einer [Objekt]

bedeutet "irgendwer"
irgendeiner, jemand, eine Person, irgend jemand, sonst einer, wer

irgendjemand [Nomen]

bedeutet "irgendwer"
irgendeiner, einer, eine Person, jemand, sonst einer, wer

jemand [Objekt]

bedeutet "irgendwer"
irgendeiner, einer, eine Person, irgendjemand, sonst einer, wer

Kunstwerk [Nomen]

bedeutet "Kunsterzeugnis"
Oeuvre, Opus, Schöpfung, Werk, Bild, Dichtung



Werbespot [Nomen]

bedeutet "Werbespruch"
Slogan, Motto, Schlagwort, Werbetext, Devise, Losung, Parole

Werbespruch [Nomen]

bedeutet "Slogan"
Spot

Werbetext [Nomen]

bedeutet "Slogan"
Spot

Werbezettel [Nomen]

bedeutet "Handzettel"
Prospekt


Werk [Nomen]

bedeutet "Erzeugnis"
Produkt, Apparat, Unternehmen, Verdienst, Getriebe, Tat, Arbeit, Gerät, Kunstwerk, Leistung

Werk [Nomen]

bedeutet "Buch"
Schrift, Schöpfung, Publikation, Schauspiel, Opus, Oeuvre

Werk [Nomen]

bedeutet "Betrieb"
Fabrik, Firma

Werkstatt [Nomen]

bedeutet "Betrieb"
Arbeitsplatz, Arbeitsraum, Arbeitsstätte, Atelier, Werkstätte, Studio, Fabrik, Firma


Werkstätte [Nomen]

bedeutet "Werkstatt"
Atelier, Studio

Werktag [Nomen]

bedeutet "Arbeitstag"
Alltag, Wochentag

Werktätiger [Nomen]

bedeutet "Arbeiter"
Proletarier

Werkzeug [Nomen]

bedeutet "Arbeitsgerät"
Handwerkszeug, Instrumente, Mittel, Rüstzeug, Utensilien, Medium, Arbeitsmittel, Gerät, Hilfsmittel, Apparat, Instrument, Gerätschaften

Wermut

Artemisia absinthium, Kräuter, Heilkräuter
Heilbitter, Absinth, Magenkraut, Artenheil, Grabkraut, Bitterer Beifuß

Wert [Nomen]

bedeutet "Werte"
Daten

Wert [Nomen]

bedeutet "Vermögen"
Gut

Wert [Nomen]

bedeutet "Bedeutung"
Belang, Gegenwert, Gehalt, Gewicht, Gut, Marktwert, Preis, Profit, Qualität, Kurs, Wichtigkeit, Ausbeute, Gewinn, Nutzen

Wert legen auf [Verb]

bedeutet "betonen"
liegen an, sich bemühen, sich interessieren

Wertbeständigkeit [Nomen]

bedeutet "Qualität"
Wert

Werte [Nomen]

bedeutet "Daten"
Größen, Maße, Zahlen

Wertgefühl [Nomen]

bedeutet "Würde"
Ehre, Takt

Wertgegenstand [Nomen]

bedeutet "Wertsache"
Kleinod, Kostbarkeit, Schatz

Wertmarke [Nomen]

bedeutet "Bon"
Gutschein, Chip

Wertmaßstäbe [Nomen]

bedeutet "Werte"
Moral, Sitte

Wertpapiere [Nomen]

bedeutet "Wertschriften"
Effekten

Wertschriften [Nomen]

bedeutet "Wertpapiere"
Effekten


Wertstück [Nomen]

bedeutet "Wertsache"
Kleinod, Schmuck

Wertung [Nomen]

bedeutet "Einschätzung"
Charakteristik, Kritik, Urteil, Bewertung

Wertvorstellungen [Nomen]

bedeutet "Moral"
Sitte

Wertzeichen [Nomen]

bedeutet "Wertmarke"
Briefmarke, Postwertzeichen, Marke, Freimarke

anwerben [Verb]

bedeutet "anheuern"
werben, beschäftigen, einstellen, heuern, keilen, berufen

entwerten [Verb]

bedeutet "ungültig machen"
knipsen, lochen, stempeln, wertlos machen


erwerbstätig [Adjektiv]

bedeutet "berufstätig"
arbeitend, beschäftigt, schaffend, werktätig

hinwerfen [Verb]

bedeutet "fallen lassen"
werfen, zuwerfen, schleudern, schmettern, hinfeuern, hinknallen

minderwertig [Adjektiv]

bedeutet "wertlos"
wertgemindert, zweitklassig

nichts wert [Adjektiv]

bedeutet "minderwertig"
wertlos, nutzlos, unbrauchbar, ungeeignet, ungültig, untauglich

schätzenswert [Adjektiv]

bedeutet "lobenswert"
angenehm, geschätzt, wertvoll, geehrt

umwerben [Verb]

bedeutet "umschwärmen"
werben um, flirten, heranmachen, nachlaufen, nachrennen, schmeicheln


werben [Verb]

bedeutet "locken"
anwerben, dingen, heuern, mieten, bekehren, keilen


werben für [Verb]

bedeutet "ködern"
heranlocken, locken, reizen, werben, anlocken

werben um [Verb]

bedeutet "werben"
anhalten, sich bewerben, auf Brautschau gehen, einen Heiratsantrag machen, Brautschau halten, ansuchen, sich bewerben um, bitten um, erbitten, freien, sich bemühen

werbewirksam [Adjektiv]

bedeutet "zugkräftig"
reißerisch


werfen [Verb]

bedeutet "schleudern"
feuern, pfeffern, stoßen, stürzen, bewerfen, schießen, hinschleudern, hinwerfen, schmeißen, schmettern, schnellen, zuwerfen, fallen lassen, fliegen lassen

werfen [Verb]

bedeutet "gebären"
frischen, hecken, jungen, Junge bekommen, Junge kriegen

werkeln [Verb]

bedeutet "arbeiten"
sich beschäftigen

werken [Verb]

bedeutet "arbeiten"
sich beschäftigen

werkgerecht [Adjektiv]

bedeutet "fachmännisch"
gekonnt, qualifiziert, routiniert, sachgemäß

werktags [Objekt]

bedeutet "wochentags"
alltags, in der Woche

werktätig [Adjektiv]

bedeutet "mit der Hand arbeitend"
arbeitend, berufstätig, erwerbstätig, schaffend, tätig, einen Beruf ausübend

wert [Adjektiv]

bedeutet "wichtig"
geehrt, geliebt, geschätzt, kostbar, lieb, notwendig, teuer, unentbehrlich, unerlässlich, unersetzlich, verehrt, wesentlich, hoch geschätzt, hochverehrt

wert sein [Verb]

bedeutet "gelten"
zählen, repräsentieren, bedeuten, gebühren, sich lohnen, taugen, verdienen, vorstellen

wertachten [Verb]

bedeutet "schätzen"
achten, hochhalten

wertbeständig [Adjektiv]

bedeutet "bleibend"
dauerhaft, solid, gediegen, reell

wertfrei [Adjektiv]

bedeutet "neutral"
weder gut noch schlecht

werthalten [Verb]

bedeutet "schätzen"
achten, hochhalten

wertlos [Adjektiv]

bedeutet "nichts wert"
nichtig, ungeeignet, überflüssig, uninteressant, unwirksam, verfallen, zwecklos, schäbig, unerheblich, belanglos, billig, minderwertig, nutzlos, ungültig, gegenstandslos

wertschätzen [Verb]

bedeutet "hoch schätzen"
schätzen, achten

wertvoll [Adjektiv]

bedeutet "hoch geschätzt"
kostbar, nützlich, auserlesen, ausgesucht, ausgewählt, edel, einmalig, erlesen, exquisit, fein, geschätzt, gut, hervorragend, hochwertig

Achtung [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Respekt, Ruf, Verehrung, Wertschätzung, Aufwertung, Autorität



Agitator

bedeutet "Volksverführer"
Wahlwerber, Werbender, Werberedner, Verführer, Wühler

Aktie [Nomen]

bedeutet "Anteilschein"
Industriepapier, Papier, Wertpapier


Andenken

bedeutet "Erinnerung"
Spende, Stiftung, Symbol, Trophäe, Unvergessenes, Wertmarke


Anklang [Nomen]

bedeutet "Anerkennung"
Gefallen, Geltung, Lob, Resonanz, Wertschätzung, Würdigung


Antrag

bedeutet "Vorlage"
Sonderantrag, Tipp, Vordruck, Vorlage, Werbung, Wunsch

Anzeige [Nomen]

bedeutet "Annonce"
Inserat, Zeitungsanzeige, Offerte, Ankündigung, Werbung, Angebot

Apparat [Nomen]

bedeutet "Instrument"
Hilfsmittel, Werk, Werkzeug, Zubehör

Arbeiter [Nomen]

bedeutet "Arbeitnehmer"
Werktätiger, Angestellter, Arbeitskraft, Bediensteter, Beschäftigter, Betriebsangehöriger

Arbeitsplatz [Nomen]

bedeutet "Arbeitsstätte"
Werkstatt, Werkstelle

Arbeitszimmer [Nomen]

bedeutet "Arbeitsplatz"
Werkstatt, Arbeitsraum, Arbeitsstätte, Werkhalle

Arm [Nomen]

bedeutet "Teil"
Werkzeug

Atelier [Nomen]

bedeutet "Studio"
Werkhalle, Werkraum, Werkstatt, Werkstätte

Atempause [Nomen]

bedeutet "Ruhepause"
Ruhe, Frühstückspause, Werkpause

Atoll [Nomen]

bedeutet "Eiland"
Insel, Hallig, Koralleninsel, Werder

Ausbeute [Nomen]

bedeutet "Gewinn"
Geschäft, Nutzen, Profit, Rendite, Resultat, Wert

Autorität [Nomen]

bedeutet "Macht"
Vermögen, Wertschätzung

Ballast [Nomen]

bedeutet "Gewicht"
Gepäck, Sandsack, wertlose Fracht

Baumaterial [Nomen]

bedeutet "Baustoff"
Baustein, Werkstoff

Baustoff [Nomen]

bedeutet "Baumaterial"
Rohstoff, Werkstoff

Bedeutung [Nomen]

bedeutet "Wichtigkeit"
Relevanz, Stellenwert, Wert, Ansehen, Format, Rolle


Belang [Nomen]

bedeutet "Bedeutung"
Interesse, Wert, Wichtigkeit

Belegschaft [Nomen]

bedeutet "Angestellten"
Werksangehörige, Arbeitnehmer

Betrieb [Nomen]

bedeutet "Firma"
Unternehmen, Werk, Werkstatt


Bon [Nomen]

bedeutet "Gutschein"
Chip, Kupon, Jeton, Wertmarke, Marke

Briefmarke [Nomen]

bedeutet "Postwertzeichen"
Freimarke, Marke, Wertzeichen

Buch [Nomen]

bedeutet "Publikation"
Abhandlung, Schrift, Studie, Untersuchung, Veröffentlichung, Werk

Charakteristik [Nomen]

bedeutet "Beschreibung"
Kennzeichnung, Schilderung, Urteil, Wertung

Chip [Nomen]

bedeutet "Jeton"
Bon, Kupon, Gutschein, Wertmarke, Marke


Depot [Nomen]

bedeutet "Banksprache"
Werteinlage



Distinktion

Ansehen, Feinheit, Aristokratie, Respekt, Wertschätzung, Würde

Drehbank

Werkbank zur Bearbeitung von Holz, Metall,...
Werkzeugmaschine, Drehmaschine

Effekt [Nomen]

bedeutet "Wertpapier"
Wertschrift

Ehre [Nomen]

bedeutet "Ehrgefühl"
Selbstachtung, Stolz, Wertgefühl

Ehre [Nomen]

bedeutet "Achtung"
Wert, Wertschätzung

Ehrfurcht [Nomen]

bedeutet "Respekt"
Wertschätzung, Ergebenheit, Furcht, Scheu

Element [Nomen]

bedeutet "Faktor"
Ding, Glied, Material, Sache, Werkstoff, Zubehör

Erzeugnis [Nomen]

bedeutet "Produkt"
Schöpfung, Werk, Leistung, Opus

Ethik [Nomen]

bedeutet "Moral"
Umgangsformen, Wertmaßstäbe, Wertvorstellungen

Fabrik [Nomen]

bedeutet "Fabrikationsstätte"
Anlage, Werk, Werkstatt

Firma [Nomen]

bedeutet "Betrieb"
Werk, Werkstatt, Establishment, Anlage, Geschäft

Fortgang [Nomen]

bedeutet "Fortlauf"
Hergang, Lauf, Prozess, Verlauf, Weitergang, Werdegang

Gehalt [Nomen]

bedeutet "Inhalt"
Wert, Ausmaß, Aussage, Idee, Tiefsinn

Geltung [Nomen]

bedeutet "Gültigkeit"
Gewicht, Macht, Wertschätzung, Durchsetzungskraft, Verbindlichkeit, Anklang, Ansehen, Durchsetzungsvermögen, Einfluss, Beachtung, Wert, Autorität

Genese [Nomen]

bedeutet "Entstehung"
Genesis, Werden

Gerät [Nomen]

bedeutet "Werkzeug"
Maschine, Maschinerie, Mechanismus, Vorrichtung, Werk

Gerät [Nomen]

bedeutet "Utensilien"
Ausrüstung, Einrichtung, Gerätschaften, Hausrat, Werkzeug, Ausstattung

Gerätschaften [Nomen]

bedeutet "Haushaltsgegenstände"
Utensilien, Apparat, Gerät, Hausrat, Werkzeug

Geschichte [Nomen]

bedeutet "Historie"
Vorzeit, Werdegang, Entwicklungsgang, Frühere, Gestern, Gewesene

Gewicht [Nomen]

bedeutet "Bedeutung"
Relevanz, Tragweite, Unterstreichung, Wert, Wichtigkeit, Interesse

Grundstoff [Nomen]

bedeutet "Rohstoff"
Element, Werkstoff, Material

Größe [Nomen]

bedeutet "Umfang"
Wert, Format

Gutschein [Nomen]

bedeutet "Gutschrift"
Bon, Wertmarke, Chip

Güte [Nomen]

bedeutet "Qualität"
Wert

Handzettel [Nomen]

bedeutet "Flugblatt"
Flugzettel, Prospekt, Werbezettel, Flugschrift, Reklamezettel

Heldentat [Nomen]

bedeutet "Meisterstück"
Bravurstück, Heldenstreich, Handstreich, Leistung, Werk, Coup

Hilfsmittel [Nomen]

bedeutet "Mittel"
Apparat, Material, Medium, Rüstzeug, Werkzeug

Ideologie [Nomen]

bedeutet "weltanschauliche Konzeption"
Denkweise, Gesinnung, Weltanschauung, Weltbild, Wertauffassung, Einstellung

Insel [Nomen]

bedeutet "Eiland"
Atoll, Hallig, Koralleninsel, Werder

Instrument [Nomen]

bedeutet "Gerät"
Apparat, Gerätschaft, Mittel, Werkzeug

Interesse [Nomen]

bedeutet "Wichtigkeit"
Bedeutung, Belang, Gewicht, Rang, Wert

Jeton [Nomen]

bedeutet "Gutschein"
Chip, Coupon, Bon, Kupon, Wertmarke, Marke

Karriere [Nomen]

bedeutet "Fortkommen"
Aufstieg, Entwicklung, Erfolg, Laufbahn, Werdegang, Lebenslauf

Katapultieren [Verb]

bedeutet "mit Schwung werfen"
schleudern, schmettern, wegschleudern, werfen, hinschleudern, hinwerfen

Kleinod [Nomen]

bedeutet "Kostbarkeit"
Schmuckstück, Wertgegenstand, Wertobjekt, Wertsache, Wertstück, Zierrat

Klunker [Nomen]

bedeutet "Edelsteine"
Wertgegenstände

Kritik [Nomen]

bedeutet "Beurteilung"
Verriss, Wertung, Würdigung, Analyse, Presse, Satire

Lebensdauer [Nomen]

bedeutet "Biographie"
Werdegang

Lebensgeschichte [Nomen]

bedeutet "Entwicklungsgang"
Entwicklungsgeschichte, Lebenserinnerungen, Werdegang

Lebenszeit [Nomen]

bedeutet "Biografie"
Werdegang

Leierkasten [Nomen]

bedeutet "Drehorgel"
Leier, Nudelkasten, Werkel

Leistung [Nomen]

bedeutet "Großtat"
Heldentat, Kunststück, Meisterleistung, Meisterwerk, Werk

Lob [Nomen]

bedeutet "Anerkennung"
Wertschätzung, Würdigung, Zustimmung, Aufwertung, Ehre, Billigung

Marionette [Nomen]

bedeutet "Strohmann"
Werkzeug, Strohpuppe, Spielzeug, willenloses Geschöpf

Marke [Nomen]

bedeutet "Sorte"
Gütezeichen, Herstellermarke, Klasse, Preislage, Spezies, Wertstufe

Marke [Nomen]

bedeutet "Briefmarke"
Porto, Freimarke, Stempel, Wertzeichen, Postwertzeichen

Material [Nomen]

bedeutet "Stoff"
Werkstoff, Zeug

Medium [Nomen]

bedeutet "Hilfsmittel"
Vermittlung, Werkzeug, vermittelndes Element

Meister [Nomen]

bedeutet "Lehrmeister"
Werkmeister, Lehrer, Vorsteher, Mann vom Fach

Mittel [Nomen]

bedeutet "Möglichkeit"
Werkzeug, Fundus

Moral [Nomen]

bedeutet "ethische Gesinnung"
Disziplin, Wertmaßstäbe, Wertvorstellungen, Verantwortungsbewusstsein, Verantwortungsgefühl, Ethos

Naturprodukt [Nomen]

bedeutet "Naturerzeugnis"
Rohstoff, Werkstoff, Material

Nützlichkeit [Nomen]

bedeutet "Zweckdienlichkeit"
Interesse, Vorteil, Wert

Organ [Nomen]

bedeutet "Beirat"
Amt, Behörde, Dienststelle, Institution, Beauftragter, Werkzeug

Prader

(Wiener Dialekt)
wertlose Taschenuhr

Preis [Nomen]

bedeutet "Gegenwert"
Verkaufspreis, Wert, Gebühr, Geldwert, Kaufpreis, Kostenaufwand

Preislage [Nomen]

bedeutet "Preis"
Wert, Marke

Preisliste [Nomen]

bedeutet "Reklameschrift"
Handzettel, Katalog, Prospekt, Preisverzeichnis, Werbeblatt, Werbeschrift, Werbezettel

Prestige [Nomen]

bedeutet "Ansehen"
Rang, Wertschätzung

Produkt [Nomen]

bedeutet "Ergebnis"
Ausgeburt, Hervorbringung, Resultat, Schöpfung, Werk, Arbeit

Profit [Nomen]

bedeutet "Gewinn"
Plus, Rendite, Wert

Proletariat [Nomen]

bedeutet "Arbeiterklasse"
Werktätigen

Prospekt [Nomen]

bedeutet "Reklameschrift"
Werbezettel, Handzettel, Katalog, Preisliste, Preisverzeichnis, Werbeblatt, Werbeschrift

Publicrelations [Nomen]

bedeutet "Öffentlichkeitsarbeit"
öffentliche Meinungspflege, Kontaktpflege, Werbung

Qualität [Nomen]

bedeutet "Eigenschaft"
Fähigkeiten, Stärken, Talente, Vorzüge, Wert, Wertbeständigkeit

Rarität [Nomen]

bedeutet "Kostbarkeit"
Schmuckstück, Wertgegenstand, Wertobjekt, Wertsache, Wertstück, Zierrat

Reichtümer [Nomen]

bedeutet "Kostbarkeit"
Vermögen, Wertgegenstände, Bestand, Geld, Juwel, Kapital

Reverenz [Nomen]

bedeutet "Ehrerbietung"
Respekt, Verehrung, Wertschätzung, Ehrfurchtsbezeigung

Rohprodukt [Nomen]

bedeutet "Material"
Werkstoff

Rohstoff [Nomen]

bedeutet "Grundstoff"
Naturprodukt, Naturstoff, Rohmaterial, Werkstoff, Material

Sandsack [Nomen]

bedeutet "Gewicht"
Gepäck, Ballast, wertlose Fracht

Schaffen [Nomen]

bedeutet "Arbeit"
Werk

Schatz [Nomen]

bedeutet "Kostbarkeit"
Vermögen, Wertgegenstände, Bestand, Geld, Juwel, Kapital

Schauspiel [Nomen]

bedeutet "Bühnenstück"
Werk

Schmarrn

(Wiener Dialekt)
Unsinn, Wertloses Zeug

Schmuck [Nomen]

bedeutet "Juwelen"
Kostbarkeiten, Pretiosen, Schmucksache, Schmuckstück, Silberwaren, Wertstück

Schrift [Nomen]

bedeutet "Abhandlung"
Veröffentlichung, Werk

Schöpfung [Nomen]

bedeutet "Erschaffung"
Meisterleistung, Meisterstück, Werk, Leistung, Oeuvre, Opus

Sitte [Nomen]

bedeutet "Moral"
Umgangsformen, Wertmaßstäbe

Slogan [Nomen]

bedeutet "Werbespruch"
Motto, Schlagwort, Werbetext, Devise, Losung, Parole, Werbespot

Spot [Nomen]

bedeutet "Werbeslogan"
Werbespruch, Werbetext

Studio [Nomen]

bedeutet "Atelier"
Werkhalle, Werkraum, Werkstatt, Werkstätte

Tat [Nomen]

bedeutet "Handlung"
Werk, Arbeit

Unsinnigkeit [Nomen]

bedeutet "Dummheit"
Wertlosigkeit

Valuta [Nomen]

bedeutet "Währung"
Wert, Geldsorte

Verdienst [Nomen]

bedeutet "verdienstliche Leistung"
Erfolg, Großtat, Leistung, Meisterwerk, Tat, Werk

Vermögen [Nomen]

bedeutet "Geld"
Reichtum, Werte, Finanzen, Barschaft, Besitztum, Güter

Vorgeschichte [Nomen]

bedeutet "Entwicklungsgeschichte"
Biografie, Lebensgeschichte, Vorleben, Werdegang

Wichtigkeit [Nomen]

bedeutet "Bedeutsamkeit"
Bedeutung, Rang, Wert, Interesse, Gewicht, Größe

Willenslenkung [Nomen]

bedeutet "Einfluss"
Werbung


Zustand [Nomen]

bedeutet "Befinden"
Wert

Zweckdienlichkeit [Nomen]

bedeutet "Nutzen"
Interesse, Vorteil, Wert

Zweckmäßigkeit [Nomen]

bedeutet "Zweckdienlichkeit"
Interesse, Vorteil, Wert

alt [Adjektiv]

bedeutet "abgenutzt"
verbraucht, verfallen, verschlissen, wertlos, zerfallen, ausgedient

anlocken [Verb]

bedeutet "ködern"
heranlocken, locken, reizen, werben, werben für

annoncieren [Verb]

bedeutet "inserieren"
anbieten, werben, melden, sich bewerben, in die Zeitung setzen

anpreisen [Verb]

bedeutet "empfehlen"
anbieten, feilbieten, preisen, rühmen, werben

arbeiten [Verb]

bedeutet "Arbeit leisten"
werken, wirtschaften, leisten, basteln, betreiben, fuhrwerken

arbeitend [Adjektiv]

bedeutet "erwerbstätig"
berufstätig, werktätig, tätig

aufblühen [Verb]

bedeutet "florieren"
werden, entfalten

ausgesucht [Adjektiv]

bedeutet "erlesen"
hochwertig, luxuriös, wertvoll

bedeuten [Verb]

bedeutet "wichtig sein"
gelten, repräsentieren, verkörpern, zählen, schwer wiegen, wert sein

billig [Adjektiv]

bedeutet "minderwertig"
einfach, fehlerhaft, dürftig, wertlos, primitiv, schlecht

bleibend [Adjektiv]

bedeutet "ewig"
wertbeständig, zeitlebens, unsterblich

dauerhaft [Objekt]

bedeutet "beständig"
wertbeständig

denken [Verb]

bedeutet "denken über"
werten, betrachten als, beurteilen, einschätzen, erachten für, halten für

dingen [Verb]

anheuern, verpflichten, werben, einstellen, anstellen, berufen

einladen zu [Verb]

bedeutet "anpreisen"
sprechen, vorschlagen, werben

einschätzen [Verb]

bedeutet "bewerten"
beurteilen, urteilen, werten, ermessen, diagnostizieren, begutachten

entwickeln [Verb]

bedeutet "heranbilden"
verbessern, weiterentwickeln, werden, aufbauen, entstehen lassen

erblühen [Verb]

bedeutet "sich entfalten"
heranwachsen, reifen, wachsen, werden, entfalten, gedeihen

ermessen [Verb]

bedeutet "einschätzen"
begreifen, beurteilen, erachten, halten für, werten, abwägen

fachmännisch [Adjektiv]

bedeutet "fachgerecht"
sachverständig, fachgemäß, werkgerecht

flirten [Verb]

bedeutet "schäkern"
umschmeicheln, umwerben, werben

freien [Verb]

bedeutet "buhlen um"
anhalten um, nachlaufen, sich bemühen um, werben, auf die Freite gehen, auf Freiersfüßen gehen

gedeihen [Verb]

bedeutet "gelingen"
aufblühen, geraten, wachsen, aufleben, werden, erblühen

gediegen [Adjektiv]

bedeutet "solide"
haltbar, qualitätsvoll, wertbeständig, hochwertig, echt, fest

gekonnt [Adjektiv]

bedeutet "fachmännisch"
sachkundig, werkgerecht, kunstgerecht, qualifiziert, sachgemäß, sachgerecht

geliebt [Adjektiv]

bedeutet "geschätzt"
kollegial, lieb, wert

gelten [Verb]

bedeutet "wert sein"
anerkannt sein, schwer wiegen, wirksam sein, Wert haben, Einfluss haben, Gewicht haben

geraten [Verb]

bedeutet "gelingen"
funktionieren, werden, sich heranbilden, wachsen, wunschgemäß verlaufen, Erfolg haben

glatt gehen [Verb]

bedeutet "funktionieren"
gelingen, geraten, werden

glücken [Verb]

bedeutet "gelingen"
nach Wunsch gehen, wunschgemäß verlaufen, werden

gut ausgehen [Verb]

bedeutet "gelingen"
nach Wunsch gehen, wunschgemäß verlaufen, werden

hausieren [Verb]

bedeutet "an der Türe verkaufen"
handeln, werben, an den Mann bringen, an der Türe feilbieten, an der Türe feilhalten

hecken [Verb]

bedeutet "sich fortpflanzen"
erzeugen, werfen, zur Welt bringen

heilsam [Adjektiv]

bedeutet "gesundheitsfördernd"
bekömmlich, heilend, heilkräftig, wertvoll, wirksam, wohltuend

heiß geliebt [Adjektiv]

bedeutet "lieb"
teuer, wert

heuern [Verb]

bedeutet "anwerben"
anheuern, beschäftigen, einstellen, werben

hinfällig [Adjektiv]

bedeutet "gegenstandslos"
unwichtig, wertlos

hinschleudern [Verb]

bedeutet "hinwerfen"
schleudern, schmettern, werfen

hoch geschätzt [Adjektiv]

bedeutet "angesehen"
verehrt, berühmt, geliebt, lieb, namhaft, wert, wertvoll

hochhalten [Verb]

bedeutet "achten"
anerkennen, ehren, pflegen, respektieren, schätzen, wertachten, werthalten, feiern, preisen, Achtung erweisen, Achtung zollen, in Ehren halten

hochverehrt [Adjektiv]

bedeutet "sehr verehrt"
verehrt, wert

innere Kraft [Nomen]

bedeutet "ethische Gesinnung"
Disziplin, Wertmaßstäbe, Wertvorstellungen, Verantwortungsbewußtsein, Verantwortungsgefühl, Ethos

keilen [Verb]

bedeutet "schlagen"
anwerben, bekommen, einfangen, kriegen, locken, werben

kritisieren [Verb]

bedeutet "beanstanden"
werten, abservieren

lochen [Verb]

bedeutet "entwerten"
wertlos machen, knipsen

lohnen [Verb]

bedeutet "nützen"
Sinn haben, rentieren, wert sein

lupenrein [Adjektiv]

bedeutet "makellos"
einwandfrei, fehlerlos, fehlerfrei, korrekt, astrein, wertvoll

luxuriös [Adjektiv]

bedeutet "verschwenderisch"
prunkvoll, teuer, überreich, üppig, wertvoll, lukullisch

mies [Adjektiv]

bedeutet "hässlich"
minderwertig, abstoßend, wertlos, dürftig, ekelhaft, fehlerhaft

neutral [Adjektiv]

bedeutet "unparteiisch"
unabhängig, unbefangen, unvoreingenommen, vorurteilsfrei, vorurteilslos, wertfrei

null [Objekt]

bedeutet "gegenstandslos"
wertlos, ohne Wert

nutzlos [Adjektiv]

bedeutet "ausgedient"
entbehrlich, es erübrigt sich, nichts wert, unfruchtbar, unzweckmäßig, wertlos

nützen [Verb]

bedeutet "Nutzen ziehen"
sich lohnen, bekommen, lohnen, auszahlen, zugute kommen, Wert haben

objektiv [Adjektiv]

bedeutet "sachlich"
wertneutral, allgemein gültig, unbeeinflusst, unbefangen, unparteiisch, unverblendet, vorurteilsfrei, wertfrei

pfeffern [Verb]

bedeutet "schleudern"
feuern, knallen, schmeißen, schmettern, werfen, schießen

qualitätvoll [Adjektiv]

bedeutet "hochwertig"
exquisit, reell, teuer, unerschwinglich, wertvoll, dauerhaft

schaffend [Adjektiv]

bedeutet "tätig"
berufstätig, erwerbstätig, werktätig

schleudern [Verb]

bedeutet "mit Schwung werfen"
katapultieren, schmettern, wegschleudern, werfen, hinschleudern, hinwerfen

schnellen [Verb]

bedeutet "schleudern"
federn, springen, werfen

schwanger [Verb]

bedeutet "in anderen Umständen"
werdende Mutter, gravid

schätzen [Verb]

bedeutet "hoch achten"
hoch schätzen, lieben, verehren, viel geben auf, wertachten, wertschätzen

schönreden [Verb]

bedeutet "schmeicheln"
werben, flirten, hofieren

sekundär [Adjektiv]

bedeutet "zweitrangig"
unwesentlich, unwichtig, wertlos, nachgeordnet, untergeordnet, nicht erwähnenswert

selten [Adjektiv]

bedeutet "außergewöhnlich"
kostbar, rar, seltsam, ungewöhnlich, wertvoll, teuer

sich ausprägen [Verb]

bedeutet "sich herausbilden"
sich zeigen, werden

sich bemühen [Verb]

bedeutet "eintreten"
Wert legen auf

sich bemühen [Verb]

bedeutet "anspannen"
kandidieren für, sich bewerben um, werben um, zu bekommen suchen, zu erhalten suchen, ringen um

sich beschäftigen mit [Verb]

bedeutet "sich abgeben mit"
umgehen mit, werkeln, werken, arbeiten an, ausüben, bearbeiten

sich entfalten [Verb]

bedeutet "sich entwickeln"
erblühen, sich heranbilden, wachsen, werden, erwachen, keimen

sich entfalten [Verb]

bedeutet "sich ausdehnen"
wachsen, werden

sich interessieren für [Verb]

bedeutet "interessiert sein"
sich interessiert zeigen, Beachtung schenken, Interesse haben, Wert legen auf

sich lohnen [Verb]

bedeutet "sich bezahlt machen"
einträglich sein, lohnend sein, sich auszahlen, sich rentieren, wert sein, nutzen

sinnvoll [Adjektiv]

bedeutet "befriedigend"
wertvoll

solid [Adjektiv]

bedeutet "haltbar"
gediegen, echt, fest, wertbeständig, dauerhaft, fein

taugen [Verb]

bedeutet "befähigt sein"
sich verwenden lassen, verwendbar sein, wert sein, Erwartungen erfüllen, in Betracht kommen, infrage kommen

teuer [Adjektiv]

bedeutet "geschätzt"
heiß geliebt, lieb, unersetzbar, unersetzlich, vergöttert, wert

teuer [Adjektiv]

bedeutet "edel"
wertvoll, aufwändig, einmalig, erlesen, erstklassig, exquisit

tätig [Adjektiv]

bedeutet "berufstätig"
beschäftigt, werktätig

unauflösbar [Adjektiv]

bedeutet "ewig"
wertbeständig, zeitlebens, unsterblich

unbedeutend [Adjektiv]

bedeutet "unwichtig"
uninteressant, unmaßgeblich, untergeordnet, wertlos, bedeutungslos, egal

unerheblich [Adjektiv]

bedeutet "uninteressant"
unwichtig, wertlos

unerschwinglich [Adjektiv]

bedeutet "unbezahlbar"
kostbar, selten, teuer, unersetzbar, wertvoll, überteuert

unersetzbar [Adjektiv]

bedeutet "kostbar"
teuer, unentbehrlich, unerschwinglich, wertvoll

unersetzlich [Adjektiv]

bedeutet "einmalig"
unentbehrlich, lieb, nötig, teuer, unveräußerlich, wert, wertvoll, Gold wert, nicht mit Gold bezahlbar, nicht mit Gold aufwiegbar

unfruchtbar [Adjektiv]

bedeutet "öde"
kümmerlich, mager, trocken, unrentabel, wertlos, wüstenhaft

ungeeignet [Adjektiv]

bedeutet "ungünstig"
umsonst, unbrauchbar, unpraktisch, unwirksam, unzweckmäßig, wertlos

ungültig [Adjektiv]

bedeutet "entwertet"
gegenstandslos, verfallen, wertlos, hinfällig, nichtig, nichts wert

unparteiisch [Adjektiv]

bedeutet "neutral"
objektiv, unbefangen, unentschieden, wertfrei, wertneutral, untendenziös

unschätzbar [Adjektiv]

bedeutet "exquisit"
fein, hochwertig, kostbar, wertvoll, teuer, unerschwinglich

unvoreingenommen [Adjektiv]

bedeutet "objektiv"
unparteiisch, wertneutral

verdienen [Verb]

bedeutet "angemessen sein"
zukommen, zustehen, wert sein

verehrt [Adjektiv]

bedeutet "geschätzt"
wert, angesehen


verfallen [Adjektiv]

bedeutet "abgelaufen"
entwertet, ungültig, unwirksam, wertlos

von guter Qualität [Adjektiv]

bedeutet "exquisit"
fein, hochwertig, kostbar, wertvoll, teuer, unerschwinglich

vorstellen [Verb]

bedeutet "darstellen"
sein, stehen für, wert sein

zugkräftig [Adjektiv]

bedeutet "anreizend"
anziehend, attraktiv, magnetisch, reißerisch, schlagkräftig, werbewirksam

zweitklassig [Adjektiv]

bedeutet "minderwertig"
einfach, fehlerhaft, dürftig, wertlos, primitiv, schlecht

Öffentlichkeitsarbeit [Nomen]

bedeutet "Public Relations"
öffentliche Meinungspflege, Kontaktpflege, Werbung

überflüssig [Adjektiv]

bedeutet "nutzlos"
unnötig, unwirksam, verfehlt, wertlos, wirkungslos, zwecklos

überzeugen [Verb]

bedeutet "überreden"
werben für, andrehen, bearbeiten

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z