an [Objekt]

bedeutet "neben"
bei, bis, nahe, annähernd, nach, nahezu

bezüglich [Objekt]

bedeutet "in Anbetracht"
entsprechend, gemäß, nach, in Hinsicht auf, in Betreff, laut


entsprechend [Objekt]

bedeutet "gemäß"
betreffend, bezüglich, konform, kongruent, laut, nach

gemäß [Objekt]

bedeutet "zufolge"
entsprechend, nach, bezüglich, laut, nach Maßgabe, in Übereinstimmung mit

hernach [Objekt]

bedeutet "danach"
anschließend, dann, hinterher, nach, nachher, später

hierauf [Objekt]

bedeutet "auf diese Stelle"
dazu, danach, darauf, auf diese Sache, nachher, nach

hiernach [Objekt]

bedeutet "danach"
hinterher, nach, nachher, anschließend

hinter [Objekt]

bedeutet "auf der Rückseite"
nach, rückwärtig

hinterdrein [Objekt]

bedeutet "hinterher"
danach, nach, nachher

hinterher [Objekt]

bedeutet "in derselben Richtung"
danach, dann, endlich, hintendrein, hintennach, nach

hinwärts [Objekt]

bedeutet "hin"
dahin, dort hin, fort, nach, auf dem Heimweg

im Anschluss an [Objekt]

bedeutet "anschließend"
nach, nachträglich, danach, dann, hinterher

in der Folge [Objekt]

bedeutet "danach"
nach

in Übereinstimmung mit [Objekt]

bedeutet "zufolge"
entsprechend, nach, bezüglich, laut, nach Maßgabe, gemäß

je nach [Objekt]

bedeutet "gemäß"
betreffend, bezüglich, konform, kongruent, laut, nach

laut [Objekt]

bedeutet "bezüglich"
entsprechend, gemäß, nach, zufolge

nach Maßgabe [Objekt]

bedeutet "gemäß"
nach

nachdem [Objekt]

bedeutet "anschließend"
danach, dann, darauf, nachher, nach, später

nachfolgend [Objekt]

bedeutet "danach"
nach, nachträglich

nachher [Objekt]

bedeutet "danach"
anschließend, dann, darauf, hinterher, nach, nachdem

schließlich [Objekt]

bedeutet "endlich"
nach längerer Zeit, nach, spät

zu [Objekt]

bedeutet "gegen"
herbei, je, nach, per, für, an

Nachahmer [Nomen]

bedeutet "Imitator"
Epigone



Nachbarn [Nomen]

bedeutet "Anwohner"
Mitwelt, Anlieger, Hausgenosse, Anrainer, Anstößer, Mitmensch, Nebenmann

Nachbarschaft [Nomen]

bedeutet "Umgebung"
Lebenskreis, Umland, Nähe, Umkreis, Umwelt, Mitwelt, Umgegend, Gegenüber

Nachbeter [Nomen]

bedeutet "Nachahmer"
Epigone

Nachbildung [Nomen]

bedeutet "Imitation"
Abbild, Attrappe, Faksimile, Fälschung, Kopie, Nachahmung, Abguss, Abzug, Anlehnung, Klischee, Modell, Abklatsch



Nachdruck [Nomen]

bedeutet "Abdruck"
Neuauflage, Neufassung, Reprint, Faksimile, Veröffentlichung, Herausgabe

Nacheinander [Nomen]

bedeutet "Reihenfolge"
Abfolge, Serie, Reihe, Folge, Lauf

Nachen [Nomen]

bedeutet "Boot"
Gondel, Kahn

Nachfahre [Nomen]

bedeutet "Nachkomme"
Nachfahr, Nachfolger, Abkömmling

Nachfolge [Nomen]

bedeutet "Erbe"
Übernahme, Weiterführung, Fortführung

Nachfolger [Nomen]

bedeutet "Sukzessor"
Amtsnachfolger, Juniorchef, Thronfolger, Rechtsnachfolger

Nachfolger [Nomen]

bedeutet "Schüler"
Jünger

Nachfolger [Nomen]

bedeutet "Nachkomme"
Angehöriger, Deszendent, Nachfahr, Nachfahre, Nachwuchs, Erbe, Abkömmling, Spross, Verwandter

Nachformung [Nomen]

bedeutet "Nachbildung"
Kopie, Reproduktion, Imitation, Nachahmung, Rekonstruktion, Nachdruck, Abklatsch

Nachforschung [Nomen]

bedeutet "Untersuchung"
Erhebung, Suche, Recherche, Ermittlung

Nachforschungen anstellen [Verb]

bedeutet "ermitteln"
untersuchen, nachforschen, recherchieren, erforschen, fahnden nach, erheben, eruieren

Nachfrage [Nomen]

bedeutet "Kaufinteresse"
Wunsch, Bedarf, Bedürfnis, Kauflust, Zuspruch, Andrang, Verlangen

Nachfrage [Nomen]

bedeutet "Anfrage"
Frage

Nachgeschmack [Nomen]

bedeutet "Nachklang"
Nachhall, Andenken, Erinnerung

Nachgiebigkeit [Nomen]

bedeutet "Entgegenkommen"
Duldsamkeit, Schwäche, Freizügigkeit, Demut

Nachhall [Nomen]

bedeutet "Echo"
Resonanz, Schall, Widerhall, Rückhall, Abglanz, Nachgeschmack, Nachklang, Nachklingen

Nachhauseweg [Nomen]

bedeutet "Rückweg"
Heimfahrt, Rückfahrt

Nachhut [Nomen]

bedeutet "Schlusslicht"
Nachzügler, Letzten, Nachkömmling, Nachkömmlinge

Nachklang [Nomen]

bedeutet "Echo"
Resonanz, Nachhall, Nachgeschmack

Nachklingen [Nomen]

bedeutet "Echo"
Nachhall, Nachgeschmack, Nachklang, Resonanz

Nachkomme [Nomen]

bedeutet "Nachfahr"
Tochter, Enkelin, Kind, Kindeskind, Sohn, Spross, Sprössling, Nachfahre, Abkomme, Erbe, Nachfolger, Abkömmling, Enkel


Nachkommenschaft [Nomen]

bedeutet "Kindersegen"
Nachwuchs, Kinder, Brut

Nachkömmling [Nomen]

bedeutet "Nachzügler"
Nachhut, Spätling

Nachlass [Nomen]

bedeutet "Preisnachlass"
Ermäßigung, Rabatt, Abschlag, Abzug, Erlass, Senkung


Nachlassen [Nomen]

bedeutet "Abbau"
Rückgang, Schwund, Stagnation, Stillstand



Nachprüfung [Nomen]

bedeutet "Kontrolle"
Abnahme, Revision, Runde


Nachrede [Nomen]

bedeutet "Denkschrift"
Nachruf


Nachrichtenagentur [Nomen]

bedeutet "Nachrichtendienst"
Nachrichtenbüro

Nachrichtendienst [Nomen]

bedeutet "Nachrichtenagentur"
Nachrichtenbüro

Nachrichtendienst [Nomen]

bedeutet "Geheimdienst"
Spionageabwehr, Abwehr, Abwehrdienst

Nachrichter [Nomen]

bedeutet "Henker"
Scharfrichter

Nachruf [Nomen]

bedeutet "Grabrede"
Gedenkrede, Gedächtnisrede, Nachrede, Denkschrift, Nekrolog, Totenrede, Würdigung

Nachruhm [Nomen]

bedeutet "Ruhm"
Erinnerung



Nachschrift [Nomen]

bedeutet "Nachtrag"
Nachsatz, Zusatz, Schlusswort

Nachsehen haben [Verb]

bedeutet "leer ausgehen"
nachstehen


Nachsicht zeigen [Verb]

bedeutet "entschuldigen"
verzeihen, vergeben, schonen

Nachsinnen [Nomen]

bedeutet "Grübeln"
Grübelei, Versenkung, Nachdenken

Nachspeise [Nomen]

bedeutet "Dessert"
Nachtisch, Süßspeise

Nachspiel [Nomen]

bedeutet "Folge"
Epilog, Nachwirkung, Nachwehen, Nachwort, Ausklang

Nachstellung [Nomen]

bedeutet "Verfolgung"
Jagd, Kesseltreiben

Nacht [Nomen]

bedeutet "Dunkelheit"
Dunkel, Finsternis, Schwärze

Nachtanzug [Nomen]

bedeutet "Pyjama"
Schlafanzug

Nachtdienst [Nomen]

bedeutet "Schicht"
Bereitschaftsdienst, Schichtdienst


Nachtessen [Nomen]

bedeutet "Abendessen"
Abendbrot

Nachtgewand [Nomen]

bedeutet "Pyjama"
Schlafanzug

Nachtisch [Nomen]

bedeutet "Dessert"
Nachspeise, Süßspeise

Nachtklub [Nomen]

bedeutet "Bar"
Diskothek, Nachtlokal

Nachtlokal [Nomen]

bedeutet "Bar"
Nachtcafé, Nachtklub, Nightklub, Lokal, Amüsierlokal, Spätcafé

Nachtmahl [Nomen]

bedeutet "Abendessen"
Abendbrot

Nachtmahr [Nomen]

bedeutet "Albtraum"
Angsttraum, Albdruck

Nachtmusik [Nomen]

bedeutet "Serenade"
Abendveranstaltung

Nachtquartier [Nomen]

bedeutet "Unterkunft"
Obdach, Bleibe

Nachtrag [Nomen]

bedeutet "Zusatz"
Zugabe, Einschub, Erweiterung, Hinzufügung, Randbemerkung, Anhang, Epilog, Ergänzung, Nachtragung, Nachwort, Schlusswort

Nachtragung [Nomen]

bedeutet "Nachtrag"
Anhang, Epilog, Ergänzung, Nachwort, Schlusswort, Zugabe, Zusatz, Einschub, Erweiterung, Hinzufügung

Nachtruhe [Nomen]

bedeutet "Schlaf"
Ruhe

Nachtscherm

(Österreichisch)
Nachttopf

Nachttisch [Nomen]

bedeutet "Nachtschränkchen"
Nachtkästchen, Nachtkastel

Nachttopf [Nomen]

bedeutet "Nachtgeschirr"
Topf, Töpfchen, Mitternachtsvase

Nachtwandler [Nomen]

bedeutet "Schlafwandler"
Mondsüchtiger, Somnambuler, Traumwandler

Nachwehen [Nomen]

bedeutet "Nachwirkung"
Folge, Nachspiel, Konsequenzen


Nachweis erbringen [Verb]

bedeutet "beweisen"
belegen, aufzeigen, ausweisen

Nachwelt [Nomen]

bedeutet "kommende Zeiten"
Folgezeit, Zukunft


Nachwirkung [Nomen]

bedeutet "Folge"
Nachspiel, Konsequenz

Nachwort [Nomen]

bedeutet "Schlusswort"
Denkschrift, Epilog, Nachtrag

Nachzahlung [Nomen]

bedeutet "Restsumme"
nachträgliche Zahlung, Zahlung, Abfindung, Rest

Nachzipf

(Wiener Dialekt)
Nachprüfung

Nachzügler [Nomen]

bedeutet "Nachhut"
Schlußlicht, die Letzten, Nachkömmling, Spätling

Preisnachlass [Nomen]

bedeutet "Rabatt"
Abschlag, Entgegenkommen, Ermäßigung, Nachlaß, Preisminderung, Preissenkung

Unachtsamkeit [Nomen]

bedeutet "Achtlosigkeit"
Fahrlässigkeit, Gedankenlosigkeit, Gleichgültigkeit, Leichtfertigkeit, Leichtsinn, Nachlässigkeit

danach [Objekt]

bedeutet "nachher"
in der Folge, nachfolgend

gehen nach [Verb]

bedeutet "nachkommen"
nachahmen, nachfolgen, nachhängen, nachrücken, nachsteigen, sich ergeben


hintennach [Objekt]

bedeutet "hinterher"
anschließend, danach, nachträglich

im Nachhinein [Objekt]

bedeutet "anschließend"
danach, nachträglich, dann, retrospektiv, rückblickend


je nach [Objekt]

bedeutet "gemäß"
opportun, zufolge, entsprechend, nach Maßgabe

nach Belieben [Objekt]

bedeutet "so oder so"
ad libitum

nach Belieben [Adjektiv]

bedeutet "willkürlich"
beliebig, wahllos, ungezielt

nach Gutdünken [Objekt]

bedeutet "nach Belieben"
ad libitum, so oder so

nach Gutdünken [Adjektiv]

bedeutet "willkürlich"
beliebig, wahllos, eigenmächtig

nach Hause [Objekt]

bedeutet "heim"
heimwärts, zurück



nach Möglichkeit [Adjektiv]

bedeutet "möglichst"
lieber, tunlichst

nach Vorschrift [Adjektiv]

bedeutet "vorschriftsmäßig"
förmlich, ordentlich, regulär, bürokratisch

nach Wahl [Objekt]

bedeutet "so oder so"
ad libitum


nach außen gewölbt [Adjektiv]

bedeutet "erhöht"
hervorragend, hoch, konvex, erhaben


nach dem Munde reden [Verb]

bedeutet "schmeicheln"
scharwenzeln, sich anbiedern, lobhudeln, katzbuckelen, kriechen

nach dem Munde reden [Objekt]

bedeutet "sich lieb Kind machen"
Süßholz raspeln

nach hause kommen [Verb]

bedeutet "heimkehren"
heimfinden, zurückgehen

nach hinten [Objekt]

bedeutet "zurück"
retour, rücklings

nach innen [Objekt]

bedeutet "einwärts"
hinein

nach oben [Objekt]

bedeutet "hoch"
herauf, aufwärts, bergauf, auf, bergwärts, vorwärts

nach oben gehen [Verb]

bedeutet "hochgehen"
hinaufgehen, emporgehen

nach sich ziehen [Verb]

bedeutet "hervorrufen"
auslösen, bewirken, führen zu, heraufbeschwören, implizieren, involvieren


nach und nach [Adjektiv]

bedeutet "sukzessiv"
schleppend

nach unten [Objekt]

bedeutet "hinunter"
abwärts, bergab, herab, herunter, nieder

nach wie vor [Objekt]

bedeutet "immer noch"
weiterhin, noch, dauernd, pausenlos, ständig, unaufhörlich, stets

nach wie vor [Adjektiv]

bedeutet "kontinuierlich"
künftig



nachbeten [Verb]

bedeutet "nachäffen"
nachahmen, nachreden, nachplappern, nachschwätzen, wiederholen

nachbezahlen [Verb]

bedeutet "nachzahlen"
bezahlen, zahlen

nachbilden [Verb]

bedeutet "kopieren"
abbilden, nachahmen, fälschen, imitieren, rekonstruieren, reproduzieren, abzeichnen, wiedergeben, abgießen, abnehmen, abziehen

nachblicken [Verb]

bedeutet "nachschauen"
nachsehen

nachblättern [Verb]

bedeutet "nachschauen"
aufsuchen


nachdem [Objekt]

bedeutet "weil"
zumal

nachdem [Objekt]

bedeutet "anschließend"
als, da

nachdenken [Verb]

bedeutet "überlegen"
sinnen, grübeln, nachgrübeln, reflektieren, nachsinnen, sich beschäftigen, denken

nachdenken [Verb]

bedeutet "nachdenken über"
bedenken

nachdenken über [Verb]

bedeutet "bedenken"
erwägen, überdenken, überlegen, zu Rate gehen

nachdenklich [Objekt]

bedeutet "in Gedanken versunken"
grübelnd, in sich gekehrt



nachdrucken [Verb]

bedeutet "reproduzieren"
abbilden, kopieren, durchpausen

nachdrucksvoll [Adjektiv]

bedeutet "nachdrücklich"
bestimmt, betont, mit Nachdruck, demonstrativ, deutlich, unterstrichen

nachdrücklich [Objekt]

bedeutet "mit Nachdruck"
extra, mit Emphase, mit Gewicht, expressis verbis

nachdrücklich [Adjektiv]

bedeutet "eindringlich"
unüberhörbar, explizit, emphatisch, energisch, entschieden, ostentativ, prononciert, unmissverständlich, ausdrücklich, bestimmt, betont, deutlich, dringend, dringlich

nachdunkeln [Verb]

bedeutet "dunkler werden"
tönen

nacheifernswert [Adjektiv]

bedeutet "vorbildlich"
beneidenswert, brillant, beispiellos, nachahmenswert, lobenswert, exemplarisch, mustergültig, musterhaft

nacheilen [Verb]

bedeutet "hinterherlaufen"
nachlaufen, nachrennen


nacheinander [Adjektiv]

bedeutet "darauf folgend"
allmählich

nachempfinden [Verb]

bedeutet "sich erinnern"
nacherleben


nacherleben [Verb]

bedeutet "nachvollziehen"
nachempfinden

nacherzählen [Verb]

bedeutet "wiedergeben"
wiedererzählen, wiederholen, referieren

nachfahren [Verb]

bedeutet "hinterherfahren"
folgen

nachfolgen [Verb]

bedeutet "nachkommen"
folgen, hinterhergehen, nachgehen, sich anschließen, hinterherlaufen, nachrücken, anschließen, hinterdreinkommen

nachfolgen [Verb]

bedeutet "imitieren"
nachahmen

nachfolgen [Verb]

bedeutet "die Nachfolge antreten"
ein Amt übernehmen

nachfolgend [Objekt]

bedeutet "danach"
darauf folgend, hinterher, nachstehend, nächst, folgend, nachher

nachfolgend [Adjektiv]

bedeutet "anschließend"
künftig

nachformen [Verb]

bedeutet "abbilden"
abgießen, imitieren, kopieren, nachahmen

nachforschen [Verb]

bedeutet "recherchieren"
ausfindig machen, auskundschaften, ergründen, erheben, ermitteln, Ermittlungen anstellen, fahnden nach, Nachforschungen anstellen, nachgehen, nachspüren, Recherchen anstellen, untersuchen, erforschen, forschen, nachfragen

nachfragen [Verb]

bedeutet "sich erkundigen"
fragen nach, nachforschen, anfragen, befragen, um Auskunft bitten, sich informieren, ausfragen, aushorchen, auskundschaften

nachfüllen [Verb]

bedeutet "auffüllen"
ergänzen, nachschütten, voll gießen, auftanken, einfüllen, vollschütten, tanken, voll machen

nachgeben [Verb]

bedeutet "sich biegen"
sich dehnen


nachgebildet [Adjektiv]

bedeutet "imitiert"
nachgeahmt, reproduziert, falsch, unecht, gefälscht

nachgehen [Verb]

bedeutet "folgen"
hinterhergehen, nachfolgen, nachsetzen, hinterherlaufen, nachrennen, nachspüren, nachsteigen, sich auseinander setzen, beobachten, nachschleichen, nachstellen, verfolgen, auf der Fährte bleiben, auf der Spur bleiben, hinter jemandem her sein

nachgehen [Verb]

bedeutet "ermitteln"
eruieren, erforschen, nachforschen, sich befassen mit, sich beschäftigen mit, sich beschäftigen, forschen, prüfen, suchen, treiben

nachgehen [Verb]

bedeutet "ausüben"
betreiben, beschäftigen, pflegen

nachgemacht [Adjektiv]

bedeutet "imitiert"
gefälscht, nachgeahmt, falsch, künstlich, unecht, unnatürlich

nachgeprüft [Adjektiv]

bedeutet "kontrolliert"
untersucht, getestet

nachgerade [Objekt]

bedeutet "durchaus"
geradezu

nachgerade [Adjektiv]

bedeutet "buchstäblich"
ausgesprochen, regelrecht, förmlich, praktisch

nachgeraten [Verb]

bedeutet "ähneln"
gleichen

nachgesehen [Adjektiv]

bedeutet "kontrolliert"
nachgeprüft, untersucht

nachgewiesen [Adjektiv]

bedeutet "bewiesen"
verbürgt


nachgiebig [Adjektiv]

bedeutet "biegsam"
elastisch, formbar, geschmeidig, weich, mürbe

nachgießen [Verb]

bedeutet "hinzugießen"
nachfüllen

nachgrübeln [Verb]

bedeutet "nachdenken"
denken, sich Gedanken machen

nachgucken [Verb]

bedeutet "nachsehen"
nachschauen

nachhaken [Verb]

bedeutet "hinterfragen"
ausfragen, ausquetschen, auf den Busch klopfen



nachher [Objekt]

bedeutet "danach"
hinterdrein, sodann, nachfolgend, später, alsdann, hernach, hierauf, hiernach

nachhängen [Verb]

bedeutet "sich überlassen"
denken, überlassen

nachhängen [Verb]

bedeutet "anhängen"
nachwirken, anhaften

nachjagen [Verb]

bedeutet "hinterherlaufen"
nachrennen, verfolgen, hetzen, jagen, suchen

nachklingen [Verb]

bedeutet "nachhallen"
nachwirken, schallen

nachkommen [Verb]

bedeutet "nachfolgen"
folgen, folgen können, hinterherkommen, mitkommen, Schritt halten, sich anschließen

nachkommen [Verb]

bedeutet "erfüllen"
befriedigen, einlösen, entsprechen, Genüge tun, zufrieden stellen

nachkommen [Verb]

bedeutet "auf dem Laufenden bleiben"
einhalten, auf etwas achten, aufholen

nachlassen [Verb]

bedeutet "vererben"
hinterlassen, vermachen, weitergeben, weiterreichen, überlassen, zurücklassen




nachlaufen [Verb]

bedeutet "umwerben"
den Hof machen, freien, scharwenzeln

nachlaufen [Verb]

bedeutet "hinterherlaufen"
haschen nach, nacheilen, nachrennen, verfolgen, hinterherjagen, nachstürzen, haschen

nachlesen [Verb]

bedeutet "nachschauen"
nachsehen, aufsuchen

nachliefern [Verb]

bedeutet "nachschicken"
nachsenden


nachmachen [Verb]

bedeutet "imitieren"
abziehen, fälschen, übernehmen, nachäffen, nachahmen, nacheifern, nachstreben, plagiieren, gleichtun, abschauen

nachmalig [Adjektiv]

bedeutet "später"
nachher

nachmals [Objekt]

bedeutet "später"
nachher

nachmessen [Verb]

bedeutet "nachprüfen"
prüfen, nachrechnen

nachprüfbar [Adjektiv]

bedeutet "überprüfbar"
kontrollierbar, offen, zugänglich, nachvollziehbar

nachrechnen [Verb]

bedeutet "nachprüfen"
kontrollieren, nachmessen, prüfen

nachrennen [Verb]

bedeutet "umwerben"
den Hof machen, nachsteigen, scharwenzeln

nachrennen [Verb]

bedeutet "hinterherlaufen"
nachlaufen, verfolgen, hinter jemandem her sein, nachsetzen, nachstellen, nachstürzen, folgen, hinterherjagen, hinterherrennen, hinterhersausen, nacheilen, nachjagen, hinterhergehen, auf der Spur bleiben

nachrücken [Verb]

bedeutet "aufschließen"
aufrücken, den Abstand schließen, nachfolgen, vorrücken, die Lücke schließen, folgen

nachrühmen [Verb]

bedeutet "loben"
rühmen

nachsagen [Verb]

bedeutet "nachplappern"
nachreden

nachsagen [Verb]

bedeutet "klatschen"
andichten, behaupten, stempeln zu, halten für, zuschreiben, verdächtigen

nachschaffen [Verb]

bedeutet "abbilden"
reproduzieren

nachschauen [Verb]

bedeutet "kontrollieren"
nachblättern, durchgehen


nachschauen [Verb]

bedeutet "heraussuchen"
nachsuchen, nachlesen, nachschlagen, nachsehen, Auskunft holen, feststellen, aufsuchen

nachschicken [Verb]

bedeutet "nachsenden"
nachliefern

nachschlagen [Verb]

bedeutet "nachschauen"
heraussuchen, nachblättern, aufsuchen

nachschlagen [Verb]

bedeutet "gleichen"
ähneln

nachschleichen [Verb]

bedeutet "heimlich folgen"
nachgehen, hinterherschleichen

nachschnüffeln [Verb]

bedeutet "hinterherspionieren"
lauern, auskundschaften

nachschütten [Verb]

bedeutet "auffüllen"
nachfüllen, nachschenken, hinzufüllen

nachsehen [Verb]

bedeutet "nachschauen"
aufsuchen, einsehen, sich vergewissern

nachsehen [Verb]

bedeutet "kontrollieren"
korrigieren, prüfen, durchsehen, untersuchen, revidieren


nachsenden [Verb]

bedeutet "nachschicken"
an die neue Adresse senden

nachsetzen [Verb]

bedeutet "verfolgen"
hinterherlaufen, nachrennen, hetzen, nachgehen


nachsinnen [Verb]

bedeutet "grübeln"
denken, nachdenken, überlegen


nachspionieren [Verb]

bedeutet "bespitzeln"
beobachten, lauern, verfolgen, nachforschen

nachsprechen [Verb]

bedeutet "nachreden"
nachsagen, nachplappern, nachschwätzen

nachspüren [Verb]

bedeutet "verfolgen"
lauern, bespitzeln, erforschen, nachgehen, nachforschen, ausfragen, forschen

nachstehend [Adjektiv]

bedeutet "darauf folgend"
folgend, nachfolgend, weiter unten, an späterer Stelle, an anderer Stelle, kommend

nachsteigen [Verb]

bedeutet "folgen"
hinterherlaufen, nachgehen, nachrennen

nachstellen [Verb]

bedeutet "neu einstellen"
regulieren

nachstellen [Verb]

bedeutet "jagen"
auflauern, nachrennen, verfolgen, hinterherlaufen, lauern, haschen nach, hetzen, nachgehen

nachstreben [Verb]

bedeutet "nachahmen"
imitieren, nachmachen, nachäffen

nachstürzen [Verb]

bedeutet "nachrennen"
nachlaufen, nachsausen

nachsuchen [Verb]

bedeutet "sich etwas ausbitten"
mahnen

nachsuchen [Verb]

bedeutet "sich bewerben"
vorstellig werden

nachsuchen [Verb]

bedeutet "nachsuchen um"
erbitten, sich ausbitten

nachsuchen [Verb]

bedeutet "nachforschen"
durchsuchen, durchwühlen, filzen, nachschauen, abklopfen auf, absuchen, durchkämmen, recherchieren, stöbern in, untersuchen, suchen, durchschnüffeln



nachten [Verb]

bedeutet "dämmern"
dunkel werden




nachtrauern [Verb]

bedeutet "nachjammern"
beklagen, beweinen, nachweinen, wehklagen

nachträglich [Adjektiv]

bedeutet "schädlich"
hinderlich, negativ, schlecht

nachträglich [Adjektiv]

bedeutet "nachteilig"
verspätet, hinterher, im Anschluss, nachfolgend, nachher, nachherig, später, anschließend, danach, dann, darauf, daraufhin, hintennach

nachträglich [Adjektiv]

bedeutet "im Nachhinein"
retrospektiv, rückblickend

nachts [Objekt]

bedeutet "bei Nacht"
bei Dunkelheit, in der Nacht, während der Nacht, zu nachtschlafender Zeit, zu nächtlicher Stunde, zur Nachtzeit, des Nachts, im Dunkeln, inmitten der Nacht, nachtsüber, nächtens, nächtlicherweile

nachtsüber [Objekt]

bedeutet "nachts"
bei Dunkelheit, bei Nacht, in der Nacht, während der Nacht, zu nachtschlafender Zeit, zu nächtlicher Stunde, zur Nachtzeit, des Nachts, im Dunkeln, inmitten der Nacht, nächtens, nächtlicherweile

nachtun [Verb]

bedeutet "nachahmen"
gleichtun, nachäffen

nachtwandlerisch [Adjektiv]

bedeutet "instinktiv"
intuitiv

nachvollziehen [Verb]

bedeutet "nacherleben"
rekonstruieren

nachvollziehen [Verb]

bedeutet "nachempfinden"
folgen können, mitfühlen, nachfühlen, sich einfühlen, sich hineinversetzen, sich hineindenken, sich versetzen in, Verständnis haben für, begreifen, einsehen, fassen, erfassen, ermessen, jemandem gerecht werden

nachweislich [Adjektiv]

bedeutet "bewiesenermaßen"
erwiesen, aktenkundig, authentisch, beweisbar, erwiesenermaßen, nachweisbar, nachgewiesen

nachzahlen [Verb]

bedeutet "ausgleichen"
nachbezahlen, begleichen, entrichten, bezahlen, zahlen

nachzeichnen [Verb]

bedeutet "umschreiben"
schildern

nachzeichnen [Verb]

bedeutet "abbilden"
abzeichnen, durchpausen, zeichnen

nachziehen [Verb]

bedeutet "festziehen"
anziehen

nachziehen [Verb]

bedeutet "einholen"
ausgleichen, aufarbeiten, aufholen, nacharbeiten, nachholen

nachzählen [Verb]

bedeutet "kontrollieren"
prüfen, überprüfen, nachprüfen

sich richten nach [Verb]

bedeutet "sich einstellen auf"
befolgen, folgen, nachgeben, sich anpassen, sich fügen, einhalten, sich an etwas halten, sich halten, sich stützen, sich unterordnen, imitieren, nachahmen

unachtsam [Adjektiv]

bedeutet "achtlos"
gedankenlos, leichtsinnig, nachlässig, sorglos, unaufmerksam, fahrlässig

während der Nacht [Objekt]

bedeutet "bei Nacht"
des Nachts, im Dunkeln, inmitten der Nacht, nachtsüber, nächtens, nächtlicherweile, bei Dunkelheit, in der Nacht, nachts, zu nachtschlafender Zeit, zu nächtlicher Stunde, zur Nachtzeit

Abbau [Nomen]

bedeutet "Entlassung"
Kündigung, Nachlassen, Pensionierung, Einschränkung

Abbild [Nomen]

bedeutet "Bild"
Gegenbild, Kopie, Nachahmung, Nachbildung, Seitenstück, Spiegel

Abdruck [Nomen]

bedeutet "Druck"
Herausgabe, Publikation, Veröffentlichung, Nachdruck

Abend [Nomen]

bedeutet "Abendstunde"
Abendzeit, Dunkelheit, Dämmerstunde, Nachteinbruch, Tagesende, Dämmer

Abendbrot [Nomen]

bedeutet "Abendessen"
Abendmahlzeit, Dinner, Abendtafel, Nachtessen, Souper

Abendessen [Nomen]

bedeutet "Abendbrot"
Abendmahl, Abendmahlzeit, Abendtafel, Dinner, Nachtessen, Nachtmahl

Abfindung [Nomen]

bedeutet "Entschädigung"
Nachzahlung, Pauschale, Vergütung, Wiedergutmachung, Abstand, Ersatz

Abguss [Nomen]

bedeutet "Abbildung"
Abdruck, Nachbildung, Reproduktion, Wiedergabe, Abbild, Imitation

Abklatsch [Nomen]

bedeutet "Nachahmung"
Abbild, Abdruck, Imitation, Klischee, Kopie, Nachbildung

Abkömmling [Nomen]

bedeutet "Nachkomme"
Angehöriger, Anverwandter, Blutsverwandter, Verwandter, Kind, Nachfahr, Nachfolger, Abkomme

Abkömmlinge [Nomen]

bedeutet "Nachwuchs"
Nachwelt, Abkommen, Nachkommen, Angehörige, Verwandte, Brut

Abnahme [Nomen]

bedeutet "Überprüfung"
Durchsicht, Inspektion, Kontrolle, Nachprüfung, Prüfung, Revision

Abschlag [Nomen]

bedeutet "Preisnachlass"
Abzug, Diskont, Ermäßigung, Mengenrabatt, Minderung, Nachlass

Abwehr [Nomen]

bedeutet "Verteidiger"
Nachrichtendienst

Abziehbild [Nomen]

bedeutet "Abschrift"
Abguß, Abhängigkeit, Imitation, Kopie, Nachbildung, Anlehnung

Abzug [Nomen]

bedeutet "Reproduktion"
Kopie, Nachbildung, Positiv, Vervielfältigung, Abklatsch, Abschrift

Abzug [Nomen]

bedeutet "Abgaben"
Abrechnen, Abrechnung, Abschlag, Abstrich, Kürzung, Nachlass

Achtlosigkeit [Nomen]

bedeutet "Gedankenlosigkeit"
Gleichgültigkeit, Nachlässigkeit, Oberflächlichkeit, Sorglosigkeit, Unachtsamkeit, Unbedachtsamkeit


Aderlass [Nomen]

bedeutet "Schaden"
Defizit, Nachteil, Verlustgeschäft, Abnahme, Verlust, Ausbleiben

Affront

bedeutet "Beleidigung"
Kampfansage, Kränkung, Kriegserklärung, Nachrede, Sarkasmus, Schande


Akzent [Nomen]

bedeutet "Gewicht"
Akzentuierung, Hervorhebung, Nachdruck, Ton, Tonzeichen, Unterstreichung

Akzentuierung [Nomen]

bedeutet "Gewicht"
Akzent, Hervorhebung, Nachdruck, Ton, Tonzeichen, Unterstreichung


Andenken

bedeutet "Souvenir"
Nachklang, Obolus, Orden, Plakette, Praäsent, Preis, Kommemoration, Mahnung, Merkfähigkeit, Memorandum, Nachgeschmack, Nachhall

Anfrage [Nomen]

bedeutet "Erkundigung"
Nachfrage, Rückfrage, Umfrage, Eingabe

Angehöriger [Nomen]

bedeutet "Verwandter"
Abkomme, Abkömmling, Glied, Nachfahr, Nachfolger, Nachkommen

Anhang [Nomen]

bedeutet "Zusatz"
Anfügung, Beilage, Ergänzung, Nachtrag, Zugabe, Beigabe

Anlehnung [Nomen]

bedeutet "Abschrift"
Abguss, Abhängigkeit, Imitation, Kopie, Nachbildung, Abziehbild


Anrainer [Nomen]

bedeutet "Anlieger"
Anwohner, Nachbar

Ansage [Nomen]

bedeutet "Bescheid"
Mitteilung, Nachricht, Ansprache

Anschlag [Nomen]

bedeutet "Ankündigung"
Nachricht, Plakat, Veröffentlichung, Aufruf, Benachrichtigung, Bescheid

Anschlag

bedeutet "Ankündigung"
Nachdruck, Netz, Niederschrift, Offensive, Planung, Poster

Ansprache

bedeutet "Rede"
Lesung, Meinungsaustausch, Meldung, Mitteilung, Monolog, Nachricht

Antrag

bedeutet "Vorlage"
Hinweis, Idee, Kandidatur, Liebeserklärung, Muster, Nachfrage

Anwendung

bedeutet "Verwendung"
Nachbarschaft, Rufweite, Ruhe, Sichtweite, Umgebung, Umkreis

Anwesenheit

bedeutet "Gegenwart"
Berührung, Einsatz, Nacharschaft, Nähe, Präsenz, Reichweite

Anwohner [Nomen]

bedeutet "Anlieger"
Nachbar, Anstößer, Anrainer


Anzeige [Nomen]

bedeutet "Bekanntgabe"
Bekanntmachung, Meldung, Mitteilung, Veröffentlichung, Nachricht


Argument [Nomen]

bedeutet "Beweis"
Nachweis, Beleg, Beweisgrund, Handhabe

Attest [Nomen]

bedeutet "Bescheinigung"
Beglaubigung, Beleg, Nachweis, Schein, Testat, Zertifikat

Attrappe [Nomen]

bedeutet "Schaupackung"
Blindpackung, Fassade, Kulisse, Leerpackung, Maske, Nachbildung

Aushang [Nomen]

bedeutet "Information"
Mitteilung, Nachricht, Notiz, Plakat, Veröffentlichung, Aufruf

Auskunft [Nomen]

bedeutet "Information"
Ermittlung, Eröffnung, Hinweis, Mitteilung, Nachricht, Unterrichtung

Ausweis [Nomen]

bedeutet "Paß"
Nachweis, Papiere, Schein, Urkunde, Dokument, Papier

Bar [Nomen]

bedeutet "Gaststätte"
Amüsierlokal, Ausschank, Nachtklub, Nachtlokal, Nightklub, Lokal

Beantwortung [Nomen]

bedeutet "Antwort"
Auskunft, Bescheid, Entgegnung, Mitteilung, Nachricht, Reaktion

Bedarf [Nomen]

bedeutet "Interesse"
Kaufinteresse, Nachfrage, Verlangen

Beigeschmack

Nebengeschmack, Nachgeschmack, Erinnerung, üble Nebenbedeutung

Bekanntmachung [Nomen]

bedeutet "Bekanntgabe"
Mitteilung, Nachricht, Verkündigung, Verkündung, Verlautbarung, Hinweis

Bereitschaftsdienst

Nachtdienst, Rufbereitschaft, Notdienst

Bescheid [Nomen]

bedeutet "Benachrichtigung"
Information, Kunde, Meldung, Mitteilung, Nachricht, Ansage

Bescheinigung [Nomen]

bedeutet "Bestätigung"
Legitimation, Nachweis, Quittung, Schein, Schriftstück, Testat

Bestimmtheit [Nomen]

bedeutet "Entschiedenheit"
Deutlichkeit, Entschlossenheit, Gewißheit, Klarheit, Nachdruck, Sicherheit

Bestätigung [Nomen]

bedeutet "Beglaubigung"
Attest, Ausweis, Bescheinigung, Nachweis, Schein, Zeugnis

Betonung [Nomen]

bedeutet "Unterstreichung"
Hervorhebung, Nachdruck

Beweis [Nomen]

bedeutet "Beweismaterial"
Entlastungsmaterial, Gewähr, Indiz, Nachweis, Unterpfand, Zeugnis

Beweisstück [Nomen]

bedeutet "Beweismaterial"
Entlastungsmaterial, Gewähr, Indiz, Nachweis, Unterpfand, Zeugnis

Bezichtigung [Nomen]

bedeutet "Verdacht"
Nachrede

Boot [Nomen]

bedeutet "Schiff"
Gondel, Nußschale, Nachen, Nauen, Schaluppe

Brief [Nomen]

bedeutet "Schreiben"
Mitteilung, Botschaft, Nachricht, Zuschrift, Epistel, Post

Brut [Nomen]

bedeutet "Nachkommenschaft"
Kinder, Nachkommen, Gören, Rangen

Chaos

bedeutet "Herrschaftslosigkeit"
Moder, Nachlässigkeit, Niedergang, Pack, Pallawatsch, Panik

Cocktailbar [Nomen]

bedeutet "Gaststätte"
Bar, Nachtlokal, Wirtshaus, Restaurant, Lokalität, Diskothek



Debütant

bedeutet "Anfänger"
Lehrling, Milchbart, Nachwuchs, Neueinsteiger, Newbie, Newcomer

Defekt

bedeutet "Gebrechen"
Marotte, Minderwertigkeit, Minuspunkt, Misserfolg, Missgeburt, Nachteil

Denkschrift [Nomen]

bedeutet "Gedenkrede"
Nachrede, Nachruf, Nachwort, Gedenknote, Nekrolog


Dessert [Nomen]

bedeutet "Nachspeise"
Nachtisch, Süßspeise

Deszendent [Nomen]

bedeutet "Angehöriger"
Abkomme, Nachfahr

Deutlichkeit [Nomen]

bedeutet "Klarheit"
Bestimmtheit, Nachdruck, Schärfe, Strenge

Diebshaken [Nomen]

bedeutet "Dietrich"
Nachschlüssel, Passepartout

Diffamie [Nomen]

bedeutet "üble Nachrede"
Nachrede, Herabsetzung, verleumderische Äußerung, Beleidigung

Diffamierung [Nomen]

bedeutet "Verleumdung"
Nachrede, Herabwürdigung, Denunziation, Anschwärzung, Diskriminierung, Erniedrigung

Disagio

Geldabschlag, Kursabschlag, Kursminderung, Nachlass, Preisnachlass, Preissenkung

Diskothek [Nomen]

bedeutet "Disko"
Dancing, Nachtklub, Nightklub, Tanzbar, Tanzschuppen, Tanzlokal

Diskothek

bedeutet "Schallplattenarchiv"
Lokalität, Nachtclub, Nachtlokal, Phonothekplattensammlung, Plattensammlung, Plattentanzbar

Diskreditierung [Nomen]

bedeutet "Verleumdung"
Diskriminierung, Erniedrigung, Nachrede, üble Nachrede

Dokument [Nomen]

bedeutet "Beweis"
Nachweis

Dokumente [Nomen]

bedeutet "Unterlagen"
Material, Hilfsmittel, Quellen, Nachweise, Beleg

Doppel

bedeutet "beim Tennis"
Gegenschein, Match, Mixed, Nachahmung, Nachbildung, Paarlauf


Drastik

Faksimile, Herausgabe, Intensität, Inständigkeit, Nachdrücklichkeit, Neuausgabe

Dublette

bedeutet "Duplikat"
Nachahmung, Nachbildung, Nachformung, Pasch, Pause, Plagiat

Duldsamkeit

Nachgiebigkeit, Großherzigkeit, Großmut, Toleranz

Duldung

Mitgefühl, Mitleid, Mutualismus, Laisser aller, Laisser faire, Nachsicht

Dunkel [Nomen]

bedeutet "Dunkelheit"
Düsterkeit, Düsternis, Finsterkeit, Finsternis, Nacht, Schatten

Dunkelheit [Nomen]

bedeutet "Dunkel"
Düsterkeit, Finsternis, Nacht, Schatten, Abend, Dämmerung

Durchsage [Nomen]

bedeutet "Mitteilung"
Ankündigung, Ansage, Nachricht, Benachrichtigung, Information, Meldung


Echo [Nomen]

bedeutet "Widerhall"
Erinnerung, Nachhall, Nachklang, Resonanz, Rückschall, Rückwirkung

Echo [Nomen]

bedeutet "Beifall"
Anerkennung, Anklang, Applaus, Huldigung, Lob, Nachahmung

Eigenname [Nomen]

bedeutet "Familienname"
Nachname, Geburtsname, Zuname

Einbuße [Nomen]

bedeutet "Verlust"
Nachteil, Schaden, Schwund, Verringerung, Wegfall, Rückgang

Einkehr [Nomen]

bedeutet "Selbstbesinnung"
Besinnung, Nachdenklichkeit, Sammlung, Versenkung, Meditation, Reue

Einschub [Nomen]

bedeutet "Einfügung"
Einlage, Einschiebsel, Einschiebung, Ergänzung, Zusatz, Nachtrag, Nachtragung, Vervollständigung

Empfangsbestätigung

etwas Schriftliches, Zertifikat, Quittung, Bescheinigung, Coupon, Nachweis

Energie [Nomen]

bedeutet "Entschlossenheit"
Initiative, Kraft, Nachdruck, Schneid, Wille, Willenskraft

Enkel [Nomen]

bedeutet "Enkelkind"
Kindeskind, Nachkomme

Enkelin [Nomen]

bedeutet "Nachfahr"
Nachfahre, Abkomme, Erbe, Nachfolger, Abkömmling, Enkel, Nachkomme, Kind, Kindeskind, Sohn, Sproß, Sprößling

Enkelkind [Nomen]

bedeutet "Enkel"
Kindeskind, Nachkomme

Enquete

bedeutet "Umfrage"
Nachforschung, Repräsentativerhebung, Rundfrage, Volksbefragung

Entgegenkommen [Nomen]

bedeutet "Gefälligkeit"
Liebenswürdigkeit, Nachgiebigkeit

Entschiedenheit [Nomen]

bedeutet "Bestimmtheit"
Nachdruck, Beharrlichkeit, Beständigkeit, Energie, Ernst

Entschuldigung [Nomen]

bedeutet "Verzeihung"
Nachsicht, Vergebung

Epigone [Nomen]

bedeutet "Nachahmer"
Nachbeter, Imitator, Plagiator, Apostel

Epilog [Nomen]

bedeutet "Schlusswort"
Nachspiel, Nachtrag, Nachwort

Erbe [Nomen]

bedeutet "Hinterlassenschaft"
Erbmasse, Erbschaft, Erbteil, Nachlass, Vermächtnis, ererbter Besitz

Erbe [Nomen]

bedeutet "Erbberechtigter"
Hinterbliebene, Nachfolge, Nachfolger, Nachkomme, Überlebende, Kind

Erbschaft [Nomen]

bedeutet "Erbe"
Nachlass, Hinterlassenschaft, Erbteil, Schenkung

Ergänzung [Nomen]

bedeutet "Zusatz"
Nachtrag, Randbemerkung

Erhebung [Nomen]

bedeutet "Ermittlung"
Befragung, Demoskopie, Erkundung, Feststellung, Nachforschung, Recherche

Erinnerung [Nomen]

bedeutet "Andenken"
Denkmal, Denkzettel, Nachgeschmack, Nachruhm, Ruhm, Reminiszenz

Erklärung [Nomen]

bedeutet "Begründung"
Argument, Nachweis, Rechtfertigung, Aufschluss, Grund

Erkundung [Nomen]

bedeutet "Ermittlung"
Befragung, Demoskopie, Erhebung, Feststellung, Nachforschung, Recherche

Erlass [Nomen]

bedeutet "Befreiung"
Entbindung, Nachlass, Schenkung

Erweis [Nomen]

bedeutet "Beweis"
Nachweis, Kostprobe, Probe

Erweiterung [Nomen]

bedeutet "Ausdehnung"
Nachtrag

Eröffnung [Nomen]

bedeutet "Mitteilung"
Meldung, Nachricht, Bulletin

Fahrlässigkeit [Nomen]

bedeutet "Leichtfertigkeit"
Gedankenlosigkeit, Leichtsinnigkeit, Nachlässigkeit, Pflichtvergessenheit, Unachtsamkeit, Unbesonnenheit

Faksimile [Nomen]

bedeutet "Reproduktion"
Nachdruck, Kopie, Nachahmung, Nachbildung, Wiedergabe

Falsifikat [Nomen]

bedeutet "Fälschung"
Imitation, Plagiat, Nachahmung

Fibel [Nomen]

bedeutet "Lehrbuch"
Buch, Leitfaden, Nachschlagewerk

Finsternis [Nomen]

bedeutet "Dunkelheit"
Dunkel, Finsterkeit, Nacht, Schwärze, Düsternis

Flachheit [Nomen]

bedeutet "Inhaltslosigkeit"
Achtlosigkeit, Nachlässigkeit, Trivialität, Wechselhaftigkeit, Zerfahrenheit

Folge [Nomen]

bedeutet "Wirkung"
Nachwehen, Nachwirkung, Erfolg, Fazit, Fortgang, Frucht, Konsequenz, Nachspiel

Folge [Nomen]

bedeutet "Sequenz"
Fortgang, Fortsetzung, Gang, Lauf, Lohn, Nacheinander

Frage [Nomen]

bedeutet "Anfrage"
Erkundung, Ermittlung, Fragestellung, Nachfrage

Freigebigkeit [Nomen]

bedeutet "Bewegungsfreiheit"
Freizügigkeit, Hochherzigkeit, Nachgiebigkeit, Freiheit, Selbständigkeit, Ungebundenheit

Freizügigkeit [Nomen]

bedeutet "Bewegungsfreiheit"
Freigebigkeit, Hochherzigkeit, Nachgiebigkeit, Freiheit, Selbstständigkeit, Ungebundenheit

Fälschung [Nomen]

bedeutet "Imitation"
Kopie, Nachahmung, Nachbildung, Plagiat, Falsifikat, Falsifikation, Falsum, Nachmachung

Gebrechen [Nomen]

bedeutet "Fehler"
Defekt, Mangel, Manko, Minderwertigkeit, Nachteil, Makel

Geduld [Nomen]

bedeutet "Gelassenheit"
Gleichmut, Langmut, Toleranz, Ausdauer, Milde, Nachsicht

Gefällig sein [Verb]

bedeutet "entgegenkommen"
begünstigen, beispringen, entsprechen, nachgeben, sich bequemen, sich bereit finden

Geplapper [Nomen]

bedeutet "Geschwätz"
Banalitäten, Gerede, Klatsch, Nachrede, Phrasen, Rederei

Gerede [Nomen]

bedeutet "Geschwätz"
Banalitäten, Geplapper, Klatsch, Nachrede, Phrasen, Rederei

Gerücht [Nomen]

bedeutet "Gerede"
Fama, Flüsterpropaganda, Legende, Nachricht, Sage, Ondit

Gewicht [Nomen]

bedeutet "Bedeutung"
Akzent, Bedeutsamkeit, Betonung, Hervorhebung, Nachdruck, Rang

Gnade [Nomen]

bedeutet "Barmherzigkeit"
Huld, Kulanz, Liebenswürdigkeit, Milde, Nachsicht, Segen

Gondel [Nomen]

bedeutet "kleines Boot"
Kahn, Nachen, Boot

Großzügigkeit [Nomen]

bedeutet "Freizügigkeit"
Großmut, Toleranz, Duldsamkeit, Nachsicht, Schonung

Gruß [Nomen]

bedeutet "Grußbotschaft"
Empfehlung, Nachricht


Halbmond [Nomen]

bedeutet "Himmelskörper"
Nachtgestirn

Handbuch [Nomen]

bedeutet "Leitfaden"
Kompendium, Nachschlagewerk, Ratgeber, Lexikon, Zusammenfassung, Führer

Heimfahrt [Nomen]

bedeutet "Rückweg"
Heimkehr, Heimreise, Nachhauseweg, Rückfahrt, Rückkehr

Henker [Nomen]

bedeutet "Scharfrichter"
Henkersknecht, Nachrichter, Scherge

Herabwürdigung [Nomen]

bedeutet "Demütigung"
Nachrede, Verachtung, menschenunwürdige Behandlung, ungleiche Behandlung, unmenschliche Behandlung, Herabsetzung

Hintertreffen [Nomen]

bedeutet "nachteilige Lage"
Nachteil, Rückstand

Hochherzigkeit [Nomen]

bedeutet "Großmut"
Nachsicht, Uneigennützigkeit, Freizügigkeit, Toleranz

Imitation [Nomen]

bedeutet "Kopie"
Abguß, Nachahmung, Nachbildung, Plagiat, Reproduktion, Modell

Imitator [Nomen]

bedeutet "Nachahmer"
Nachbeter, Epigone, Plagiator, Apostel

Information [Nomen]

bedeutet "Mitteilung"
Erklärung, Meldung, Nachricht

Intensität [Nomen]

bedeutet "Stärke"
Ausmaß, Grad, Nachdruck, Hochdruck, Pathos

Jagd [Nomen]

bedeutet "Hetze"
Fahndung, Nachstellung, Verfolgung, Eile, Hast, Hektik

Jugend [Nomen]

bedeutet "junge Leute"
Halbstarke, Halbwüchsige, Heranwachsende, Jugendliche, Jungvolk, Nachwuchs

Juniorchef [Nomen]

bedeutet "Junior"
Nachfolger

Kasserolle [Nomen]

bedeutet "Gefäß"
Hafen, Topf, Kessel, Nachttopf, Pott, Tiegel

Kehrseite [Nomen]

bedeutet "Haken"
Mangel, Manko, Nachteil, Schattenseite, Schwäche, Fehler

Kesseltreiben [Nomen]

bedeutet "Jagd"
Hetze, Nachstellung, Verfolgung

Kind [Nomen]

bedeutet "Nachwuchs"
Nachkomme, Nachfahr, Abkömmling, Erbe, Spross, Sprössling

Kinder [Nomen]

bedeutet "Nachwuchs"
Nachkommenschaft, Brut

Kindersegen [Nomen]

bedeutet "Nachwuchs"
Nachkommenschaft

Kindeskind [Nomen]

bedeutet "Enkel"
Nachkomme

Klischee [Nomen]

bedeutet "Stereotyp"
Kopie, Nachahmung, Nachbildung, Nachguß, Reproduktion

Kommende [Nomen]

bedeutet "bevorstehende Zeit"
Folgezeit, Zukunft, Nachher, herannahende Zeit, kommende Zeit, spätere Zeit

Kompendium [Nomen]

bedeutet "Handbuch"
Nachschlagewerk, Lexikon, Abriß, Grundriß

Kontrolle [Nomen]

bedeutet "Überprüfung"
Inspektion, Nachprüfung, Beaufsichtigung, Beobachtung, Besichtigung, Durchsicht

Konzessionen machen [Verb]

bedeutet "zugestehen"
entgegenkommen, nachgeben, verhandlungsbereit sein, mit sich reden lassen

Kopfzerbrechen [Nomen]

bedeutet "Mühe"
Nachdenken, Überlegung, Anspannung, Stress

Kopie [Nomen]

bedeutet "Reproduktion"
Abbild, Ablichtung, Abschrift, Fotokopie, Nachbildung, Nachformung

Kostprobe [Nomen]

bedeutet "Probe"
Beispiel, Muster, Beweis, Dokumentation, Erweis, Nachweis

Kraft [Nomen]

bedeutet "Heftigkeit"
Druck, Nachdruck, Wucht, Belastung, Einfluss, Gewicht

Kälte [Nomen]

bedeutet "niedrige Temperatur"
Frost, Frostigkeit, Kühle, Nachtfrost, kalte Jahreszeit, Bodenfrost

Kühle [Nomen]

bedeutet "Kälte"
Bodenfrost, Frische, Frost, Frostigkeit, Nachtfrost, Temperatur

Landsmann [Nomen]

bedeutet "Mitbürger"
Mitlebender, Nächste, Zeitgenosse, Hausgenosse, Mitmensch, Nachbar

Langmut [Nomen]

bedeutet "Geduld"
Friedfertigkeit, Gelassenheit, Gleichmut, Milde, Nachsicht, Toleranz

Lastkahn [Nomen]

bedeutet "Boot"
Fährboot, Nachen, kleines Schiff, Kahn, Nauen

Lauf [Nomen]

bedeutet "Ablauf"
Abfolge, Aufeinanderfolge, Folge, Fortgang, Hergang, Nacheinander

Lebenskreis [Nomen]

bedeutet "Umwelt"
Mitwelt, Nachbarschaft

Lebenszeichen [Nomen]

bedeutet "Meldung"
Nachricht, Unterrichtung, Übermittlung

Leid tun [Verb]

bedeutet "mitempfinden"
mitfühlen, mitleiden, nachempfinden

Letzte [Nomen]

bedeutet "Letzten"
Nachhut

Lexikon [Nomen]

bedeutet "Wörterbuch"
Nachschlagewerk, Enzyklopädie, Kompendium, Wörterverzeichnis, Handbuch, Vokabular

Liberalität [Nomen]

bedeutet "Großzügigkeit"
Toleranz, Nachsicht, Duldsamkeit

Liederlichkeit [Nomen]

bedeutet "Schlampigkeit"
Nachlässigkeit, Unordnung, Ungenauigkeit, Unkeuschheit, Zuchtlosigkeit

Liste [Nomen]

bedeutet "Verzeichnis"
Aufstellung, Aufzählung, Zusammenstellung, Übersicht, Index, Nachweis

Lobrede

bedeutet "Lobeshymne"
Lobschrift, Magnifikat, Nachruf, Öffnung, Ponegykos

Lokal [Nomen]

bedeutet "Gaststätte"
Bar, Nachtlokal, Wirtshaus, Restaurant, Lokalität, Diskothek

Makel [Nomen]

bedeutet "Mangel"
Flecken, Missbildung, Gebrechen, Nachteil, Schaden, Schuld

Mangel [Nomen]

bedeutet "Entbehrung"
Hunger, Ebbe, Knacks, Nachteil, Blöße, Einbuße

Manko [Nomen]

bedeutet "Fehler"
Mangel, Blöße, Kehrseite, Nachteil, Unterlegenheit

Massivität [Nomen]

bedeutet "Wucht"
Nachdruck, Schärfe, Strenge, Derbheit

Material [Nomen]

bedeutet "Unterlagen"
Dokumente, Hilfsmittel, Quellen, Nachweise, Beleg


Meldung [Nomen]

bedeutet "Mitteilung"
Nachricht, Rapport

Mieter [Nomen]

bedeutet "Bewohner"
Nachmieter, Zimmerherr, Insasse

Milde [Nomen]

bedeutet "Güte"
Liebenswürdigkeit, Nachsicht

Minderwertigkeit [Nomen]

bedeutet "Fehler"
Defekt, Mangel, Manko, Gebrechen, Nachteil, Makel

Minus [Nomen]

bedeutet "Manko"
Nachteil, Kehrseite

Mitbürger [Nomen]

bedeutet "Mitbewohner"
Nachbar

Mitleid [Nomen]

bedeutet "Anteilnahme"
Mitfühlen, Mitgefühl, Teilnahme, Einfühlungsvermögen, Nachsicht, Rücksicht

Mitmensch [Nomen]

bedeutet "Mitbürger"
Mitlebender, Nächste, Zeitgenosse, Hausgenosse, Landsmann, Nachbar

Mitteilung [Nomen]

bedeutet "Information"
Nachricht, Ansage, Auskunft, Aussage, Bekanntmachung, Durchsage

Mitwelt [Nomen]

bedeutet "Mitmenschen"
Mitbürger, Mitlebende, Nachbarn, Umgebung, Umwelt, Zeitgenossen, Nachbarschaft, Zeitgenosse, Anderen, Landsleute, Lebenskreis, Milieu

Modell [Nomen]

bedeutet "Imitation"
Kopie, Nachahmung, Nachbildung, Schablone, Schnitt, Ideal

Mond [Nomen]

bedeutet "Himmelskörper"
Nachtgestirn

Mondsichel [Nomen]

bedeutet "Himmelskörper"
Nachtgestirn

Mondsüchtiger [Nomen]

bedeutet "Schlafwandler"
Nachtwandler, Lunatismatiker

Nauen [Nomen]

bedeutet "Boot"
Fährboot, Nachen, kleines Schiff, Kahn, Lastkahn

Nebenmenschen [Nomen]

bedeutet "Mitwelt"
Nachbarn

Notdienst [Nomen]

bedeutet "Bereitschaftsdienst"
Nachtdienst

Novelle [Nomen]

bedeutet "Gesetzesergänzung"
Nachtragsgesetz

Nussschale [Nomen]

bedeutet "Schiff"
Gondel, Boot, Nachen, Nauen, Schaluppe

Nächste [Nomen]

bedeutet "Mitbürger"
Mitlebender, Mitmensch, Zeitgenosse, Hausgenosse, Landsmann, Nachbar

Nähe [Nomen]

bedeutet "Reichweite"
Rufweite, Sichtweite, Hörweite, Kontakt, Nachbarschaft, Umgebung

Oberflächlichkeit [Nomen]

bedeutet "Inhaltslosigkeit"
Achtlosigkeit, Nachlässigkeit, Trivialität, Wechselhaftigkeit, Zerfahrenheit

Parodie [Nomen]

bedeutet "Satire"
Nachahmung

Passepartout [Nomen]

bedeutet "Dietrich"
Nachschlüssel, Diebshaken

Personenname [Nomen]

bedeutet "Familienname"
Nachname, Zuname, Vatersname

Pflichtvergessenheit [Nomen]

bedeutet "Unzuverlässigkeit"
Fahrlässigkeit, Leichtsinn, Nachlässigkeit, Saumseligkeit, Sorglosigkeit, Säumigkeit

Plagiator [Nomen]

bedeutet "Nachahmer"
Nachbeter, Imitator, Epigone, Apostel

Post [Nomen]

bedeutet "Postsendung"
Mitteilung, Nachricht, Postgut, Postkarte, Schreiben

Potschamperl

(Österreichisch)
Nachttopf

Probe [Nomen]

bedeutet "Versuch"
Experiment, Nachweis

Pyjama [Nomen]

bedeutet "Schlafanzug"
Nachtanzug, Nachtgewand

Rabatt [Nomen]

bedeutet "Preisnachlass"
Abschlag, Abzug, Nachlass, Senkung

Randbemerkung [Nomen]

bedeutet "Anmerkung"
Kommentar, Nachtrag, Notiz, Randnote, Vermerk, Zusatz

Rapport [Nomen]

bedeutet "Bericht"
Nachricht, Schilderung, Bulletin, Reportage, Bericht zur Lage, dienstliche Meldung

Ratgeber [Nomen]

bedeutet "Handbuch"
Lehrbuch, Leitfaden, Führer, Kompendium, Nachschlagewerk, Vademekum

Recherche [Nomen]

bedeutet "Nachforschung"
Ermittlung, Erhebung, Untersuchung, Nachprüfung, Sondierung

Rechtfertigung [Nomen]

bedeutet "Erklärung"
Nachweis, Verteidigung

Reihenfolge [Nomen]

bedeutet "Abfolge"
Ablauf, Aneinanderreihung, Aufeinanderfolge, Folge, Nacheinander, Rangfolge

Rekonstruktion [Nomen]

bedeutet "Wiederaufbau"
Aufbau, Bau, Nachbildung, Wiederherstellung

Relevanz [Nomen]

bedeutet "Gewicht"
Bedeutung, Nachdruck, Rang, Wichtigkeit

Reproduktion [Nomen]

bedeutet "Wiedergabe"
Imitation, Kopie, Nachahmung, Abguss, Dublette, Nachformung

Resonanz [Nomen]

bedeutet "Widerhall"
Anklang, Aufnahme, Echo, Nachhall, Nachklang, Antwort

Revision [Nomen]

bedeutet "Kontrolle"
Besichtigung, Durchsicht, Nachprüfung, Prüfung, Überprüfung

Rufmord [Nomen]

bedeutet "Verleumdung"
Angriff, Nachrede

Ruhe [Nomen]

bedeutet "Stille"
Lautlosigkeit, Beschaulichkeit, Nachtruhe, Schweigen, Stillschweigen, Geräuschlosigkeit

Ruhm [Nomen]

bedeutet "Glanz"
Ehre, Glorie, Gunst, Lob, Nachruhm, Nimbus

Runde [Nomen]

bedeutet "Kontrollgang"
Inspektion, Inspizierung, Kontrolle, Nachprüfung, Überprüfung

Rückfahrt [Nomen]

bedeutet "Rückreise"
Rückkehr, Rückweg, Heimfahrt, Heimkehr, Heimreise, Nachhauseweg

Rückgang [Nomen]

bedeutet "Verminderung"
Verringerung, Nachlassen, Rückwärtsentwicklung, Abbau, Abnahme, Einbuße

Rückhall [Nomen]

bedeutet "Widerhall"
Nachhall, Echo

Rücksicht [Nomen]

bedeutet "Rücksichtnahme"
Achtung, Beachtung, Berücksichtigung, Nachsicht, Einfühlungsvermögen, Respekt

Rückweg [Nomen]

bedeutet "Heimweg"
Heimfahrt, Heimkehr, Heimreise, Nachhauseweg, Rückfahrt, Rückkehr

Rückwärtsgehen [Verb]

bedeutet "zurückgehen"
abbauen, nachlassen, regredieren, verblühen, zurückfallen, im Abstieg begriffen sein

Schattenseite [Nomen]

bedeutet "Nordseite"
Dunkel, Nachtseite, Hinterseite, Rückseite

Scherbn

(Wiener Dialekt)
Nachttopf

Schicht [Nomen]

bedeutet "Arbeitsabschnitt"
Arbeit, Arbeitszeit, Turnus, Nachtdienst

Schlaf [Nomen]

bedeutet "Nachtruhe"
Dämmerschlaf, Halbschlaf, Nachtschlaf, Ruhe, Schlummer, Erholung

Schlafanzug [Nomen]

bedeutet "Pyjama"
Nachtanzug, Nachtgewand

Schlafgelegenheit [Nomen]

bedeutet "Bett"
Bettstatt, Lager, Nachtlager, Unterkunft

Schlafwandler [Nomen]

bedeutet "Mondsüchtiger"
Nachtwandler, Traumwandler, Somnambuler

Schlampigkeit [Nomen]

bedeutet "Liederlichkeit"
Nachlässigkeit, Unordnung, Ungenauigkeit, Unkeuschheit, Zuchtlosigkeit

Schlusslicht [Nomen]

bedeutet "Letzter"
Nachhut, Nachzügler

Schlusswort [Nomen]

bedeutet "Nachwort"
Nachschrift, Epilog, Nachtrag, Postskriptum, Resümee

Schonung [Nomen]

bedeutet "Rücksichtnahme"
Behutsamkeit, Milde, Nachsicht, Pflege, Rücksicht, Verständnis

Schreiben [Nomen]

bedeutet "Schriftstück"
Antwort, Benachrichtigung, Brief, Mitteilung, Nachricht, Zeilen

Schritt halten [Verb]

bedeutet "folgen können"
nachkommen, mitkommen

Schulkind [Nomen]

bedeutet "Schüler"
Pennäler, Zögling, Anhänger, Jünger, Nachfolger, Anhang

Schutzhaft [Nomen]

bedeutet "Haft"
Einschließung, Gefängnisstrafe, Arrest, Vorbeugungshaft, Nachsitzen, Strafstunde

Schwerpunkt [Nomen]

bedeutet "Hauptsache"
Mitte, Wesentliche, Mittelpunkt, Nachdruck, Schwergewicht, Angelpunkt

Schwund [Nomen]

bedeutet "Abnahme"
Minderung, Nachlassen, Rückgang, Schmälerung, Schrumpfung, Verminderung

Schwäche [Nomen]

bedeutet "Kraftlosigkeit"
Einflusslosigkeit, Erschöpfung, Nachgiebigkeit, Schlappheit, Schwachheit, Schwächezustand

Schwärze [Nomen]

bedeutet "Finsternis"
Dunkel, Nacht

Schärfe [Nomen]

bedeutet "Prägnanz"
Deutlichkeit, Genauigkeit, Heftigkeit, Härte, Massivität, Nachdruck

Schüler [Nomen]

bedeutet "Schulkind"
Pennäler, Zögling, Anhänger, Jünger, Nachfolger, Anhang

Senkung [Nomen]

bedeutet "günstiges Angebot"
Diskont, Nachlass, Preisnachlass, Rabatt, Skonto, Verbilligung

Serenade [Nomen]

bedeutet "Abendmusik"
Nachtmusik

Sohn [Nomen]

bedeutet "männlicher Nachkomme"
Junge, Junior, Kind, Nachkomme, Stammhalter, Bub

Sorglosigkeit [Nomen]

bedeutet "Unachtsamkeit"
Nachlässigkeit, Schlamperei, Achtlosigkeit, Gleichgültigkeit, Leichtsinn, Pflichtvergessenheit

Spross [Nomen]

bedeutet "Nachkomme"
Kind, Kleinkind, Nachfahr

Sprössling [Nomen]

bedeutet "Kleinkind"
Nachkomme, Kind

Stillstand [Nomen]

bedeutet "Stagnation"
Flaute, Nachlassen, Nullpunkt, Rückgang, Stopp, Unterbrechung

Strenge

bedeutet "Unerbittlichkeit"
Massivität, Mitleidlosigkeit, Nachdruck, Ordnung, Peinlichkeit, Penetranz

Suche [Nomen]

bedeutet "Ermittlung"
Fahndung, Nachforschung, Jagd, Forschung, Verfolgung

Säugling [Nomen]

bedeutet "Baby"
Brustkind, Kleinkind, Kleinstkind, Nachwuchs, Neugeborenes, Wickelkind


Tochter [Nomen]

bedeutet "Mädchen"
Kind, Mädel, Nachkomme

Toleranz [Nomen]

bedeutet "Duldsamkeit"
Nachsicht, Rücksicht, Verständnis, Freizügigkeit, Großmut, Langmut

Ton [Nomen]

bedeutet "Betonung"
Hervorhebung, Nachdruck, Unterstreichung

Topf [Nomen]

bedeutet "Gefäß"
Hafen, Kasserolle, Kessel, Nachttopf, Pott, Tiegel

Töpfchen [Nomen]

bedeutet "Nachtgeschirr"
Topf, Nachttopf, Mitternachtsvase

Umgebung [Nomen]

bedeutet "Umwelt"
Nachbarschaft, Welt, Mitwelt, Standort, Leute

Umgegend [Nomen]

bedeutet "Umgebung"
Nachbarschaft

Umkreis [Nomen]

bedeutet "Umgebung"
Gebiet, Milieu, Nähe, Nachbarschaft, Rahmen, Weite

Umland [Nomen]

bedeutet "Umgebung"
Nachbarschaft

Umwelt [Nomen]

bedeutet "Leute"
Mitwelt, Allgemeinheit, Nachbarschaft

Unmissverständlichkeit [Nomen]

bedeutet "Klarheit"
Nachdruck

Unordentlichkeit [Nomen]

bedeutet "Achtlosigkeit"
Nachlässigkeit

Unordnung [Nomen]

bedeutet "Anarchie"
Chaos, Durcheinander, Misswirtschaft, Nachlässigkeit, Disziplinlosigkeit, Misere

Unterkunft [Nomen]

bedeutet "Absteige"
Herberge, Hotel, Lager, Lagerstatt, Logis, Nachtlager, Nachtquartier, Obdach, Pension

Unterlagen [Nomen]

bedeutet "Pass"
Nachweis, Papiere, Schein, Urkunde, Dokument, Papier

Untersuchungshaft [Nomen]

bedeutet "Haft"
Einschließung, Gefängnisstrafe, Schutzhaft, Vorbeugungshaft, Nachsitzen, Strafstunde

Vatername [Nomen]

bedeutet "Familienname"
Nachname

Vergebung [Nomen]

bedeutet "Verzeihung"
Barmherzigkeit, Entschuldigung, Erbarmen, Milde, Nachsicht, Verständnis

Verlassenschaft [Nomen]

bedeutet "Erbschaft"
Erbe, Nachlass

Verlust [Nomen]

bedeutet "Schaden"
Defizit, Nachteil, Verlustgeschäft, Abnahme, Aderlass, Ausbleiben

Vermächtnis [Nomen]

bedeutet "Erbe"
Nachlass, letzter Wille, Letzter Wunsch

Verständnis [Nomen]

bedeutet "Einfühlungsvermögen"
Nachsicht, Teilnahme

Verzeihung [Nomen]

bedeutet "Vergebung"
Entschuldigung, Erbarmen, Milde, Nachsicht, Verständnis, Begnadigung

Veröffentlichung [Nomen]

bedeutet "Bekanntmachung"
Erscheinung, Nachdruck

Vesper [Nomen]

bedeutet "Zwischenmahlzeit"
Brotzeit, Imbiss, Jause, Nachmittagskaffee, Pause

Vesper [Nomen]

bedeutet "Gottesdienst"
Nachmittagsgottesdiest

Vollmond [Nomen]

bedeutet "Himmelskörper"
Nachtgestirn

Widerhall [Nomen]

bedeutet "Schall"
Echo, Nachhall

Wiedergabe [Nomen]

bedeutet "Reproduktion"
Fotokopie, Gemälde, Imitation, Klischee, Nachahmung, Plagiat

Wirksamkeit [Nomen]

bedeutet "Wichtigkeit"
Gewicht, Nachdruck

Wirkung [Nomen]

bedeutet "Auswirkung"
Kraft, Nachhall, Niederschlag, Reaktion, Resultat, Schlagkraft

Wörterbuch [Nomen]

bedeutet "Lexikon"
Diktionär, Nachschlagewerk, Vokabular, Vokabularium, Wörterverzeichnis

Würdigung [Nomen]

bedeutet "Auszeichnung"
Lob, Nachruf, Anklang, Aufwertung, Ehre, Gegenliebe

Zahlung [Nomen]

bedeutet "Bezahlung"
Abzahlung, Begleichung, Einzahlung, Nachzahlung, Vorauszahlung, Anweisung

Zeugnis [Nomen]

bedeutet "Schulzeugnis"
Bescheinigung, Prüfungszeugnis, Urkunde, Bestätigung, Dokument, Nachweis


Zugabe [Nomen]

bedeutet "Anhang"
Anlage, Nachtrag

Zukunft [Nomen]

bedeutet "bevorstehende Zeit"
Folgezeit, Kommende, Nachher, herannahende Zeit, kommende Zeit, spätere Zeit

Zukunft [Nomen]

bedeutet "Nachkommen"
Nachwelt, nachfolgende Generation, nachfolgende Geschlechter

Zusatz [Nomen]

bedeutet "Anhang"
Nachtrag

abbauen [Verb]

bedeutet "mindern"
herunterschrauben, kürzen, nachlassen, reduzieren, regredieren, schmälern

abbauen [Verb]

bedeutet "ermatten"
absacken, abschlaffen, nachlassen, verblühen, kraftlos werden

abgießen [Verb]

bedeutet "reproduzieren"
abbilden, abformen, darstellen, nachbilden, nachformen

abklopfen [Verb]

bedeutet "abklopfen auf"
nachforschen, ausfragen, nachsuchen, suchen

abkühlen [Verb]

bedeutet "abnehmen"
abflauen, nachlassen, schwinden, verschlechtern, zurückgehen

ablassen [Verb]

bedeutet "verzichten"
nachlassen, sich abwenden, abschwören

ablauschen [Verb]

bedeutet "abgucken"
nachäffen, ablernen, einen Spickzettel benutzen, absehen, abschauen, abschreiben, nachahmen, spicken, imitieren

abnehmen [Verb]

bedeutet "schwinden"
dahinschwinden, nachlassen, schröpfen, schrumpfen, sich verkleinern, sich vermindern

absacken [Verb]

bedeutet "absinken"
abfallen, nachlassen, schwinden, untergehen, verringern, versacken

abschleppen [Verb]

bedeutet "wegschaffen"
entfernen, fortbewegen, fortbringen, fortschaffen, mitnehmen, nachschleifen

abschwächen [Verb]

bedeutet "dämpfen"
mildern, nachlassen, verringern, mäßigen, relativieren, schwächen

absehen [Verb]

bedeutet "abgucken"
nachäffen, ablernen, einen Spickzettel benutzen, ablauschen, abschauen, abschreiben, nachahmen, spicken, imitieren

abträglich [Adjektiv]

bedeutet "schädlich"
fatal, leidig, lästig, nachteilig, negativ, schlecht

abwesend [Adjektiv]

bedeutet "gedankenlos"
geistesabwesend, unaufmerksam, unkonzentriert, verträumt, zerstreut, nachdenklich

abwärts gehen [Verb]

bedeutet "heruntersteigen"
hinuntergehen, hinunterklettern, hinuntersteigen, nachlassen, verblassen, verschlechtern

abzeichnen [Verb]

bedeutet "abmalen"
kopieren, nachbilden, nachmalen, nachzeichnen, wiedergeben, zeichnen

abziehen [Verb]

bedeutet "vervielfältigen"
vervielfachen, ablichten, hektographieren, kopieren, nachbilden, nachmachen

abzüglich [Objekt]

bedeutet "exklusive"
minus, ohne, uneingerechnet, ungerechnet, weniger, nach Abzug

achtlos [Adjektiv]

bedeutet "fahrlässig"
leichtsinnig, lieblos, nachlässig, oberflächlich, schusselig, sorglos

ad libitum [Objekt]

bedeutet "beliebig"
irgendein, wunschgemäß, nach Belieben, nach Gutdünken, nach Wahl, nach Wunsch

akzentuiert [Objekt]

bedeutet "eindringlich"
unüberhörbar, explizit, nachdrücklich

allmählich [Objekt]

bedeutet "schrittweise"
nacheinander, nachgerade, ratenweise, sukzessiv, unmerklich, zentimeterweise

anfragen [Verb]

bedeutet "sich erkundigen"
befragen, bitten, fragen, nachfragen, sich informieren, um Rat fragen

anfügen [Verb]

bedeutet "beifügen"
hinzusetzen, nachtragen, ansetzen

angelegentlich [Adjektiv]

bedeutet "eindringlich"
eifrig, nachdrücklich, dringlich, teilnahmsvoll, interessiert

anhaften [Verb]

bedeutet "besitzen"
inhärieren, lasten auf, nachhängen, lasten

anhaltend [Adjektiv]

bedeutet "andauernd"
dauernd, beständig, chronisch, dauerhaft, kontinuierlich, nachhaltig

anhauen [Verb]

bedeutet "anhauen um"
bitten um, betteln, nachsuchen


anhängen [Verb]

bedeutet "jemandem etwas nachsagen"
diffamieren, diskriminieren, herabsetzen, herabwürdigen, lasten, nachhängen, nachtragen, schlecht machen, verächtlich machen, verdächtigen, verleumden, verunglimpfen

ankurbeln [Verb]

bedeutet "in Fahrt bringen"
in Bewegung bringen, in Gang bringen, in Schwung bringen, nachhelfen, vorantreiben, anlassen

ankündigen [Verb]

bedeutet "vorhersagen"
in Umlauf setzen, Kenntnis geben, kundgeben, kundtun, Nachricht geben, verkünden

anlehnen [Verb]

bedeutet "folgen"
nachahmen, zum Vorbild nehmen

anliegen [Verb]

bedeutet "passen"
sich anschmiegen, dicht am Körper liegen, nach Maß, wie angegossen sitzen

anregen [Verb]

bedeutet "aufmuntern"
ermutigen, Mut machen, nachhelfen, erquicken, auffrischen, beleben

anschließend [Objekt]

bedeutet "danach"
in der Folge, nachdem, nachher, sodann, später, alsdann

anschließend [Adjektiv]

bedeutet "nachfolgend"
nachträglich

anschmiegsam [Adjektiv]

bedeutet "anpassungsfähig"
biegsam, elastisch, geschmeidig, flexibel, nachgiebig, weich

ansteigend [Objekt]

bedeutet "aufwärts"
bergauf, herauf, hinauf, nach oben

ansuchen [Verb]

bedeutet "ansuchen um"
nachsuchen, erbitten, sich ausbitten

antworten [Verb]

bedeutet "Auskunft geben"
Bescheid geben, Nachricht geben, wissen lassen, Aufschluss geben, kundtun

auf [Objekt]

bedeutet "hoch"
bergwärts, flussaufwärts, nach oben, oben, stromaufwärts

auf die andere Seite [Objekt]

bedeutet "hinüber"
dorthin, nach drüben

aufarbeiten [Verb]

bedeutet "nachholen"
auffrischen, aufholen, nacharbeiten, nachlernen, nicht nachstehen wollen, zu bringen

aufdecken [Verb]

bedeutet "enthüllen"
entschleiern, finden, nachweisen, offenbaren, offen legen, entlarven

aufeinander folgend [Objekt]

bedeutet "hintereinander"
nacheinander

auffordern [Verb]

bedeutet "befehlen"
ermutigen, ersuchen, gebieten, heißen, mahnen, nachsuchen

auffüllen [Verb]

bedeutet "nachfüllen"
nachschütten, vervollständigen, vollgießen, vollmachen, vollschütten, auftanken

aufgeschlossen [Adjektiv]

bedeutet "aufnahmebereit"
nachsichtig, offenherzig

aufholen [Verb]

bedeutet "ausgleichen"
herankommen, nacharbeiten, nachholen, nachkommen, nachlernen, nachziehen

auflauern [Verb]

bedeutet "warten auf"
lauern, nachstellen, auf der Lauer liegen, sich auf die Lauer legen

auflockern [Verb]

bedeutet "locker machen"
nachlassen, freundlicher gestalten, zwangloser gestalten

aufrücken [Verb]

bedeutet "Erfolg haben"
aufschließen, avancieren, höher stufen, nachrücken, sich nähern, versetzt werden

aufschließen [Verb]

bedeutet "Abstand verringern"
anschließen, aufrücken, aufschlagen, mithalten, nachrücken, Gas geben

aufstecken [Verb]

bedeutet "hochstecken"
aufbinden, aufhängen, nach oben stecken

aufsuchen [Verb]

bedeutet "nachschlagen"
nachsehen, orten, eruieren, herausfinden, nachblättern, nachgehen, nachlesen, nachschauen

auftanken [Verb]

bedeutet "tanken"
auffüllen, ergänzen, nachfüllen, vollschütten, mit Treibstoff versorgen, mit Treibstoff versehen

aufzeigen [Verb]

bedeutet "erklären"
dartun, demonstrieren, dokumentieren, entwickeln, erläutern, nachweisen

aufziehen [Verb]

bedeutet "hochziehen"
hochwinden, emporziehen, nach oben ziehen

aus erster Hand [Adjektiv]

bedeutet "wahr"
beglaubigt, belegt, echt, geschichtlich, glaubwürdig, nachweislich


ausbauen [Verb]

bedeutet "erweitern"
nachtragen, steigern, verbessern, ergänzen

ausdrücklich [Adjektiv]

bedeutet "explizit"
entschieden, genau, kategorisch, klar, nachdrücklich, namentlich

ausfragen [Verb]

bedeutet "befragen"
interviewen, löchern, nachbohren

ausgesprochen [Objekt]

bedeutet "geradezu"
ganz besonders, nachgerade, regelrecht, sehr, direkt, rein

aushorchen [Verb]

bedeutet "ausfragen"
nachfragen, ausquetschen

auskundschaften [Verb]

bedeutet "erkunden"
herumbohren, nachforschen, observieren

ausnehmen [Verb]

bedeutet "herauslocken"
ausforschen, bohren, fragen, nachfragen, anfragen

auspunkten [Verb]

Sport (Boxen)
nach Punkten besiegen

aussterben [Verb]

bedeutet "untergehen"
absterben, dahinschwinden, nachlassen, niedergehen, schwinden, sich auflösen

ausweisen [Verb]

bedeutet "belegen"
bestätigen, beweisen, dokumentieren, erweisen, nachweisen, zeigen, sich legitimieren, beglaubigen, erkennen lassen, demonstrieren, herausstellen, Nachweis erbringen

authentisch [Adjektiv]

bedeutet "wahr"
beglaubigt, belegt, echt, geschichtlich, glaubwürdig, nachweislich


außerdem [Adjektiv]

bedeutet "zusätzlich"
ergänzend, zuzüglich, nachträglich

beantragen [Verb]

bedeutet "fordern"
nachsuchen

bedauern [Verb]

bedeutet "beklagen"
mitempfinden, mitfühlen, mitleiden, mittrauern, nachempfinden, dauern

bedenklich [Adjektiv]

bedeutet "sorgenvoll"
nachdenklich

befragen [Verb]

bedeutet "ausfragen"
interviewen, nachfragen, umfragen, verhören, anfragen, konsultieren

begleichen [Verb]

bedeutet "bezahlen"
entrichten, finanzieren, hinterlegen, löschen, nachzahlen, subventionieren

begleiten [Verb]

bedeutet "geleiten"
nach Hause bringen

begründen [Verb]

bedeutet "beweisen"
argumentieren, aufzeigen, darlegen, erklären, motivieren, nachweisen

beiseite [Objekt]

bedeutet "seitwärts"
nach der Seite

beispiellos [Adjektiv]

bedeutet "ausgezeichnet"
musterhaft, nachahmenswert, nacheifernswert

beklagen [Verb]

bedeutet "bedauern"
nachtrauern, trauern um

bekräftigen [Verb]

bedeutet "besiegeln"
Nachdruck verleihen

belegen [Verb]

bedeutet "beweisen"
nachweisen, untermauern, ausweisen, dokumentieren, Nachweis erbringen

beleuchten [Verb]

bedeutet "erhellen"
erklären, nachprüfen, veranschaulichen, überprüfen, auseinander setzen, darlegen

beliebig [Objekt]

bedeutet "wunschgemäß"
irgendein, ad libitum, nach Belieben, nach Ermessen, nach Gutdünken, nach Wahl, nach Wunsch, so oder so

beobachten [Verb]

bedeutet "überwachen"
nachgehen, nicht aus den Augen lassen, observieren, jemanden aufs Korn nehmen, jemanden ins Auge fassen, beaufsichtigen, kontrollieren, nachspionieren, verfolgen, bewachen, belauschen

bequem [Adjektiv]

bedeutet "faul"
abgeneigt, nachlässig, träge, inaktiv, untätig, oberflächlich

bergwärts [Objekt]

bedeutet "aufwärts"
hinauf, nach oben, auf

beschleunigen [Nomen]

bedeutet "Tempo steigern"
forcieren, fördern, intensivieren, nachhelfen, treiben, verstärken

beschäftigen [Verb]

bedeutet "bekümmern"
beanspruchen, belasten, bewegen, erfüllen, nachgehen, in Anspruch nehmen

besonnen [Adjektiv]

bedeutet "ausgeglichen"
beherrscht, gelassen, nachdenklich, abgeklärt, abwägend, akkurat

bestimmt [Adjektiv]

bedeutet "energisch"
nachdrücklich, streng, dezidiert, drastisch, entschlossen, explizit

betonen [Verb]

bedeutet "versichern"
herausheben, herausstellen, hervorkehren, hinweisen, nachdrücklich bemerken, pointieren

betreiben [Verb]

bedeutet "ausüben"
arbeiten, nachgehen, studieren, beschäftigen, pflegen, tun

beugbar [Adjektiv]

bedeutet "deklinierbar"
deklinabel, nachgiebig, schwach, veränderlich

beweinen [Verb]

bedeutet "beklagen"
bemitleiden, bereuen, mitleiden, jammern, klagen um, nachtrauern

beweisen [Nomen]

bedeutet "Beweis erbringen"
bewahrheiten, bezeugen, dokumentieren, erweisen, nachweisen, untermauern

bewirken [Verb]

bedeutet "in Gang setzen"
veranlassen, verursachen, mit sich bringen, nach sich ziehen, einleiten, erregen

biegsam [Adjektiv]

bedeutet "geschmeidig"
anschmiegsam, nachgiebig, schmiegsam

bitten [Verb]

bedeutet "Fürsprache einlegen"
fürsprechen, nachsuchen, vorstellig werden, sich verwenden, bemühen

bleiben [Verb]

bedeutet "von Bestand sein"
erhalten, fortleben, sich widersetzen, von Dauer sein, nachwirken

bringen [Verb]

bedeutet "abliefern"
nach Hause bringen, spedieren

brüten [Verb]

bedeutet "denken"
erdenken, grübeln, nachdenken, sinnen auf, nachgrübeln

buchstäblich [Objekt]

bedeutet "förmlich"
ganz und gar, geradezu, im wahrsten Sinne des Wortes, in der Tat, nachgerade, praktisch

böckeln [Verb]

nach Ziegenbock riechen

bürokratisch [Objekt]

bedeutet "buchstabengetreu"
allzu genau, beamtenhaft, nach Vorschrift, pedantisch, peinlich genau, rechthaberisch

checken [Verb]

beurteilen, inspizieren, begutachten, nachprüfen, begreifen, folgen können

dann [Objekt]

bedeutet "danach"
anschließend, später, hinterher, im Anschluss an, nachher, sodann

deklinierbar [Adjektiv]

bedeutet "beugbar"
deklinabel, nachgiebig, schwach, veränderlich

den letzten Schliff geben [Verb]

bedeutet "vervollständigen"
nachfüllen, nachtragen, perfektionieren

denken [Verb]

bedeutet "Denkarbeit leisten"
urteilen, überlegen, beurteilen, nachdenken, den Verstand gebrauchen, durchdenken

denkend [Adjektiv]

bedeutet "sinnierend"
durchdenkend, nachdenkend

die Segel streichen [Verb]

bedeutet "aufgeben"
gehorchen, kapitulieren, nachgeben, resignieren, sich ergeben, sich fügen

die Waffen strecken [Verb]

bedeutet "aufgeben"
kapitulieren, resignieren, sich ergeben, nachgeben

dokumentieren [Verb]

bedeutet "belegen"
die Richtigkeit erweisen, einen Beweis erbringen, einen Beweis führen, einen Beweis liefern, nachweisen, zeigen

dorthin [Objekt]

bedeutet "dahin"
hinüber, nach dort, nach jenem Ort hin, hin

drastisch [Adjektiv]

bedeutet "anschaulich"
nachdrücklich, schlagend, sprechend, bildhaft, derb, deutlich

dunkel werden [Verb]

bedeutet "dämmern"
Nacht werden, dunkeln, nachten

durchaus [Objekt]

bedeutet "unbedingt"
so oder so, nachgerade, partout, schlechterdings, schlechthin, auf Biegen und Brechen

durchgehen [Verb]

bedeutet "prüfen"
kontrollieren, überprüfen, nachprüfen, durchlesen, durchblättern, durchsehen, lesen, nachsehen, durchdringen, inspizieren, nachschauen, revidieren

durchkämmen [Verb]

bedeutet "durchsuchen"
abgehen, absuchen, durchsehen, kramen, nachsuchen, stöbern

durchpausen [Verb]

bedeutet "abpausen"
durchzeichnen, kopieren, nachzeichnen, reproduzieren, vervielfältigen, durchschreiben

durchsehen [Verb]

bedeutet "kontrollieren"
durchlesen, prüfen, untersuchen, durchgehen, durchsuchen, nachsehen

durchsehen [Verb]

bedeutet "durchblättern"
überfliegen, nachschlagen, durchfliegen, besichtigen, durchgucken

durchsuchen [Verb]

bedeutet "absuchen"
wühlen, abtasten, durchsehen, kramen, nachsuchen, auskundschaften

durchwühlen [Verb]

bedeutet "durchsuchen"
absuchen, nachsuchen

effektiv [Adjektiv]

bedeutet "wirksam"
effizient, ergebnisreich, förderlich, nachhaltig, produktiv

effektvoll [Adjektiv]

bedeutet "wirksam"
nachhaltig, entscheidend


eigens [Objekt]

bedeutet "besonders"
speziell, vor allem, vorwiegend, vorzugsweise, nachdrücklich, von Fall zu Fall

eindeutig [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
ausgemacht, nachdrücklich, unverblümt, verständlich

eindrucksvoll [Adjektiv]

bedeutet "beeindruckend"
nachhaltig, staunenswert, ungewöhnlich, ansehnlich, außergewöhnlich, effektvoll

einfühlen [Verb]

sich einfühlen
nachempfinden, nachvollziehen, sich hineindenken, sich hineinversetzen

einhalten [Verb]

bedeutet "sich halten an"
befolgen, beherzigen, einlösen, erfüllen, festhalten an, nachkommen

einholen [Verb]

bedeutet "aufholen"
einbringen, herausarbeiten, nacharbeiten, aufarbeiten, nachholen, gutmachen


einlösen [Verb]

bedeutet "einhalten"
erfüllen, halten, realisieren, verwirklichen, nachkommen, entsprechen

einschlafen [Verb]

bedeutet "aufhören"
abebben, ausklingen, auslaufen, enden, nachlassen, sich auflösen

einsehen [Verb]

bedeutet "zur Einsicht kommen"
nachvollziehen

einsehen [Verb]

bedeutet "Einsicht nehmen"
besichtigen, checken, durchsehen, inspizieren, nachsehen, prüfen

einsichtig [Adjektiv]

bedeutet "verständnisvoll"
aufgeschlossen, einfühlend, nachsichtig, tolerant, verstehend, verständig

einsinken [Verb]

bedeutet "versinken"
nach unten sinken

elastisch [Adjektiv]

bedeutet "biegsam"
nachgiebig, schmiegsam

elastisch [Adjektiv]

bedeutet "aufgeschlossen"
gewandt, nachgiebig

empfindlich [Adjektiv]

bedeutet "spürbar"
lebhaft, merklich, nachhaltig, schmerzlich, schwerwiegend, tiefgreifend

empfindlich [Adjektiv]

bedeutet "feinfühlig"
labil, mimosenhaft, nachtragend, nervös, schwierig, sensibel

emphatisch [Adjektiv]

bedeutet "eindringlich"
inständig, nachdrücklich, ausdrücklich, energisch, flehentlich

emporgehen [Verb]

bedeutet "hinaufgehen"
nach oben gehen, hochgehen

energisch [Adjektiv]

bedeutet "entschlossen"
intensiv, massiv, nachdrücklich, resolut, rigoros, scharf

entgegenkommen [Verb]

bedeutet "gefällig sein"
begünstigen, beispringen, entsprechen, nachgeben, sich bequemen, sich bereit finden


entlehnen [Verb]

bedeutet "übernehmen"
plagiieren, abschauen, imitieren, nachahmen

entrichten [Verb]

bedeutet "bezahlen"
nachzahlen, subventionieren

entscheidend [Adjektiv]

bedeutet "ausschlaggebend"
grundlegend, lebenswichtig, maßgeblich, nachhaltig, richtungweisend, schwerwiegend

entschieden [Adjektiv]

bedeutet "entschlossen"
erklärt, ausgesprochen, eindeutig, fest, nachdrücklich, perfekt

entschlossen [Objekt]

bedeutet "willig"
gesonnen, gewillt, nachdrücklich

entschuldigen [Verb]

bedeutet "verzeihen"
vergeben, Bedauern ausdrücken, durchgehen lassen, ein Auge zudrücken, Nachsicht zeigen, Verzeihung gewähren, bedauern, freisprechen, lossprechen, nachsehen, nicht nachtragen, nicht übel nehmen

entsprechen [Verb]

bedeutet "erfüllen"
einlösen, entgegenkommen, gehorchen,