut

fesselnd [Adjektiv]

bedeutet "spannend"
gut

freundlich [Adjektiv]

bedeutet "liebenswürdig"
einnehmend, entgegenkommend, freundschaftlich, gefällig, gut, gut gelaunt

freundschaftlich [Adjektiv]

bedeutet "eng"
partnerschaftlich, gut, intim, jovial, kollegial, liebenswürdig

friedlich [Adjektiv]

bedeutet "einträchtig"
versöhnlich, verträglich, gewaltlos, gut, harmlos, nachgiebig

friedsam [Adjektiv]

bedeutet "einträchtig"
versöhnlich, verträglich, gewaltlos, gut, harmlos, nachgiebig

frisch [Adjektiv]

bedeutet "neu"
gegenwärtig, glatt, grün, gut, leistungsfähig, neubacken

förderlich [Adjektiv]

bedeutet "nützlich"
dienlich, effektiv, fruchtbar, gut, hilfreich, konstruktiv

gediegen [Adjektiv]

bedeutet "solide"
gut, reell, stabil, unauffällig, unverfälscht, achtbar

gedrillt [Adjektiv]

bedeutet "ausgebildet"
trainiert, geschult, vorbereitet, drahtig, fit, gut

geistvoll [Adjektiv]

bedeutet "geistreich"
anregend, gehaltvoll, genial, gut, intelligent, originell

genießbar [Adjektiv]

bedeutet "essbar"
bekömmlich, erträglich, trinkbar, gut, akzeptabel, angenehm

genug [Adjektiv]

bedeutet "ausreichend"
angemessen, genügend, gut, hinlänglich, hinreichend, reichlich

gescheit [Adjektiv]

bedeutet "klug"
gut, hervorragend, lernfähig

geschult [Adjektiv]

bedeutet "sachkundig"
gut

guat

(Wiener Dialekt)
gut

gutartig [Adjektiv]

bedeutet "ungefährlich"
gut, harmlos, heilbar, unschädlich, unverfänglich, nicht ansteckend

gutherzig [Adjektiv]

bedeutet "gutmütig"
gütig, freundlich, gut, gutartig, lieb, sanftmütig

gutmütig [Adjektiv]

bedeutet "gutherzig"
gütig, freundlich, gut, gutartig, lieb, wohltätig

günstig [Adjektiv]

bedeutet "gelegen"
angenehm, erfreulich, geeignet, gut, nützlich, positiv

gütig [Adjektiv]

bedeutet "entgegenkommend"
erbarmungsvoll, freundlich, freundschaftlich, gut, gutartig, gutherzig

hervorragend [Adjektiv]

bedeutet "ausgezeichnet"
gut, meisterhaft

herzlich [Adjektiv]

bedeutet "warmherzig"
liebenswürdig, liebevoll, nett, wohlgesinnt, gütig, gut

hilfreich [Adjektiv]

bedeutet "nützlich"
ersprießlich, förderlich, gut, heilsam, von Nutzen

hilfsbereit [Adjektiv]

bedeutet "zuvorkommend"
wohltätig, gefällig, gut, gütig, herzlich, human

honorig [Adjektiv]

bedeutet "ehrenhaft"
anständig, ehrwürdig, fein, grundanständig, gut, nobel

ideenvoll [Adjektiv]

bedeutet "ideenreich"
geistreich, gut, spritzig, witzig

in Ordnung [Objekt]

bedeutet "abgemacht"
einverstanden, gemacht, gut, ja, jawohl, okay

lauter [Adjektiv]

bedeutet "achtbar"
grundanständig, gut, loyal, schuldlos, unbefleckt, unbeschrieben

leiwand

(Wiener Dialekt)
ersklassig, gut

lesbar [Adjektiv]

bedeutet "klar"
sauber, übersichtlich, gut

leserlich [Adjektiv]

bedeutet "schön"
gut

lieb [Adjektiv]

bedeutet "liebevoll"
angebetet, angenehm, ans Herz gewachsen, scharmant, einnehmend, gut

lobenswert [Objekt]

bedeutet "anerkennenswert"
dankenswert, gut, musterhaft

lohnend [Adjektiv]

bedeutet "vorteilhaft"
gut, interessant

mangelfrei [Adjektiv]

bedeutet "fehlerlos"
gut, hervorragend, ideal, solide, vorbildlich, überdurchschnittlich

mehr als [Objekt]

bedeutet "als wenigstes"
geringstenfalls, gut, mindestens, mindeste, nicht weniger als, wenigstens

meinetwegen [Adjektiv]

bedeutet "genehmigt"
gut

menschlich [Adjektiv]

bedeutet "menschenfreundlich"
gnädig, gut, gutherzig, gutmütig, herzensgut, herzlich

mild [Adjektiv]

bedeutet "nachsichtig"
gelind, gnädig, gut, gutherzig, gutmütig, gütig

mindestens [Objekt]

bedeutet "als wenigstes"
geringstenfalls, gut, mehr als, mindeste, nicht weniger als, wenigstens

natürlich [Objekt]

bedeutet "gern"
ja, gut

neugeboren [Adjektiv]

bedeutet "neu"
gegenwärtig, glatt, grün, gut, leistungsfähig, neubacken

nutzbringend [Adjektiv]

bedeutet "wissenswert"
heilsam, lehrreich, dienlich, gut

nutzbringend [Adjektiv]

bedeutet "dienlich"
gut, konstruktiv

ohnegleichen [Adjektiv]

bedeutet "unvergleichlich"
enorm, erstaunlich, erstrangig, groß, gut, hervorragend

okay [Objekt]

bedeutet "in Ordnung"
abgemacht, einverstanden, gut, ja, jawohl, klar

positiv [Adjektiv]

bedeutet "vorteilhaft"
erfreulich, gut, günstig, verheißungsvoll, viel versprechend, angenehm

profiliert [Adjektiv]

bedeutet "markant"
gut, scharf umrissen

quellfrisch [Adjektiv]

bedeutet "sehr frisch"
gut

recht [Adjektiv]

bedeutet "richtig"
denkbar, gerecht, goldrichtig, gut, ideal, ordnungsgemäß

reell [Adjektiv]

bedeutet "fair"
gediegen, gut, integer, loyal, qualitätsvoll, rechtschaffen

reibungslos [Adjektiv]

bedeutet "glatt"
wie geölt, zügig, unbehindert, gut, in Ruhe, ohne Hindernisse

reichlich [Adjektiv]

bedeutet "ausgiebig"
genug, gut, gutbemessen, gutgemessen, haufenweise, massenhaft

richtig [Adjektiv]

bedeutet "fehlerfrei"
einwandfrei, fachgemäß, fehlerlos, gut, komplett, korrekt

rosig [Adjektiv]

bedeutet "günstig"
gut, optimal, positiv, viel versprechend, hoffnungsvoll

rühmlich [Adjektiv]

bedeutet "glorreich"
ehrenhaft, ehrenvoll, glänzend, glanzvoll, glorios, gut

sanft [Adjektiv]

bedeutet "freundlich"
einnehmend, großmütig, gut, gutherzig, gutmütig, gütig

sanftmütig [Adjektiv]

bedeutet "gütig"
einnehmend, freundlich, gefällig, gut, gutherzig, gutmütig

scharf umrissen [Adjektiv]

bedeutet "markant"
gut, profiliert

schmackhaft [Adjektiv]

bedeutet "wohlschmeckend"
aromatisch, fein, geschmackvoll, gut, knusprig, kräftig

selbstlos [Adjektiv]

bedeutet "edelmütig"
großzügig, gut

sensationell [Adjektiv]

bedeutet "bewundernswert"
verblüffend, gut, meisterhaft, phänomenal, staunenswert, toll

sicher [Adjektiv]

bedeutet "zuverlässig"
erwiesen, fest, garantiert, gesichert, gut, hundertprozentig

sicher [Adjektiv]

bedeutet "tadellos"
fließend, fundiert, genau, gut, hundertprozentig, korrekt

sittlich [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
tugendreich, tugendsam, züchtig, grundanständig, gut, sittsam

solid [Adjektiv]

bedeutet "haltbar"
gut, intakt, mangelfrei, massiv, stabil, strapazierfähig

solid [Adjektiv]

bedeutet "fundiert"
zuverlässig, gut, stabil

sonnig [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
wolkenlos, gut, warm, sonnenhell, prächtig, licht

spaßig [Adjektiv]

bedeutet "geistreich"
gut

stark [Adjektiv]

bedeutet "Achtung gebietend"
ansehnlich, bedeutend, bestechend, gewaltig, großartig, gut

stattlich [Adjektiv]

bedeutet "Achtung gebietend"
erstaunlich, gut

trainiert [Adjektiv]

bedeutet "ausgebildet"
gedrillt, geschult, vorbereitet, drahtig, fit, gut

trinkbar [Adjektiv]

bedeutet "genießbar"
einwandfrei, gut, giftfrei

tugendhaft [Adjektiv]

bedeutet "gesittet"
puritanisch, tugendsam, züchtig, brav, grundanständig, gut

uneigennützig [Adjektiv]

bedeutet "altruistisch"
wohltätig, edel, gut

unfehlbar [Adjektiv]

bedeutet "zutreffend"
amtlich, dokumentiert, erwiesen, fehlerfrei, fundiert, gut

verdienstvoll [Adjektiv]

bedeutet "achtbar"
beachtenswert, gut, lobenswert, musterhaft, rühmenswert, untadelig

von Nutzen [Adjektiv]

bedeutet "nützlich"
ersprießlich, fruchtbar, gut, hilfreich, zweckmäßig

vorbildlich [Adjektiv]

bedeutet "mustergültig"
glänzend, gut, ideal, klassisch, perfekt, tadellos

wertvoll [Adjektiv]

bedeutet "hoch geschätzt"
exquisit, fein, geschätzt, gut, hervorragend, hochwertig

willkommen [Adjektiv]

bedeutet "genehm"
beliebt, erfreulich, erwünscht, geladen, gut, lieb

wohl [Adjektiv]

bedeutet "blühend"
frisch, gesund, gut, munter, strotzend, angenehm

wohl tuend [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
annehmlich, erfreulich, erfrischend, erquicklich, gut, willkommen

wohlig [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
annehmlich, erfreulich, erfrischend, erquicklich, gemütlich, gut

wohlschmeckend [Adjektiv]

bedeutet "delikat"
gut, pikant, schmackhaft, vorzüglich, lieblich, würzig

wolkenlos [Adjektiv]

bedeutet "schön"
glücklich, gut

Einen Guten

(Österreichisch)
Guten Appetit





Gutmütigkeit [Nomen]

bedeutet "Gutherzigkeit"
Güte, Freundlichkeit, Milde, Sanftmut, Wärme

Gutschein [Nomen]

bedeutet "Gutschrift"
Bon, Wertmarke, Chip

gut angezogen [Adjektiv]

bedeutet "gut gekleidet"
elegant, gepflegt, geschmackvoll, kultiviert

gut aufgelegt [Adjektiv]

bedeutet "gut gelaunt"
heiter, lustig


gut aussehend [Adjektiv]

bedeutet "attraktiv"
ansehnlich, reizend


gut erhalten [Adjektiv]

bedeutet "gepflegt"
geschont, neuwertig, neu

gut finden [Verb]

bedeutet "bevorzugen"
sympathisieren, leiden können, nicht abgeneigt sein, sich hingezogen fühlen

gut gebaut [Adjektiv]

bedeutet "muskulös"
athletisch, drahtig, kräftig, sehnig, sportiv, straff, kernig, robust, stämmig, stramm, sportlich, gut gewachsen

gut gehen [Verb]

bedeutet "florieren"
geraten, gedeihen, gut verlaufen, vorangehen, blühen, wachsen


gut gekleidet [Adjektiv]

bedeutet "gut angezogen"
elegant, gepflegt, geschmackvoll, kultiviert

gut gemeint [Adjektiv]

bedeutet "in guter Absicht"
freundlich, gütig, lieb gedacht, liebenswürdig, sanft, sanftmütig

gut gewürzt [Adjektiv]

bedeutet "würzig"
pikant, herzhaft, nahrhaft



gut situiert [Adjektiv]

bedeutet "begütert"
bemittelt, reich, wohlhabend

gut stehen [Verb]

bedeutet "sich vertragen"
einig leben, harmonieren, einträchtig leben, auskommen, in Frieden leben


gut unterrichtet [Adjektiv]

bedeutet "gut informiert"
kenntnisreich, sachkundig, ausgebildet

gut zu verstehen [Adjektiv]

bedeutet "verständlich"
artikuliert, deutlich, vernehmlich, lesbar

gutartig [Adjektiv]

bedeutet "gutmütig"
gütig, warmherzig, weichherzig, wohltätig, barmherzig, gnädig, gutherzig, herzensgut, mild, sanftmütig, lieb

gute Dienste leisten [Verb]

bedeutet "nutzen"
dienen, helfen


gute Laune [Nomen]

bedeutet "Heiterkeit"
Frohsinn, Fröhlichkeit, Lustigkeit

gute Manieren [Nomen]

bedeutet "gutes Benehmen"
Entgegenkommen, Höflichkeit, Herzlichkeit

guten Mutes [Adjektiv]

bedeutet "optimistisch"
getrost, zuversichtlich, mutig

gutes Benehmen [Nomen]

bedeutet "gute Manieren"
Entgegenkommen, Höflichkeit, Herzlichkeit


gutgesinnt [Adjektiv]

bedeutet "liebenswürdig"
kameradschaftlich, kollegial, konziliant, kulant, leutselig, sanft, entgegenkommend, freundlich, nett, wohl wollend, herzlich, zuvorkommend

gutgläubig [Adjektiv]

bedeutet "vertrauensselig"
arglos, leichtgläubig, naiv, treuherzig, kritiklos, dumm, gläubig, harmlos, einfältig, unbedarft


gutherzig [Adjektiv]

bedeutet "gutmütig"
nachgiebig, sanft, wohltätig, barmherzig, human, menschlich, mild, mitfühlend


gutmachen [Verb]

bedeutet "aufholen"
einholen, nachholen, nacharbeiten

gutmütig [Adjektiv]

bedeutet "gutherzig"
mild, sanft, sanftmütig, barmherzig, friedlich, mitleidig, nachgiebig, weich, menschlich

gutriechend [Adjektiv]

bedeutet "wohlriechend"
duftend, aromatisch

gutschreiben [Verb]

bedeutet "anrechnen"
als Guthaben eintragen

gutstehen

(Österreichisch)
bürgen


in gutem Glauben [Adjektiv]

bedeutet "ahnungslos"
getrost, gutgläubig, leichtgläubig, vertrauend, vertrauensselig, zutraulich

wieder gutmachen [Verb]

bedeutet "entschädigen"
ausgleichen, bereinigen, ersetzen, aufkommen für, erstatten, gutmachen



Akte

Dossier, Fall, Faszikel, Gutachten, Konvolut, Lizenz

Aktivposten [Nomen]

bedeutet "Spargeld"
Aktiva, Guthaben, Außenstände, Finanzen, erspartes Geld, gespartes Geld

Anklang finden [Verb]

bedeutet "gefallen"
befriedigen, für sich einnehmen, gut ankommen


Anwesen [Nomen]

bedeutet "Gut"
Wohnsitz, Gehöft, Gutshof, Hof, Hofstatt, Landhaus

Außenstände [Nomen]

bedeutet "Forderungen"
Geldforderung, Guthaben

Befinden [Nomen]

bedeutet "Meinung"
Ansicht, Urteil, Gutachten

Bereitschaft [Nomen]

bedeutet "Bereitwilligkeit"
Willigkeit, Folgsamkeit, Gutwilligkeit, Eifer, Einsatz, Entgegenkommen

Besitz [Nomen]

bedeutet "Eigentum"
Grundbesitz, Guthaben, Habe, Habseligkeiten, Kapital, Reichtum



Chip [Nomen]

bedeutet "Jeton"
Bon, Kupon, Gutschein, Wertmarke, Marke





Diagnose [Nomen]

bedeutet "Befund"
Beurteilung, Krankheitsbefund, Feststellung, Gutachten, Bestimmung, Erkennen

Duldung

Großzügigkeit, Güte, Gutmütigkeit, Herzensglück, Herzlichkeit, Hinnahme

Duzfreund

jemanden den man mit "Du" anspricht
guter Bekannter, Duzbruder, näherer Bekannter

Einfachheit [Nomen]

bedeutet "Schlichtheit"
Anspruchslosigkeit, Geradlinigkeit, Gutgläubigkeit, Harmlosigkeit, Kritiklosigkeit, Leichtgläubigkeit

Einfalt [Nomen]

bedeutet "Naivität"
Arglosigkeit, Einfältigkeit, Gutgläubigkeit, Leichtgläubigkeit, Treuherzigkeit, Vertrauensseligkeit

Ersparnis [Nomen]

bedeutet "Rücklage"
Guthaben, Reserve

Ersparnisse [Nomen]

bedeutet "Eigentum"
Grundbesitz, Guthaben, Habe, Habseligkeiten, Kapital, Reichtum

Finanzen [Nomen]

bedeutet "Besitz"
Geldverhältnisse, Guthaben, Kapital, Kapitalien, Kapitallage, Staatseinkünfte

Freundlichkeit [Nomen]

bedeutet "Liebenswürdigkeit"
Feingefühl, Güte, Gutmütigkeit, Harmonie, Herzensgüte, Herzlichkeit

Frohsinn [Nomen]

bedeutet "Fröhlichkeit"
Lust, gute Laune, heitere Stimmung


Gelegenheitskauf [Nomen]

bedeutet "Gelegenheit"
Okkasion, Chance, gutes Geschäft, günstiger Kauf, vorteilhafter Kauf, Anlaß

Geschäft [Nomen]

bedeutet "Gewinn"
Profit, Überschuss, Absatz, guter Schnitt, Erlös, Umsatz

Gesundheit [Nomen]

bedeutet "Wohlbefinden"
Wohlergehen, Wohlsein, Befinden, Rüstigkeit, gute Verfassung, gutes Befinden

Guata

(Wiener Dialekt)
Guter

Güte [Nomen]

bedeutet "Großmut"
Entgegenkommen, Gnade, Gutmütigkeit, Herzensgüte, Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft

Heiterkeit [Nomen]

bedeutet "Fröhlichkeit"
Lachen, gute Laune

Hof [Nomen]

bedeutet "landwirtschaftlicher Betrieb"
Bauerngehöft, Bauerngut, Bauernhof, Gehöft, Gutshof, Heimwesen

Jesus [Nomen]

bedeutet "Christus"
Messias, Retter, Schmerzensmann, Seelenbräutigam, guter Hirte, Lamm Gottes

Kapital [Nomen]

bedeutet "Vermögen"
Guthaben, Mittel, Vorrat, Besitz, Etat, Geld

Kochkunst [Nomen]

bedeutet "Eßkultur"
Gastronomie, Schlemmerküche, feine Küche, gute Küche

Kredit [Nomen]

bedeutet "Darlehen"
Anleihe, Schulden, Soll, Sollseite, Guthaben, Haben

Kritik [Nomen]

bedeutet "Beurteilung"
Besprechung, Bewertung, Gutachten, Rezension, Stellungnahme, Urteil

Landhaus [Nomen]

bedeutet "Gut"
Wohnsitz, Gehöft, Gutshof, Hof, Hofstatt, Anwesen

Meinung [Nomen]

bedeutet "Standpunkt"
Denkweise, Ermessen, Glaube, Gedanke, Glauben, Gutdünken

Milde [Nomen]

bedeutet "Güte"
Geduld, Gutmütigkeit, Herzensgüte, Herzlichkeit, Innigkeit, Langmut

Okkasion [Nomen]

bedeutet "Gelegenheit"
Gelegenheitskauf, Chance, gutes Geschäft, günstiger Kauf, vorteilhafter Kauf, Anlass


Referenzen [Nomen]

bedeutet "Empfehlungsschreiben"
Befähigungsnachweis, Empfehlung, Fürsprache, gute Einführung, günstiges Zeugnis, lobende Beurteilung

Sanftmut [Nomen]

bedeutet "Güte"
Milde, Anteilnahme, Aufgeschlossenheit, Aufmerksamkeit, Entgegenkommen, Gutmütigkeit


Sollseite [Nomen]

bedeutet "Darlehen"
Anleihe, Schulden, Soll, Kredit, Guthaben, Haben

Staatseinkünfte [Nomen]

bedeutet "Besitz"
Geldverhältnisse, Guthaben, Kapital, Kapitalien, Kapitallage, Finanzen

Stellungnahme [Nomen]

bedeutet "Ansicht"
Erklärung, Gutachten, Standpunkt, Äußerung, Kritik


Wertmarke [Nomen]

bedeutet "Bon"
Gutschein, Chip

Willigkeit [Nomen]

bedeutet "Bereitwilligkeit"
Bereitschaft, Folgsamkeit, Gutwilligkeit, Eifer, Einsatz, Entgegenkommen

Willkür [Nomen]

bedeutet "Gutdünken"
Gutbefinden, Bedenkenlosigkeit, Befinden, Belieben, Eigenmächtigkeit, Eigenwilligkeit

Wohl [Nomen]

bedeutet "Gesundheit"
Segen, Wohlbefinden, Wohlergehen, Seligkeit, gute Verfassung

Wohlbefinden [Nomen]

bedeutet "Zustand"
Heil, Wohlsein, gute Verfassung

Wohnzimmer [Nomen]

bedeutet "Wohnraum"
Wohnstube, Salon, Herrenzimmer, gute Stube

Wärme [Nomen]

bedeutet "Gutherzigkeit"
Gutmütigkeit, Güte, Herzensgüte, Seelengüte, Weichherzigkeit, Einfühlungsvermögen

abfinden [Verb]

bedeutet "erstatten"
zufrieden stellen, gutmachen


adrett [Adjektiv]

bedeutet "ordentlich"
frisch, geschleckt, gutgesinnt, hübsch, nett, proper


affirmieren [Verb]

bedeutet "bejahen"
gutheißen, ja sagen, sanktionieren

akzeptieren [Verb]

bedeutet "annehmen"
einwilligen, erlauben, genehmigen, gestatten, gutheißen, konzedieren

anerkannt [Adjektiv]

bedeutet "unbestritten"
geltend, geschätzt, gültig, guten Ruf habend, renommiert, üblich

anerkennen [Verb]

bedeutet "bestätigen"
für gültig erklären, für rechtmäßig erklären, gelten lassen, gutheißen, seine Zustimmung geben, zulassen

anrechnen [Verb]

bedeutet "werten"
achten, aufrechnen, gutbringen, gutschreiben, veranschlagen, befriedigen

anschlagen [Verb]

bedeutet "erfolgreich sein"
gelingen, wirken, wirksam sein, Effekt haben, Erfolg haben, gut tun

ansehnlich [Adjektiv]

bedeutet "stattlich"
hübsch, gewinnend, gut aussehend, nett


arglos [Adjektiv]

bedeutet "ahnungslos"
getrost, gutgläubig, leichtgläubig, vertrauend, vertrauensselig, zutraulich

artig [Adjektiv]

bedeutet "brav"
folgsam, gehorsam, wohlerzogen, gut erzogen, ordentlich, wohlgeraten

artikuliert [Adjektiv]

bedeutet "deutlich"
verständlich, klar, verstehbar, wohlartikuliert, gut zu verstehen

aufgeräumt [Adjektiv]

bedeutet "fröhlich"
froh, frohgemut, gut gelaunt, heiter, lustig, munter

aufholen [Verb]

bedeutet "ausgleichen"
aufarbeiten, einbringen, einholen, folgen, gleichziehen, gutmachen

aufkommen [Verb]

bedeutet "aufkommen für"
finanzieren, gutmachen

aufsuchen [Verb]

bedeutet "besuchen"
Guten Tag sagen, sich begeben nach

aufwiegen [Verb]

bedeutet "ausgleichen"
egalisieren, ersetzen, gutmachen, herausreißen, kompensieren, wettmachen

auskommen [Verb]

bedeutet "sich vertragen"
einig leben, harmonieren, einträchtig leben, gut stehen, in Frieden leben

autorisieren [Verb]

bedeutet "ermächtigen"
bevollmächtigen, bewilligen, gutheißen, sein Einverständnis geben, sich einverstanden erklären, erteilen

befürworten [Verb]

bedeutet "dafür sein"
fördern, gutheißen, sich verwenden für, begünstigen, billigen, empfehlen

begrüßen [Verb]

bedeutet "grüßen"
empfangen, salutieren, anreden, willkommen heißen, Guten Tag sagen, die Hand geben

begrüßen [Verb]

bedeutet "anerkennen"
einwilligen, gestatten, gutheißen, sanktionieren, zustimmend aufnehmen, bejahen

begütert [Adjektiv]

bedeutet "bemittelt"
betucht, gutsituiert, reich, steinreich, vermögend, wohlhabend

begütert

betucht, gut situiert, bemittelt, wohlhabend, vermögend

behandelbar [Adjektiv]

bedeutet "heilbar"
gutartig, harmlos, unbedenklich, ungefährlich, rettbar, wiederherstellbar

bekommen [Verb]

bedeutet "abkriegen"
erwischen, gut tun, kriegen, teilhaftig werden, zufallen, zufließen

bemittelt [Objekt]

bedeutet "wohlhabend"
vermögend, gutsituiert, begütert, reich, zahlungskräftig, steinreich

bereinigen [Verb]

bedeutet "in Ordnung bringen"
gutmachen, aus der Welt schaffen

bereit [Objekt]

bedeutet "geneigt"
gutwillig, lieb

beschwingt [Adjektiv]

bedeutet "fröhlich"
froh gestimmt, gut gelaunt

bildhübsch

wunderschön, attraktiv, fesch, schön, gut aussehend

billigen [Verb]

bedeutet "gestatten"
gutheißen, respektieren, tolerieren, zulassen, zustimmen, bewilligen

billigend [Objekt]

bedeutet "bejahend"
bekräftigend, bestätigend, affirmativ, einwilligend, gutheißend, zusagend


blöde [Adjektiv]

bedeutet "dumm"
gutgläubig, ungebildet, unklug, unverständig, unwissend, schwerfällig

blühen [Verb]

bedeutet "gedeihen"
ansteigen, anwachsen, gut gehen, sich ausdehnen, sich entfalten, sich entwickeln

blühend [Adjektiv]

bedeutet "florierend"
gut gehend, stabil

brav [Adjektiv]

bedeutet "gehorsam"
erzogen, wohlgeraten, fügsam, gefällig, gut erzogen, gut zu haben

deutlich [Adjektiv]

bedeutet "klar"
anschaulich, demonstrativ, einprägsam, greifbar, gut zu verstehen, illustrativ

dick [Adjektiv]

bedeutet "dicklich"
dickleibig, drall, feist, fett, fettleibig, gut genährt




dumm [Adjektiv]

bedeutet "blöde"
gutgläubig, idiotisch, ungebildet, unklug, unverständig, unwissend

einfältig [Adjektiv]

bedeutet "naiv"
arglos, einfach, gutgläubig, harmlos, kindlich, leichtgläubig

eingenommen sein [Verb]

bedeutet "angetan sein"
entflammt sein, entzückt sein, fasziniert sein, geneigt sein, gewogen sein, gut gesinnt sein

einholen [Verb]

bedeutet "aufholen"
einbringen, herausarbeiten, nacharbeiten, aufarbeiten, nachholen, gutmachen

einverstanden sein [Verb]

bedeutet "billigen"
einwilligen, gutheißen, zusagen, zustimmen, beipflichten, beistimmen

einwilligen [Verb]

bedeutet "zustimmen"
zusagen, billigen, gutheißen, akzeptieren, annehmen, begrüßen

einwilligend [Objekt]

bedeutet "bejahend"
bekräftigend, bestätigend, billigend, affirmativ, gutheißend, zusagend

entgegenkommend [Objekt]

bedeutet "zuvorkommend"
freundlich, gefällig, großmütig, großzügig, gutgesinnt, hilfsbereit

entgelten [Verb]

bedeutet "lohnen"
entschädigen, erstatten, gutmachen, rückvergüten, zurückzahlen

entschädigen [Verb]

bedeutet "wiedergutmachen"
belohnen, büßen, gutmachen

erheitert [Adjektiv]

bedeutet "belustigt"
ausgelassen, froh gestimmt, fröhlich, gut gelaunt, munter, vergnügt

ersetzen [Verb]

bedeutet "erstatten"
gutmachen, kompensieren, rückvergüten, wettmachen, aufkommen für, aufwiegen

fachmännische Arbeit [Nomen]

bedeutet "Qualitätsarbeit"
gründliche Arbeit, gute Arbeit, ordentliche Arbeit, sorgfältige Arbeit

florieren [Verb]

bedeutet "blühen"
Erfolg haben, gut gehen, gut vorangehen

folgsam [Adjektiv]

bedeutet "gehorsam"
gefügig, gutwillig, lenkbar, lieb, manierlich, willfährig

freiwillig [Adjektiv]

bedeutet "fakultativ"
gutwillig, selbstgewählt, unaufgefordert, ungezwungen, zwanglos, frei

freundlich [Adjektiv]

bedeutet "liebenswürdig"
gutherzig, gutmütig, herzensgut, herzlich, jovial, lieb

friedlich [Adjektiv]

bedeutet "einträchtig"
friedfertig, friedliebend, friedselig, friedvoll, gutmütig, gütlich

friedsam [Adjektiv]

bedeutet "einträchtig"
friedfertig, friedliebend, friedselig, friedvoll, gutmütig, gütlich

froh [Adjektiv]

bedeutet "glücklich"
glückstrahlend, gutgelaunt, heiter, lebensfroh, lebenslustig, lustig

frohgemut [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
gut gelaunt, lebenslustig, lustig, vergnügt, wohlgelaunt, aufgeräumt

frohmütig [Adjektiv]

bedeutet "fröhlich"
freudig, gut gelaunt, heiter, lebenslustig, vergnügt, obenauf

fröhlich [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
frohgemut, froh gestimmt, glücklich, glückselig, gut gelaunt, lebendig

fügsam [Adjektiv]

bedeutet "brav"
ergeben, willig, gezähmt, anständig, gutwillig, zahm

geborgen [Adjektiv]

bedeutet "beschützt"
daheim, geschützt, sicher, behütet, wohl, gut aufgehoben

gedeihen [Verb]

bedeutet "gelingen"
florieren, gut gehen, gut wachsen, sich entwickeln, sich steigern, strotzen

gehorsam [Adjektiv]

bedeutet "folgsam"
fügsam, gutwillig

gelernt [Adjektiv]

bedeutet "ausgebildet"
sachverständig, gut unterrichtet, vom Fach

genehmigen [Verb]

bedeutet "bewilligen"
autorisieren, billigen, erlauben, gewähren, gutheißen, einwilligen

geraten [Verb]

bedeutet "gelingen"
florieren, gedeihen, glücken, gut gehen, sich entwickeln, ansteigen

getrost [Adjektiv]

bedeutet "zuversichtlich"
unverzagt, guten Mutes

gewillt [Adjektiv]

bedeutet "bereit"
entschlossen, geneigt, gesonnen, gutwillig, willens, willfährig

glücken [Verb]

bedeutet "gelingen"
funktionieren, gehen, geraten, gut ablaufen, gut ausgehen, in Ordnung gehen

gnädig [Adjektiv]

bedeutet "barmherzig"
gutartig, günstig, sanftmütig, glimpflich, großmütig, gutgesinnt, gütig, geneigt

goutieren [Verb]

bedeutet "billigen"
akzeptieren, gutheißen, an etwas Gefallen finden

gütig [Adjektiv]

bedeutet "entgegenkommend"
gutmütig, herzensgut, herzlich, hilfreich, hilfsbereit, liebenswürdig

handlich [Adjektiv]

bedeutet "praktisch"
tauglich, zweckmäßig, zweckgemäß, bequem benutzbar, gut zu gebrauchen, gut zu handhaben

harmlos [Adjektiv]

bedeutet "ungefährlich"
gehorsam, gutartig, gutgläubig, kindlich, kritiklos, leicht


heilbar [Adjektiv]

bedeutet "behandelbar"
gutartig, harmlos, unbedenklich, ungefährlich, rettbar, wiederherstellbar

heiter [Adjektiv]

bedeutet "fröhlich"
froh, froh gestimmt, gut aufgelegt, gut gelaunt, lebensfroh, lebenslustig

helfen [Verb]

bedeutet "heilen"
wirken, behandeln, lindern, gut tun, helfen bei

helfen [Verb]

bedeutet "dienen"
fördern, gute Dienste tun, gute Dienste leisten, Nutzen bringen, von Nutzen sein, zugute kommen

herzhaft [Adjektiv]

bedeutet "würzig"
pikant, gut gewürzt, nahrhaft

hold [Adjektiv]

bedeutet "gewogen"
zugetan, gut gesinnt, huldreich, huldvoll

human [Adjektiv]

bedeutet "menschlich"
barmherzig, freundlich, fürsorglich, gutherzig, gütig, mitfühlend

jovial [Objekt]

bedeutet "wohlwollend"
gutgesinnt, leutselig, wohlmeinend, gütig, reizend, sanft

kameradschaftlich [Adjektiv]

bedeutet "freundschaftlich"
entgegenkommend, gefällig, großzügig, gutgesinnt, hilfsbereit, höflich

kitten [Verb]

bedeutet "kleben"
in Ordnung bringen, binden, auffrischen, gutmachen, heilmachen, pappen

kulant [Adjektiv]

bedeutet "entgegenkommend"
gutgesinnt, liebenswürdig

körpernah [Adjektiv]

bedeutet "hauteng"
eng, knapp, gut sitzend

köstlich [Adjektiv]

bedeutet "schmackhaft"
appetitlich, aromatisch, ausgezeichnet, delikat, gut abgeschmeckt, herrlich

lachen [Verb]

bedeutet "gut aufgelegt sein"
froh sein, fröhlich sein, vergnügt sein, freuen, guter Laune sein


leicht [Adjektiv]

bedeutet "bekömmlich"
gesund, gut verdaulich, verträglich, zuträglich, leicht verdaulich

leiden können [Verb]

bedeutet "bevorzugen"
sympathisieren, gut finden, nicht abgeneigt sein, sich hingezogen fühlen

lesbar [Adjektiv]

bedeutet "leserlich"
entzifferbar, gut zu entziffern, gut zu lesen, gut zu verstehen, leicht zu entziffern, leicht zu lesen

leutselig [Adjektiv]

bedeutet "wohl wollend"
extravertiert, freundlich, gutgesinnt, liebenswürdig, herzlich, liebenswert

lieb [Adjektiv]

bedeutet "liebevoll"
gutartig, hoch geschätzt, liebenswert, liebenswürdig, reizend, anmutig

lieb sein [Verb]

bedeutet "sympathisch sein"
gut sein, liebenswert sein

liebenswürdig [Adjektiv]

bedeutet "liebenswert"
wohlwollend, zuvorkommend, gutgesinnt, herzlich, rücksichtsvoll, umgänglich

lindernd [Adjektiv]

bedeutet "mildernd"
gutartig


lustig [Adjektiv]

bedeutet "gut gelaunt"
aufgeräumt, ausgelassen, drollig, glücklich, guter Laune, in fröhlicher Stimmung, in vergnügter Stimmung, quietschfidel, quietschvergnügt, vergnügt, gut gelaunt, aufgekratzt

mildernd [Adjektiv]

bedeutet "lindernd"
gutartig

miteinander auskommen [Verb]

bedeutet "in Einklang stehen"
sich verstehen, sich vertragen, übereinstimmen, zusammenpassen, auskommen mit, gut stehen

mitfühlend [Adjektiv]

bedeutet "teilnehmend"
gerührt, gutherzig, mitleidig, nachsichtig, rücksichtsvoll, warmherzig

mitleidig [Adjektiv]

bedeutet "herzlich"
rücksichtsvoll, warm, gutmütig, nachsichtig, zart fühlend

munter [Adjektiv]

bedeutet "lebhaft"
beschwingt, gut gelaunt

mutig [Objekt]

bedeutet "tapfer"
wagemutig, abenteuerlich, draufgängerisch, gefährlich, gewagt, guten Mutes

mögen [Verb]

bedeutet "gern haben"
bevorzugen, gefallen, gut finden, hängen an, leiden können, lieben

nahe stehen [Verb]

bedeutet "vertraut sein"
befreundet sein, gut bekannt sein, verbunden sein, zusammengehören

naiv [Adjektiv]

bedeutet "leichtgläubig"
ahnungslos, arglos, einfältig, gutgläubig, kindlich, kritiklos

obenauf [Objekt]

bedeutet "munter"
lebendig, vergnügt, lustig, frohen Mutes, guter Laune, guter Stimmung

pflegen [Verb]

bedeutet "in Stand halten"
schonen, schonend umgehen mit, erhalten, fördern, gut behandeln, gut umgehen mit

pflegen [Verb]

bedeutet "betreuen"
aufpäppeln, Fürsorge angedeihen lassen, gut behandeln, hüten, hätscheln, Pflege angedeihen lassen

potent [Adjektiv]

bedeutet "mächtig"
gut situiert, maßgeblich

praktisch [Adjektiv]

bedeutet "zweckmäßig"
geeignet, griffig, gut zu gebrauchen, gut zu handhaben, handlich, nützlich

reich [Adjektiv]

bedeutet "vermögend"
finanzstark, gut situiert, nicht arm, steinreich, stinkreich, wohl situiert

richtig stellen [Verb]

bedeutet "berichtigen"
gutmachen, rehabilitieren, revidieren, verbessern

rückvergüten [Verb]

bedeutet "erstatten"
zurückerstatten, zurückgeben, zurückzahlen, ausgleichen, gutmachen

schlagkräftig [Adjektiv]

bedeutet "wirksam"
ausgebildet, einsatzbereit, gut ausgebildet, gut ausgerüstet, kampffähig, vorbereitet

schlicht [Adjektiv]

bedeutet "einfach"
gutgläubig, dezent, unaufdringlich

schonen [Verb]

bedeutet "pfleglich behandeln"
gut behandeln, hegen, nachsichtig sein, nicht abnützen, nicht strapazieren, verschonen

schwanger [Verb]

bedeutet "in anderen Umständen"
in Umständen, ein Kind tragen, gesegneten Leibes, guter Hoffnung, in Hoffnung, Mutter werden

schwelgen [Verb]

bedeutet "auskosten"
genießen, schlemmen, luxuriös leben, prassen, essen, gut leben

sich begeben zu [Verb]

bedeutet "besuchen"
guten Tag sagen, sich begeben nach, aufsuchen

solid [Adjektiv]

bedeutet "haltbar"
gut gemacht

sportlich [Adjektiv]

bedeutet "muskulös"
kernig, robust, stämmig, stramm, gut gebaut, gut gewachsen

sprechen für [Verb]

bedeutet "dafür sein"
fördern, gutheißen, sich verwenden für, begünstigen, billigen, empfehlen

stimmungsvoll [Adjektiv]

bedeutet "fröhlich"
freudig, frohgemut, gut gelaunt, heiter, lebensfroh, lebenslustig

strahlend [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
lebenslustig, gut aufgelegt, ausgelassen, fröhlich, gut gelaunt, lustig, vergnügt, aufgeräumt

sühnen [Verb]

bedeutet "büßen"
abbüßen, ausbaden, gutmachen, verbüßen, entschädigen

taugen [Verb]

bedeutet "eignen"
bewähren, dienen, passen, gut tun

unbedarft [Adjektiv]

bedeutet "unwissend"
gutgläubig, naiv, unerfahren, unkundig, doof, dumm

unbedenklich [Adjektiv]

bedeutet "bedenkenlos"
glatt, glattweg, gutherzig, hemmungslos, kühn, leichtfertig

unbesorgt [Objekt]

bedeutet "leichten Herzens"
guten Gewissens

verbindlich [Adjektiv]

bedeutet "freundlich"
gefällig, großmütig, großzügig, gutgesinnt, hilfsbereit, höflich

verdaulich [Adjektiv]

bedeutet "verdaubar"
bekömmlich, gesund, verträglich, gut bekömmlich, leicht bekömmlich, nicht belastend

verständlich [Adjektiv]

bedeutet "gut zu hören"
gut zu verstehen, deutlich vernehmbar

vertrauensselig [Adjektiv]

bedeutet "leichtgläubig"
arglos, gutgläubig, kritiklos, vertrauend, zutraulich, naiv

von selbst [Adjektiv]

bedeutet "freiwillig"
gutwillig, selbsttätig, selbstständig, unaufgefordert, per se

warmherzig [Adjektiv]

bedeutet "gütig"
mild, gutartig, sanft, sanftmütig

warten [Verb]

bedeutet "hüten"
pflegen, aufrechterhalten, bearbeiten, hegen, konservieren, gut behandeln

weich [Adjektiv]

bedeutet "empfindsam"
gefühlsbetont, gefühlsselig, gefühlstief, gefühlvoll, gutmütig, romantisch

weichherzig [Adjektiv]

bedeutet "gütig"
barmherzig, freundlich, gutartig, menschlich, mild, mitfühlend

willfährig [Adjektiv]

bedeutet "bereit"
willens, willig, folgsam, gesittet, gewillt, gutwillig

wohl [Adjektiv]

bedeutet "blühend"
geborgen, heil, kerngesund, wohlbehalten, gut beieinander

wohl tun [Verb]

bedeutet "bekommen"
beglücken, gut tun

wohl wollend [Adjektiv]

bedeutet "gewogen"
anerkennend, entgegenkommend, freundlich, geneigt, gnädig, gutgesinnt

wohlartikuliert [Adjektiv]

bedeutet "verständlich"
verstehbar, artikuliert, deutlich, deutlich vernehmbar, gut verstehen, gut zu hören

wohlgelaunt [Adjektiv]

bedeutet "froh gestimmt"
gut gelaunt, heiter, lebensfroh, lustig, munter, strahlend

wohlgemut [Adjektiv]

bedeutet "froh"
erheitert, fidel, gut gelaunt, lebenslustig, stimmungsvoll, vergnügt

wohlriechend [Adjektiv]

bedeutet "duftend"
aromatisch, gutriechend, parfümiert, angenehm, blumig, lieblich

wohlschmeckend [Adjektiv]

bedeutet "delikat"
gut gewürzt

wohltätig [Adjektiv]

bedeutet "karitativ"
barmherzig, edel, gutherzig, gutmütig, gütig, herzensgut

zugetan [Adjektiv]

bedeutet "hold"
entgegenkommend, großmütig, großzügig, gutgesinnt, huldreich, huldvoll

zustimmen [Verb]

bedeutet "bejahen"
einwilligen, gutheißen, zusagen, akzeptieren, anerkennen, annehmen

zuversichtlich [Objekt]

bedeutet "guter Dinge"
voller Zuversicht, guten Mutes

zweckmäßig [Adjektiv]

bedeutet "praktisch"
gut zu gebrauchen, gut zu handhaben

übermütig [Adjektiv]

bedeutet "ausgelassen"
frohgemut, fröhlich, froh gestimmt, frohsinnig, gut gelaunt, heiter

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z