Synonym von Nachlassen [Nomen]

Das Synonym Nachlassen sinnverwandte, gleichbedeutende Wörter:
bedeutet "Abbau"
Rückgang, Schwund, Stagnation, Stillstand
Hast du eine Frage?

Code bitte wiederholen


Bücher zum Thema: Bestseller in Bücher

Anzeigen:

Nachlassen [Verb]

bedeutet "vererben"
hinterlassen, vermachen, weitergeben, weiterreichen, überlassen, zurücklassen
Weitere Ergebnisse zum Wort "Nachlassen"

Abbau [Nomen]

bedeutet "Entlassung"
Kündigung, Nachlassen, Pensionierung, Einschränkung

Rückgang [Nomen]

bedeutet "Verminderung"
Verringerung, Nachlassen, Rückwärtsentwicklung, Abbau, Abnahme, Einbuße

Rückwärtsgehen [Verb]

bedeutet "zurückgehen"
abbauen, nachlassen, regredieren, verblühen, zurückfallen, im Abstieg begriffen sein

Schwund [Nomen]

bedeutet "Abnahme"
Minderung, Nachlassen, Rückgang, Schmälerung, Schrumpfung, Verminderung

Stillstand [Nomen]

bedeutet "Stagnation"
Flaute, Nachlassen, Nullpunkt, Rückgang, Stopp, Unterbrechung

abbauen [Verb]

bedeutet "mindern"
herunterschrauben, kürzen, nachlassen, reduzieren, regredieren, schmälern

abbauen [Verb]

bedeutet "ermatten"
absacken, abschlaffen, nachlassen, verblühen, kraftlos werden

abkühlen [Verb]

bedeutet "abnehmen"
abflauen, nachlassen, schwinden, verschlechtern, zurückgehen

ablassen [Verb]

bedeutet "verzichten"
nachlassen, sich abwenden, abschwören

abnehmen [Verb]

bedeutet "schwinden"
dahinschwinden, nachlassen, schröpfen, schrumpfen, sich verkleinern, sich vermindern

absacken [Verb]

bedeutet "absinken"
abfallen, nachlassen, schwinden, untergehen, verringern, versacken

abschwächen [Verb]

bedeutet "dämpfen"
mildern, nachlassen, verringern, mäßigen, relativieren, schwächen

abwärts gehen [Verb]

bedeutet "heruntersteigen"
hinuntergehen, hinunterklettern, hinuntersteigen, nachlassen, verblassen, verschlechtern

auflockern [Verb]

bedeutet "locker machen"
nachlassen, freundlicher gestalten, zwangloser gestalten

aussterben [Verb]

bedeutet "untergehen"
absterben, dahinschwinden, nachlassen, niedergehen, schwinden, sich auflösen

einschlafen [Verb]

bedeutet "aufhören"
abebben, ausklingen, auslaufen, enden, nachlassen, sich auflösen

erlassen [Verb]

bedeutet "entbinden von"
befreien von, nachlassen, schenken

ermatten [Verb]

bedeutet "schwach werden"
matt werden, müde werden, nachlassen, sich abschwächen, sich verringern, abbauen

ermüden [Verb]

bedeutet "müde werden"
matt werden, nachlassen, schlappmachen

fallen [Verb]

bedeutet "nachgeben"
nachlassen, sich senken, sinken, zurückgehen, zusammenbrechen, niedriger werden

heruntergehen [Verb]

bedeutet "sinken"
ermäßigen, herabsetzen, kürzen, nachlassen, vermindern

heruntersetzen [Verb]

bedeutet "herabsetzen"
senken, mindern, nachlassen, verknappen

hinterlassen [Verb]

bedeutet "zurücklassen"
nachlassen, vererben, vermachen, weitergeben, überlassen, überschreiben

im Abstieg begriffen sein [Verb]

bedeutet "abbauen"
nachlassen, rückwärts gehen

in Vergessenheit geraten [Verb]

bedeutet "aufhören"
abebben, ausklingen, auslaufen, enden, nachlassen, sich auflösen

reduzieren [Verb]

bedeutet "verringern"
begrenzen, dezimieren, ermäßigen, herabsetzen, nachlassen, verbilligen

regredieren [Verb]

bedeutet "zurückgehen"
sich zurückbilden, abbauen, nachlassen, rückwärts gehen

schwächer machen [Verb]

bedeutet "dämpfen"
mildern, nachlassen, verringern, mäßigen, relativieren, schwächen

senken [Verb]

bedeutet "verbilligen"
heruntergehen mit, nachlassen, heruntergehen, sich verbilligen, billiger abgeben, billiger verkaufen

sich beruhigen [Verb]

bedeutet "sich legen"
nachlassen, entschärfen, normalisieren, abkühlen, ablassen, abreagieren

sich vermindern [Verb]

bedeutet "weniger werden"
abnehmen, nachlassen, schrumpfen, schwinden, sich reduzieren, sich verkleinern

sich verschlechtern [Verb]

bedeutet "schlechter werden"
abnehmen, absteigen, nachlassen, zurückbleiben, ernster werden, gefährlicher werden

stocken [Verb]

bedeutet "stehen bleiben"
nachlassen, ruhen, stagnieren, stillstehen, versanden, versiegen

verblassen [Nomen]

bedeutet "Farbe verlieren"
ausbleichen, bleichen, nachlassen, schießen, sich entfärben, sich verfärben

verblühen [Verb]

bedeutet "abbauen"
welken, nachlassen

verebben [Verb]

bedeutet "abflauen"
ermatten, nachlassen, schwinden, versiegen, verstummen, abebben

vererben [Verb]

bedeutet "vermachen"
hinterlassen, nachlassen, überlassen, übermachen, überschreiben

vergehen [Verb]

bedeutet "schwächer werden"
abflauen, absterben, enden, erlöschen, ersterben, nachlassen

verklingen [Verb]

bedeutet "verhallen"
abflauen, abklingen, absterben, ausklingen, nachlassen, verstummen

vermachen [Verb]

bedeutet "hinterlassen"
aussetzen, geben, nachlassen, schenken, spenden, stiften

versiegen [Verb]

bedeutet "zu fließen aufhören"
enden, nachlassen, schwinden, versickern, abflauen, einschlafen

weichen [Verb]

bedeutet "weggehen"
nachlassen, sich beugen, sich fügen, sich zurückziehen, zurückgehen, zurückweichen

weitergeben [Verb]

bedeutet "übergeben"
vererben, weiterreichen, hinterlassen, nachlassen, überlassen, übertragen

weiterreichen [Verb]

bedeutet "weitergeben"
weiterleiten, nachlassen, vererben, übergeben, überlassen, überliefern

zur Ruhe kommen [Verb]

bedeutet "sich beruhigen"
abflauen, nachlassen, enden

zurückbleiben [Verb]

bedeutet "nachstehen"
nachlassen, bleiben, hängen, übrig sein, übrig bleiben, verbleiben

zurückfallen [Verb]

bedeutet "zurückbleiben"
abfallen, erlahmen, hintanbleiben, nachlassen, in Rückstand geraten

zurückgehen [Verb]

bedeutet "abklingen"
abflauen, abnehmen, abwärts gehen, degenerieren, herunterkommen, nachlassen


rezessiv [Adjektiv]

bedeutet "zurücktretend"
nachlassend, überdeckt

rückläufig [Adjektiv]

bedeutet "zurückgehend"
abflauend, nachlassend, regressiv, schwindend, sinkend, stagnierend

stagnierend [Adjektiv]

bedeutet "abflauend"
nachlassend

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z