da [Objekt]

bedeutet "weil"
zumal, wenn, wo

Bindewort [Nomen]

bedeutet "Konjunktion"
Wortart


Ehrenwort [Nomen]

bedeutet "festes Versprechen"
Versprechen, Wort, Zusage, Zusicherung

Einzimmerwohnung [Nomen]

bedeutet "Apartment"
Flat, Kleinwohnung, Suite, Wohnung

Gewölbe [Nomen]

bedeutet "Kuppel"
Wölbung, Dom

Kleinwohnung [Nomen]

bedeutet "Einzimmerwohnung"
Flat, Apartment, Suite, Wohnung

Wochenbett [Nomen]

bedeutet "Kindbett"
Niederkunft

Wochentag [Nomen]

bedeutet "Werktag"
Arbeitstag, Alltag

Woge [Nomen]

bedeutet "Welle"
Brandung, Brecher, Dünung, Seegang, Wellenschlag


Wohlbefinden [Nomen]

bedeutet "Zustand"
Heil, Wohlsein, gute Verfassung, Frische, Gesundheit, Rüstigkeit, Wohl, Wohlergehen, Ergehen

Wohlbehagen [Nomen]

bedeutet "Behagen"
Zufriedenheit, Freude, Genuß, Glück, Heiterkeit, Wohlgefallen

Wohlergehen [Nomen]

bedeutet "Wohlbefinden"
Zustand, Gesundheit, Ergehen, Heil, Wohl

Wohlgefallen [Nomen]

bedeutet "Sympathie"
Wohlbehagen, Wohlgefühl, Zufriedenheit, Lust, Begeisterung, Behagen, Freude, Genugtuung, Hochgefühl, Stimmung

Wohlgeruch [Nomen]

bedeutet "Duft"
Geruch, Odeur, Aroma, Parfüm

Wohlklang [Nomen]

bedeutet "Wohllaut"
Euphonie, Harmonie

Wohlsein [Nomen]

bedeutet "Gesundheit"
Wohlbefinden

Wohlstand [Nomen]

bedeutet "Reichtum"
Vermögen, Flor, Luxus, Besitztum, Geld, Güter, Kapital, Mittel, Schätze

Wohlstandsgesellschaft [Nomen]

bedeutet "Konsumgesellschaft"
Wegwerfgesellschaft, Überflussgesellschaft



Wohltätigkeit [Nomen]

bedeutet "Barmherzigkeit"
Menschenfreundlichkeit, Nächstenliebe


Wohnanhänger [Nomen]

bedeutet "Wohnwagen"
Campingwagen

Wohngemeinschaft [Nomen]

bedeutet "Kommune"
Wohngruppe

Wohngruppe [Nomen]

bedeutet "Wohngemeinschaft"
Kommune

Wohnraum [Nomen]

bedeutet "Zimmer"
Wohnzimmer, Raum

Wohnsitz [Nomen]

bedeutet "Aufenthalt"
Aufenthaltsort, Standort, Wohnort, Daueraufenthalt

Wohnsitz [Nomen]

bedeutet "Anwesen"
Domizil, Heimat, Heimatort, Residenz, Sitz, Standquartier, Heim

Wohnstätte [Nomen]

bedeutet "Aufenthalt"
Wohnung

Wohnung [Nomen]

bedeutet "Appartement"
Bau, Behausung, Bleibe, Bunker, Flat, Heim, Heimstatt, Heimstätte, Höhle, Logis, Quartier, Suite, Unterkunft, Wohnstätte

Wohnung [Nomen]

bedeutet "Anschrift"
Aufenthalt

Wohnungseinrichtung [Nomen]

bedeutet "Einrichtung"
Hausrat, Mobiliar

Wohnwagen [Nomen]

bedeutet "Wohnanhänger"
Campingwagen, Haus auf Rädern

Wohnzimmer [Nomen]

bedeutet "Wohnraum"
Wohnstube, Salon, Herrenzimmer, gute Stube

Wolke [Nomen]

bedeutet "Rauch"
Qualm, Rauchfahne

Wolken [Nomen]

bedeutet "Dampf"
Qualm, Brodem, Rauch, Schwaden, Rauchfahnen


Wolkenkratzer [Nomen]

bedeutet "Hochhaus"
Skyscraper


Wolle [Nomen]

bedeutet "Gewebe"
Loden

Wolle [Nomen]

bedeutet "Fell"
Haar, Haare

Wollen [Nomen]

bedeutet "Wille"
Absicht, Anliegen, Anspruch, Vorsatz, Wahl, Ziel



Wonne [Nomen]

bedeutet "Genuss"
Augenweide, Fröhlichkeit, Glück, Lust, Beglückung, Behagen, Freude, Frohsinn, Glückseligkeit, Zufriedenheit

Wort [Nomen]

bedeutet "Worte"
Rede

Wort [Nomen]

bedeutet "Begriff"
Ausdruck, Benennung, Bezeichnung, Name, Terminus, Vokabel

Wort [Nomen]

bedeutet "Aussage"
Brocken, Ehrenwort, Eid, Rede, Versprechen, Satz, Schwur


Wortart [Nomen]

bedeutet "Bindewort"
Konjunktion

Wortbruch [Nomen]

bedeutet "Verrat"
Untreue, Meineid

Wortbrüchigkeit [Nomen]

bedeutet "Verrat"
Perfidie, Treulosigkeit

Wortführer [Nomen]

bedeutet "Diskussionsleiter"
Anführer, Sprecher

Wortgefecht [Nomen]

bedeutet "Streit"
Auseinandersetzung, Kontroverse

Wortgewandtheit [Nomen]

bedeutet "Redekunst"
Beredsamkeit

Wortheld [Nomen]

bedeutet "Aufschneider"
Angeber


Wortkunst [Nomen]

bedeutet "Dichtung"
Literatur, Lyrik

Wortlaut [Nomen]

bedeutet "Formulierung"
Abfassung, Fassung, Inhalt, Text


Wortschwall [Nomen]

bedeutet "Redeschwall"
Erguß, Redefluß, Suade, Tirade, Gerede

Wortverdreher [Nomen]

bedeutet "Haarspalter"
Kasuist, Kritikaster, Krittler, Paragrafenreiter, Pedant, Prinzipienreiter, Rabulist, Silbenstecher, Sophist, Splitterrichter, Wortklauber

Wortwechsel [Nomen]

bedeutet "Auseinandersetzung"
Gespräch, Kontroverse, Streit

Wölbung [Nomen]

bedeutet "Bauch"
Buckel, Kuppe, Kuppel, Rundung, Wulst, Bogen, Höcker

Wörterbuch [Nomen]

bedeutet "Lexikon"
Diktionär, Nachschlagewerk, Vokabular, Vokabularium, Wörterverzeichnis

Wörterverzeichnis [Nomen]

bedeutet "Lexikon"
Wörterbuch

ausgewogen [Adjektiv]

bedeutet "überlegt"
durchdacht, reif, wohl überlegt

ausgewogen [Adjektiv]

bedeutet "harmonisch"
symmetrisch, wohlproportioniert, zusammenpassend, klassisch, kultiviert, regelmäßig

hinauswollen auf [Verb]

bedeutet "erreichen wollen"
trachten nach, vorhaben, wollen, zu erreichen suchen, absehen auf, abzielen auf

pudelwohl [Adjektiv]

bedeutet "auf dem Damm"
wohl, sauwohl, wohlauf, schmerzlos, auf dem Posten, auf der Höhe

seinen Wohnsitz haben [Verb]

bedeutet "residieren"
hausen, sich aufhalten, sitzen, weilen, wohnen, verweilen, verschlagen worden sein, wohnhaft sein, zu Hause sein

sich bewölken [Verb]

bedeutet "sich eintrüben"
sich beziehen, sich verdunkeln, sich verdüstern, sich verfinstern, wolkig werden, sich zuziehen

unbewölkt [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
aufgeklart, klar, sonnig, strahlend, ungetrübt, wolkenlos



wochentags [Objekt]

bedeutet "werktags"
alltags, in der Woche

wofür [Objekt]

bedeutet "aus welchem Grund"
wozu, inwiefern, weshalb, weswegen, wieso, warum, woher


woher [Objekt]

bedeutet "von wo"
warum, aus welchem Ort, von welcher Stelle

wohin [Objekt]

bedeutet "in welche Richtung"
an welchen Ort, an wen

wohl [Objekt]

bedeutet "vielleicht"
zwar, wahrscheinlich, eventuell, ja, mutmaßlich, möglicherweise, vermutlich

wohl [Objekt]

bedeutet "selbstverständlich"
freilich, sicher, allerdings, immerhin, schon

wohl [Objekt]

bedeutet "auf dem Damm"
in bester Verfassung, pudelwohl, sauwohl, wohlauf, schmerzlos, auf dem Posten, auf der Höhe

wohl [Adjektiv]

bedeutet "blühend"
geborgen, heil, kerngesund, wohlbehalten, gut beieinander, frisch, gesund, gut, munter, strotzend, angenehm


wohl bekannt [Adjektiv]

bedeutet "geläufig"
alltäglich, heimisch, vertraut

wohl bekannt [Adjektiv]

bedeutet "bedeutend"
bekannt, berühmt, stadtbekannt

wohl durchdacht [Adjektiv]

bedeutet "ausgeklügelt"
rationell

wohl geordnet [Adjektiv]

bedeutet "ordentlich"
sauber, tadellos, übersichtlich



wohl tun [Verb]

bedeutet "bekommen"
beglücken, gut tun


wohl überlegt [Adjektiv]

bedeutet "durchdacht"
überlegt, sinnreich, sinnvoll, absichtlich, ausgearbeitet, ausgereift, beabsichtigt, bewusst, gewollt


wohlauf [Objekt]

bedeutet "wohl"
wohlbehalten

wohlauf [Adjektiv]

bedeutet "gesund"
frisch, munter, heil, kerngesund, los

wohlbehalten [Objekt]

bedeutet "wohl"
wohlauf

wohlbehalten [Adjektiv]

bedeutet "unversehrt"
unverletzt, gesund, heil, ganz, intakt, ohne Unfall, ohne Verletzung


wohlerwogen [Adjektiv]

bedeutet "wohl bedacht"
absichtlich, beabsichtigt, berechnet, planmäßig, umsichtig, überlegt, planvoll, vorsorglich

wohlerzogen [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
herzlich, höflich, empfänglich, entgegenkommend, fair, freundlich, geradlinig, gesittet, artig, aufgeschlossen, aufrichtig, brav, charakterfest, ehrlich

wohlfeil [Adjektiv]

bedeutet "billig"
erschwinglich, preiswert

wohlgeformt [Adjektiv]

bedeutet "schön"
ebenmäßig, hübsch, regelmäßig

wohlgegliedert [Adjektiv]

bedeutet "wohlproportioniert"
regelmäßig

wohlgelaunt [Adjektiv]

bedeutet "froh gestimmt"
vergnüglich, vergnügt, froh, frohgemut, fröhlich, erfreut, freudestrahlend, freudig, gut gelaunt, heiter, lebensfroh, lustig, munter, strahlend

wohlgemut [Adjektiv]

bedeutet "froh"
übermütig, erheitert, fidel, gut gelaunt, lebenslustig, stimmungsvoll, vergnügt, freudig, fröhlich, lustig, wohlgelaunt, aufgeräumt, beschwingt

wohlgenährt [Adjektiv]

bedeutet "korpulent"
voll, vollschlank, massig, stämmig, feist, kräftig, stark, üppig, rund, mollig, umfangreich, dick, fett, füllig

wohlgeraten [Adjektiv]

bedeutet "wohlerzogen"
anständig, artig, brav, charakterfest, fair, gesittet, höflich, korrekt, lauter, manierlich, ordentlich, rechtschaffen, redlich, sittsam

wohlgestaltet [Adjektiv]

bedeutet "ästhetisch"
ebenmäßig, regelmäßig, schön

wohlgezielt [Adjektiv]

bedeutet "präzis"
gründlich, genau, korrekt, treffend


wohlig [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
annehmlich, erfreulich, erfrischend, erquicklich, gemütlich, gut, heimelig, wohl tuend, anheimelnd, behaglich, durchwärmt, freundlich, komfortabel, lauschig

wohlklingend [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
euphonisch, klangvoll, wohllautend, harmonisch, melodisch

wohllautend [Adjektiv]

bedeutet "wohlklingend"
harmonisch, klangvoll, melodisch

wohlriechend [Adjektiv]

bedeutet "duftend"
würzig, aromatisch, gutriechend, parfümiert, angenehm, blumig, lieblich

wohlschmeckend [Adjektiv]

bedeutet "delikat"
gut gewürzt, gut, pikant, schmackhaft, vorzüglich, lieblich, würzig, fein, köstlich, lecker, appetitlich, aromatisch, geschmackvoll


wohltönend [Adjektiv]

bedeutet "harmonisch"
melodisch, angenehm

wohlweislich [Adjektiv]

bedeutet "bewusst"
absichtlich, klug, beabsichtigt

wohnen [Verb]

bedeutet "leben"
bewohnen, einwohnen, hausen, herbergen, residieren, sich aufhalten, sich befinden, siedeln, stecken in, verbringen, weilen, zubringen, absteigen, befinden

wohnen [Verb]

bedeutet "horsten"
nisten, sitzen in, sich einnisten

wohnhaft sein [Verb]

bedeutet "residieren"
verschlagen worden sein, leben, zu Hause sein, angesiedelt sein, ansässig sein, beheimatet sein, daheim sein, seinen Wohnsitz haben, sich häuslich niederlassen, hausen, sich aufhalten, sitzen, weilen, wohnen, verweilen

wohnlich [Adjektiv]

bedeutet "gemütlich"
behaglich, heimelig, angenehm, aufgeräumt, bequem, bewohnbar, freundlich, komfortabel, lauschig, nett

wolkenlos [Adjektiv]

bedeutet "schön"
glücklich, gut

wolkenlos [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
strahlend, unbewölkt, ungetrübt, warm, freundlich, schattenlos, aufgeklart, heiß, hell, klar, sommerlich, sonnig

wolkig [Adjektiv]

bedeutet "bedeckt"
bewölkt, bezogen, trüb, trübe, diesig, dunstig

wolkig werden [Verb]

bedeutet "sich bewölken"
sich eintrüben, sich verdunkeln, sich verdüstern

wollen [Verb]

bedeutet "mögen"
anstreben, beabsichtigen, beanspruchen, bezwecken, erstreben, fordern, abzielen auf, begehren, planen, suchen, verlangen, vorhaben, wünschen, abverlangen

wollig [Adjektiv]

bedeutet "flauschig"
puschelig, weich, wollen

wollüstig [Adjektiv]

bedeutet "lüstern"
sinnlich, begierig, erotisch

womöglich [Objekt]

bedeutet "gar"
möglicherweise, möglichst, vielleicht, allenfalls, etwa, eventuell

wonnevoll [Adjektiv]

bedeutet "selig"
herrlich, schön

wonnig [Adjektiv]

bedeutet "goldig"
herrlich, köstlich, selig, wonniglich

wonniglich [Adjektiv]

bedeutet "wonnig"
herrlich, schön

woraufhin

bedeutet "deswegen"
weshalb

wortgetreu [Adjektiv]

bedeutet "wörtlich"
genau

wortgewandt [Adjektiv]

bedeutet "beredt"
beredsam, redegewandt, eloquent


wortklauberisch [Adjektiv]

bedeutet "spitzfindig"
bürokratisch, kleinlich

wortlos [Objekt]

bedeutet "schweigend"
sprachlos, stillschweigend, stumm, tonlos

wortreich [Adjektiv]

bedeutet "weitschweifig"
ausführlich, breit, in extenso, langatmig, eingehend, redselig

wortwörtlich [Adjektiv]

bedeutet "wörtlich"
genau

wöd Füm

Österreichisch
toller Film

wörtlich [Objekt]

bedeutet "Wort für Wort"
buchstäblich, verbaliter, wortgetreu, wortwörtlich, im Wortlaut

wörtlich gemeint [Adjektiv]

bedeutet "ernst"
seriös

Abfassung [Nomen]

bedeutet "Formulierung"
Wortlaut

Adresse [Nomen]

bedeutet "Anschrift"
Aufenthaltsort, Wohnungsangabe

Aggression

bedeutet "Konflikt"
Widerstreit, Wickel, Wortwechsel, Wut, Zank, Zerstörungslust



Alleswisser [Nomen]

bedeutet "Angeber"
Rechthaberei, Wortklauber

Anführer [Nomen]

bedeutet "Leiter"
Kopf, Leader, Sprecher, Vorsitzender, Wortführer, Heerführer

Anliegen [Nomen]

bedeutet "Begehren"
Verlangen, Wunsch, Wollen


Anschrift [Nomen]

bedeutet "Adresse"
Wohnungsangabe, Aufenthaltsort, Aufschrift, Wohnung, Aufenthalt

Anschrift

bedeutet "Adresse"
Wohnort, Wohnsitz, Wohnstätte, Titel, Überschrift, Verbleib, Verbleiben, Wohnanschrift, Wohnart

Anspielung

bedeutet "Anzüglichkeit"
Verweis, Vorschlag, Wortspiel, Zeichen, Zeugnis, Zorn


Anspruch [Nomen]

bedeutet "Ambition"
Bedürfnis, Ehrgeiz, Begehren, Verlangen, Wollen, Wunsch

Anspruch erheben auf [Verb]

bedeutet "verlangen"
bestehen auf, fordern, sich vorbehalten, abverlangen, besetzen, wollen


Anstifter

bedeutet "Rädelsführer"
Typ, Brandstifter, Subjekt, Wortführer, Lockspitzel, Faiseur

Anteilnahme

bedeutet "Anteil"
Verwicklung, Vorliebe, Warmherzigkeit, Wohlwollen

Anwesen [Nomen]

bedeutet "Gut"
Wohnsitz, Gehöft, Gutshof, Hof, Hofstatt, Landhaus


Apartment [Nomen]

bedeutet "Einzimmerwohnung"
Kleinwohnung, Suite, Wohnung


Aphorismus

bedeutet "geistvoller Sinnspruch"
Wort, Zitat


Appartement [Nomen]

bedeutet "Wohnung"
Unterkunft, Wohnstätte, Zimmerflucht

Arbeitstag [Nomen]

bedeutet "Werktag"
Alltag, Wochentag

Aroma [Nomen]

bedeutet "Blume"
Bouquet, Bukett, Duft, Odeur, Wohlgeruch, Geruch

Asyl [Nomen]

bedeutet "Obdach"
Wohnung, Hafen

Aufenthalt [Nomen]

bedeutet "Station"
Verbleib, Verbleiben, Wohnort, Wohnsitz, Wohnstätte, Wohnung

Aufmerksamkeit [Nomen]

bedeutet "Liebenswürdigkeit"
Ritterlichkeit, Sorgfalt, Spannkraft, Takt, Taktgefühl, Wohlwollen

Aufrichtung [Nomen]

bedeutet "Trost"
Wohltat

Aufschneider [Nomen]

bedeutet "Prahler"
Wichtigtuer, Wortheld

Ausdruck [Nomen]

bedeutet "Bezeichnung"
Wort

Auseinandersetzung [Nomen]

bedeutet "Diskussion"
Wortgefecht, Wortwechsel



Balsam [Nomen]

bedeutet "Trost"
Labsal, Wohltat

Barmherzigkeit [Nomen]

bedeutet "Uneigennützigkeit"
Mildtätigkeit, Nächstenliebe, Wohltätigkeit, Hilfsbereitschaft, Humanität, Menschenfreundlichkeit

Bau [Nomen]

bedeutet "Haus"
Wohnkomplex, Wohnung, Baracke, Bauwerk

Bauch [Nomen]

bedeutet "Rundung"
Wölbung

Begierde [Nomen]

bedeutet "Begehrlichkeit"
Leidenschaft, Lust, Sinnlichkeit, Trieb, Verlangen, Wollust

Beglückung [Nomen]

bedeutet "Befriedigung"
Freude, Glück, Wonne

Begriff [Nomen]

bedeutet "Ausdruck"
Terminus, Wort, Vokabel, Kategorie

Behagen [Nomen]

bedeutet "Lebenslust"
Vergnügtheit, Wohlbehagen, Wohlgefallen, Zufriedenheit, frohe Laune, heitere Stimmung, Freude, Frohmut, Frohsinn, Heiterkeit, Wonne

Behausung

nicht so schöne Unterkunft
Wohnstätte, Quartier, Bleibe, Spelunke, Dach über dem Kopf, Unterbringung


Benefiz

zugunsten...
Wohltätigkeit, Wohltätigkeitsveranstaltung

Benennung [Nomen]

bedeutet "Ausdruck"
Begriff, Wort


Beredsamkeit [Nomen]

bedeutet "Redegewandtheit"
Eloquenz, Redegabe, Redegewalt, Redekunst, Sprachgewalt, Wortgewandtheit

Beruhigung [Nomen]

bedeutet "Trost"
Beschwichtigung, Wohltat

Besitztum [Nomen]

bedeutet "Vermögen"
Besitz, Reichtum, Wohlstand

Besserwisser [Nomen]

bedeutet "Angeber"
Rechthaberei, Wortklauber

Bezeichnung [Nomen]

bedeutet "Begriff"
Wort, Ausdruck

Bibel [Nomen]

bedeutet "Heilige Schrift"
Buch der Bücher, Wort Gottes


Bleibe [Nomen]

bedeutet "Unterkunft"
Heim, Heimat, Unterkommen, Wohnung, Obdach

Blume [Nomen]

bedeutet "Aroma"
Bukett, Duft, Geruch, Odeur, Wohlgeruch, Würze

Brandung [Nomen]

bedeutet "Wogenprall"
Wogenschlag, Feim, Gischt, Strömung, Welle, Woge

Brecher [Nomen]

bedeutet "Welle"
Woge, Sturzwelle

Buchstabenreihe [Nomen]

bedeutet "Buchstabenfolge"
Wort

Buckel [Nomen]

bedeutet "Höcker"
Auswuchs, Rücken, Wölbung, Kreuz, Ranzen

Bukett [Nomen]

bedeutet "Aroma"
Duft, Wohlgeruch, Blume des Weines, Geruch

Campingwagen [Nomen]

bedeutet "Wohnwagen"
Wohnanhänger

Caravan

Wohnwagen



Decke [Nomen]

bedeutet "Zudecke"
Woilach



Disput

Wortwechsel, Auseinandersetzung, Debatte, Aussprache, Streitgespräch, Wortstreit

Domizil [Nomen]

bedeutet "Behausung"
Daheim, Haus, Heim, Häuslichkeit, Wohnort, Wohnsitz, Wohnung, die vier Wände, Zuhause

Domizil

bedeutet "Behausung"
Wohnmobil, Wohnstatt, Wohnstätte, Wohnwagen, Wolkenkratzer, Zahlstelle, Vaterhaus, Verbleib, Viertel, Villa, Wochenendhaus, Wohnhaus


Duldung

Wärme, Wohltätigkeit, Wohlwollen, Zulassung, Zuwendung


Dusche [Nomen]

bedeutet "Regenguss"
Platzregen, Regenschauer, Schauer, Wolkenbruch


Dünung [Nomen]

bedeutet "Seegang"
Wellenbewegung, Wellengang, Wellen, Wellenschlag, Welle, Woge

Ehrlosigkeit [Nomen]

bedeutet "Würdelosigkeit"
Treulosigkeit, Unehrlichkeit, Untreue, Wortbrüchigkeit, Abtrünnigkeit, Charakterlosigkeit

Eid [Nomen]

bedeutet "Schwur"
Versprechen, Versprechen an Eides statt, eidesstattliche Versicherung, Wort

Einrichtung [Nomen]

bedeutet "Ausstattung"
Hausrat, Inventar, Mobiliar, Möbel, Möblierung, Wohnungseinrichtung

Eldorado [Nomen]

bedeutet "Schlaraffenland"
Wunderland, Zauberland, wo Milch und Honig fließt

Epos [Nomen]

bedeutet "Drama"
Roman, dramatische Dichtung, epische Dichtung, erzählende Dichtung, Versdichtung, Wortkunst

Ergehen [Nomen]

bedeutet "Befinden"
Allgemeinbefinden, Gesundheitszustand, Verfassung, Wohlbefinden, Wohlergehen, Zustand

Erguss [Nomen]

bedeutet "Redeschwall"
Redefluss, Sermon, Suade, Tirade, Wortschwall

Erhabenheit [Nomen]

bedeutet "Erhebung"
Wölbung

Eros [Nomen]

bedeutet "Sinnlichkeit"
Gier, Liebeskunst, Sinnenfreude, Sinnenlust, Wollust, sinnliche Liebe

Erotik [Nomen]

bedeutet "Sinnlichkeit"
Gier, Liebeskunst, Sinnenfreude, Sinnenlust, Wollust, sinnliche Liebe

Exodus [Nomen]

bedeutet "Auszug"
Wohnungswechsel, Auflösung, Abzug, Räumung, Umsiedlung, Umzug, Weggang, Wegzug, Wohnungsaufgabe

Expression [Nomen]

bedeutet "Bezeichnung"
Wort

Fantasie [Nomen]

bedeutet "Einbildung"
Seifenblase, Spekulation, Unwirklichkeit, Utopie, Vision, Wolkenkuckucksheim

Fassung [Nomen]

bedeutet "Ausgabe"
Version, Wortlaut

Fell [Nomen]

bedeutet "Balg"
Wolle, Zotteln, Haare, Zottel

Flat [Nomen]

bedeutet "Apartment"
Wohnung

Flor [Nomen]

bedeutet "Blüte"
Wohlstand

Formulierung [Nomen]

bedeutet "Ausdrucksweise"
Ausdruck, Redewendung, Wortlaut, Begriff, Fassung, Text

Freundschaft [Nomen]

bedeutet "Brüderlichkeit"
Vertrautheit, Wohlwollen, Zuneigung, Zusammengehörigkeit, Bindung, Einigkeit

Frische [Nomen]

bedeutet "Gesundheit"
Lebensgeister, Wohl, Wohlbefinden

Frohsinn [Nomen]

bedeutet "Fröhlichkeit"
Vergnügen, Geselligkeit, Wonne, Entzücken, Lachen, Behagen

Fröhlichkeit [Nomen]

bedeutet "Heiterkeit"
Entzücken, Lust, Wonne

Förderer [Nomen]

bedeutet "Geldgeber"
Mäzen, Wohltäter, Gönner, edler Spender, Patron

Garn [Nomen]

bedeutet "Nähfaden"
Falle, Faden, Netz, Twist, Wolle, Zwirn

Geber [Nomen]

bedeutet "Spender"
Gönner, Mäzen, Wohltäter

Gefallen [Nomen]

bedeutet "Interesse"
Wohlwollen, Anerkennung, Anklang, Herzlichkeit, Beifall, Geschmack

Geld [Nomen]

bedeutet "Zahlungsmittel"
Wohlstand, Aktiva

Gelüste [Nomen]

bedeutet "Begehrlichkeit"
Leidenschaft, Lust, Sinnlichkeit, Trieb, Verlangen, Wollust

Genugtuung [Nomen]

bedeutet "Befriedigung"
Behagen, Wohlgefallen, Zufriedenheit, Triumph

Genuss [Nomen]

bedeutet "Vergnügen"
Ohrenschmaus, Wonne, Spaß, Augenweide, Ergötzen, Erquickung

Geruch [Nomen]

bedeutet "Duft"
Aroma, Blume, Bukett, Parfum, Ausdünstung, Wohlgeruch

Geschmack [Nomen]

bedeutet "Gefallen"
Anklang, Echo, Interesse, Resonanz, Sympathie, Wohlwollen

Gespräch [Nomen]

bedeutet "Streitgespräch"
Auseinandersetzung, Debatte, Disput, Kontroverse, Wortgefecht, Wortwechsel

Gesundheit [Nomen]

bedeutet "Wohlbefinden"
Wohlergehen, Wohlsein, Befinden, Rüstigkeit, gute Verfassung, gutes Befinden

Gier [Nomen]

bedeutet "Begier"
Begehrlichkeit, Verlangen, Wollust, Leidenschaft, Lust, Manie

Glückseligkeit [Nomen]

bedeutet "Überglücklichsein"
Glück, Freude, Wonne

Gnade [Nomen]

bedeutet "Barmherzigkeit"
Wohlwollen

Guss [Nomen]

bedeutet "Schauer"
Platzregen, Schwall, Wolkenbruch, Regen, Regenschauer, Flut

Güte [Nomen]

bedeutet "Anteilnahme"
Aufgeschlossenheit, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Liebenswürdigkeit, Wohlwollen, Zuneigung

Haar [Nomen]

bedeutet "Behaarung"
Faser, Tolle, Wolle

Haarspalter [Nomen]

bedeutet "Pedant"
Besserwisser, Bürokrat, Wortklauber, Rabulist


Harmonie [Nomen]

bedeutet "Gleichklang"
Gleichgesinntheit, Gleichgewicht, Übereinstimmung, Wohlklang, Zufriedenheit, Freundschaft

Hausdurchsuchung [Nomen]

bedeutet "Durchsuchung"
Fahndung, Razzia, Wohnungsdurchsuchung, polizeiliche Aushebung, polizeiliche Säuberungsaktion

Hausrat [Nomen]

bedeutet "Kram"
Einrichtung, Einrichtungsgegenstände, Hausgerät, Inventar, Wohnungseinrichtung, Mobiliar

Heil [Nomen]

bedeutet "Wohlbefinden"
Wohlergehen, Wohl

Heilige Schrift [Nomen]

bedeutet "Bibel"
Buch der Bücher, Wort Gottes

Heim [Nomen]

bedeutet "Wohnung"
Daheim, Elternhaus, Haus, Wohnsitz, Zuhause, Domizil

Heimat [Nomen]

bedeutet "Wohnort"
Wohnsitz, Bleibe, Zuhause

Heimatort [Nomen]

bedeutet "Geburtsort"
Heimatstadt, Wohnort, Wohnsitz

Heimatstadt [Nomen]

bedeutet "Geburtsort"
Heimatort, Wohnort, Wohnsitz

Heimeligkeit [Nomen]

bedeutet "Gemütlichkeit"
Bequemlichkeit, Wohnlichkeit

Heiterkeit [Nomen]

bedeutet "Fröhlichkeit"
Frohmut, Gelassenheit, Optimismus, Wohlbehagen, Zufriedenheit, Entzücken

Helfer [Nomen]

bedeutet "Mitarbeiter"
Retter, Wohltäter, Adjutant

Herzlichkeit [Nomen]

bedeutet "Freundlichkeit"
Wohlwollen, Aufrichtigkeit, Warmherzigkeit, Milde, Mitgefühl, Artigkeit

Hochgefühl [Nomen]

bedeutet "Hochstimmung"
Freude, Stolz, Glück, Lust, Wohlgefallen, geschwellte Brust

Huld [Nomen]

bedeutet "Gunst"
Wohlwollen, Zuwendung

Humanist [Nomen]

bedeutet "Philanthrop"
Menschenfreund, Wohltäter der Menschheit

Häuslichkeit [Nomen]

bedeutet "Behausung"
Daheim, Haus, Heim, Domizil, Wohnort, Wohnsitz, Wohnung, die vier Wände, Zuhause

Höhepunkt [Nomen]

bedeutet "Orgasmus"
Wollust, Rausch

Höhle [Nomen]

bedeutet "Bau"
Wohnung, Unterkunft, Unterkommen

Janker

(Österreichisch)
Wollstoffjacke, Trachtenjacke

Kabine [Nomen]

bedeutet "Kajüte"
Schlafraum, Wohnraum

Kasuist [Nomen]

bedeutet "Haarspalter"
Rabulist, Silbenstecher, Sophist, Splitterrichter, Wortverdreher, Wortklauber, Kritikaster, Krittler, Paragraphenreiter, Pedant, Prinzipienreiter

Kasuistik [Nomen]

bedeutet "Pedanterie"
Besserwisserei, Klügelei, Pingeligkeit, Spitzfindigkeit, Wortklauberei, Sophismus

Kindbett [Nomen]

bedeutet "Wochenbett"
Wochenstube

Kommune [Nomen]

bedeutet "Wirtschaftsgemeinschaft"
Wohngemeinschaft, Wohngruppe

Konjunktion [Nomen]

bedeutet "Bindewort"
Wortart

Krittler [Nomen]

bedeutet "Nörgler"
Querulant, Wortklauber

Kuppe [Nomen]

bedeutet "Bergspitze"
Gipfel, Spitze, Wölbung, Horn, First

Kuppel [Nomen]

bedeutet "Dom"
Gewölbe, Haube, Wölbung


Labsal [Nomen]

bedeutet "Genuss"
Wohltat

Landhaus [Nomen]

bedeutet "Gut"
Wohnsitz, Gehöft, Gutshof, Hof, Hofstatt, Anwesen

Leerschlag

Schreibmaschine und Computer: Betätigung der Leertaste
Wortzwischenraum, Abstand zwischen den Worten, Leerstelle, Leerschlag, Leerschritt

Leitgedanke [Nomen]

bedeutet "Wesentliche"
Wichtigste, worauf es ankommt

Lexikon [Nomen]

bedeutet "Wörterbuch"
Nachschlagewerk, Enzyklopädie, Kompendium, Wörterverzeichnis, Handbuch, Vokabular

Libido [Nomen]

bedeutet "Geschlechtstrieb"
Begierde, Fortpflanzungstrieb, Sinnenlust, Sinnlichkeit, Wollust

Literatur [Nomen]

bedeutet "Schrifttum"
Wortkunst, Buch, Literaturnachweis

Logis [Nomen]

bedeutet "Unterkunft"
Wohnung, Bleibe, Kabine, Kajüte

Luftschloss [Nomen]

bedeutet "Wunschvorstellung"
Einbildung, Illusion, Fantasie, Wolkenkuckucksheim, Fiktion, Irrealität

Lust [Nomen]

bedeutet "Neigung"
Bedürfnis, Begehrlichkeit, Begierde, Laune, Wohlgefallen, Gefallen

Lust [Nomen]

bedeutet "Lustgefühl"
Wollust, Wonne, Leidenschaft, heißer Wunsch

Lust haben [Verb]

bedeutet "begehren"
bedürfen, mögen, wollen, verlangen

Luxus [Nomen]

bedeutet "Verschwendung"
Reichtum, Wohlleben, Wohlstand, Überfluss, Komfort, Aufwand

Lyrik [Nomen]

bedeutet "Dichtung"
Dichtkunst, Poesie, Wortkunst

Lüsternheit [Nomen]

bedeutet "Begierde"
Gier, Wollust, Erregung


Meineid [Nomen]

bedeutet "Falscheid"
Falschschwur, Eidbruch, Wortbruch, falscher Eid, falscher Schwur, falsche Aussage

Melodie [Nomen]

bedeutet "Lied"
Tonfolge, Tonweise, Weise, Singweise, Wohlklang, Gesang

Menschenfreund [Nomen]

bedeutet "Philanthrop"
Humanist, Wohltäter der Menschheit

Menschenfreundlichkeit [Nomen]

bedeutet "Philanthropie"
Barmherzigkeit, Humanität, Menschlichkeit, Nächstenliebe, Wohltätigkeit, Güte

Milde [Nomen]

bedeutet "Güte"
Sanftmut, Wohlwollen, Wärme, Zuwendung, Gnade, Duldung

Milde [Nomen]

bedeutet "Barmherzigkeit"
Nächstenliebe, Wohltätigkeit

Mittel [Nomen]

bedeutet "Geld"
Vermögen, Wohlstand, Quelle, Kapital, Reichtum

Mobiliar [Nomen]

bedeutet "Ausstattung"
Einrichtungsgegenstände, Inventar, Möbel, Möbelstücke, Wohnungsausstattung, Wohnungseinrichtung

Nachschlagewerk [Nomen]

bedeutet "Lexikon"
Enzyklopädie, Handbuch, Wörterbuch, Kompendium, Fachbuch, Fibel

Name [Nomen]

bedeutet "Benennung"
Bezeichnung, Titel, Taufname, Wort

Niederkunft [Nomen]

bedeutet "Geburt"
Ankunft, Wochenbett, freudiges Ereignis

Nächstenliebe [Nomen]

bedeutet "Menschenliebe"
Menschlichkeit, Menschenfreundlichkeit, Barmherzigkeit, Humanität, Wohltätigkeit, Güte

Nörgler [Nomen]

bedeutet "Querulant"
Tadelsüchtiger, Kritiker, Wortklauber, ewiger Kritiker, Beckmesser, Knurrhahn

Obdach [Nomen]

bedeutet "Dach über dem Kopf"
Unterkunft, Wohnung, Unterkommen

Olymp [Nomen]

bedeutet "Himmel"
Wohnsitz der Götter

Ordnung [Nomen]

bedeutet "Disziplin"
Regel, Regelung, Richtigkeit, Wohlanständigkeit, Brauch, Legalität

Paragrafenreiter [Nomen]

bedeutet "Bürokrat"
Pedant, Wortklauber, Paragrafenhengst

Parfum [Nomen]

bedeutet "Duftwasser"
Duft, Riechwasser, Wohlgeruch, Parfüm, Geruch

Parfüm [Nomen]

bedeutet "Duftwasser"
Duft, Riechwasser, Wohlgeruch, Parfum, Geruch

Patron [Nomen]

bedeutet "Schirmherr"
edler Spender, Förderer, Geldgeber, Gönner, Mäzen, Wohltäter

Pedant [Nomen]

bedeutet "Kleinigkeitskrämer"
Umstandskrämer, Wortklauber, Buchstabenmensch, Bürokrat, Kleingeist, kleinlicher Mensch

Perfidie [Nomen]

bedeutet "Heimtücke"
Charakterlosigkeit, Ehrlosigkeit, Gemeinheit, Treulosigkeit, Unredlichkeit, Wortbrüchigkeit

Philanthrop [Nomen]

bedeutet "Menschenfreund"
Wohltäter

Phrase [Nomen]

bedeutet "abgegriffene Redewendung"
nichts sagende Worte, Plattitüde, schöne Worte, Sprüche, Wortgeklingel, Gesums

Platzregen [Nomen]

bedeutet "Regenschauer"
Dusche, Guß, Schauer, Wolkenbruch

Prinzipienreiter [Nomen]

bedeutet "Pedant"
Bürokrat, Wortklauber

Protektor [Nomen]

bedeutet "Gönner"
Mäzen, Wohltäter

Quartier [Nomen]

bedeutet "Stadtviertel"
Stadtbezirk, Stadtteil, Ortsteil, Viertel, Wohnung

Rauchfahne [Nomen]

bedeutet "Rauch"
Qualm, Wolke

Raum [Nomen]

bedeutet "Zimmer"
Ort, Platz, Reich, Räumlichkeit, Stube, Wohnraum

Razzia [Nomen]

bedeutet "Durchsuchung"
Fahndung, Hausdurchsuchung, Wohnungsdurchsuchung, polizeiliche Aushebung, polizeiliche Säuberungsaktion

Rechthaber [Nomen]

bedeutet "Besserwisser"
Pedant, Trotzkopf, Wortklauber, Alleswisser, Neunmalkluger

Redegewandtheit [Nomen]

bedeutet "Eloquenz"
Beredsamkeit, Redekunst, Sprachgewalt, Zungenfertigkeit, Wortgewandtheit

Redekunst [Nomen]

bedeutet "Rhetorik"
Rednergabe, Sprachgewalt, Wortgewandtheit, Zungenfertigkeit, Sprachfähigkeit

Redewendung [Nomen]

bedeutet "Redensart"
Idiom, Phrase, Wendung, Formulierung, Ausdruck, Wortfügung

Regen [Nomen]

bedeutet "Niederschlag"
Guss, Niederschlagsmenge, Schauer, Wolkenbruch, Regenguss

Regenschauer [Nomen]

bedeutet "Regenguß"
Wolkenbruch, Niederschlag

Reichtum [Nomen]

bedeutet "Vermögen"
Besitz, Geld, Schätze, Wohlhabenheit, Wohlstand, Besitztum

Reserve [Nomen]

bedeutet "Zurückhaltung"
Unnahbarkeit, Unzugänglichkeit, Verhaltenheit, Wortkargheit

Residenz [Nomen]

bedeutet "Amtssitz"
Wohnsitz

Rundung [Nomen]

bedeutet "runde Form"
Ausbuchtung, Bauch, Bogen, Einbuchtung, Schwellung, Wölbung

Rüstigkeit [Nomen]

bedeutet "Leistungsfähigkeit"
Munterkeit, Gesundheit, Wohl, Wohlbefinden, Tatkraft

Salon [Nomen]

bedeutet "Gesellschaftszimmer"
Besuchszimmer, Empfangszimmer, Repräsentationsraum, Raum, Wohnzimmer

Satz [Nomen]

bedeutet "Lehrsatz"
Wort, Lehre, Zitat

Schauer [Nomen]

bedeutet "Regenschauer"
Wolkenbruch, Guss

Scholastiker

Silbenstecher, Wortklauber, Wortverdreher, Kasuist


Schwaden [Nomen]

bedeutet "Dampf"
Qualm, Brodem, Rauch, Wolken, Rauchfahnen

Schwur [Nomen]

bedeutet "Eid"
Ehrenwort, Gelübde, Gelöbnis, Wort, Versprechen, Zusage

Schätze [Nomen]

bedeutet "Vermögen"
Wohlstand, Reichtum, Habe

Schönheit [Nomen]

bedeutet "Reiz"
Anmut, Herrlichkeit, Klassefrau, Liebreiz, Venus, Wohlgestalt

Seegang [Nomen]

bedeutet "Wellen"
Welle, Wellenschlag, Wellengang, Dünung, Gewoge, Woge

Segen [Nomen]

bedeutet "Glück"
Glückwunsch, Gottesgabe, Segenswunsch, Einverständnis, Seligkeit, Wohl

Seligkeit [Nomen]

bedeutet "Segen"
Wohl

Sinnenlust [Nomen]

bedeutet "Sinnenfreude"
Erotik, Libido, Wollust

Sinnestaumel [Nomen]

bedeutet "Rausch"
Wollust

Sinnlichkeit [Nomen]

bedeutet "Leidenschaft"
Wollust, Begierde, Erotik, Libido

Sitz [Nomen]

bedeutet "Aufenthaltsort"
Aufenthalt, Ort, Residenz, Standort, Stätte, Wohnort, Wohnsitz

Sophismus [Nomen]

bedeutet "Pedanterie"
Besserwisserei, Klügelei, Pingeligkeit, Spitzfindigkeit, Wortklauberei, Haarspalterei

Sophist [Nomen]

bedeutet "Haarspalter"
Rabulist, Silbenstecher, Wortklauber, Splitterrichter, Wortverdreher

Spitzfindigkeit [Nomen]

bedeutet "Haarspalterei"
Finesse, Pedanterie, Wortklauberei, Sophistik

Sponsor [Nomen]

bedeutet "Gönner"
Mäzen, Wohltäter

Sprache [Nomen]

bedeutet "Sprachschatz"
Wortschatz

Standort [Nomen]

bedeutet "Stellung"
Stützpunkt, Wohnort

Standort [Nomen]

bedeutet "Niederlassung"
Sitz, Kolonie, Siedlung, Wohnsitz

Stifter [Nomen]

bedeutet "Spender"
Wohltäter

Sturzwelle [Nomen]

bedeutet "Welle"
Woge, Brecher

Stärkung [Nomen]

bedeutet "Trost"
Wohltat

Stärkung [Nomen]

bedeutet "Imbiss"
Labsal, Happen, Wohltat

Suade [Nomen]

bedeutet "Redefluss"
Wortschwall, Erguss, Guss

Suite [Nomen]

bedeutet "Zimmerflucht"
Gefolge, Apartment, Wohnung

Sympathie [Nomen]

bedeutet "Vorliebe"
Wohlgefallen, Wohlwollen, Zuneigung, Anteilnahme, Gefallen, Geschmack

Terminus [Nomen]

bedeutet "Fachausdruck"
Ausdruck, Begriff, Bezeichnung, Wort

Text [Nomen]

bedeutet "Inschrift"
Wortlaut

Traumgebilde [Nomen]

bedeutet "Einbildung"
Wolkenkuckucksheim

Treulosigkeit [Nomen]

bedeutet "Untreue"
Wortbrüchigkeit, Seitensprung, Verrat, Charakterlosigkeit

Trieb [Nomen]

bedeutet "Begierde"
Verlangen, Durst, Manie, Neigung, Wollust, natürliche Regung

Triebhaftigkeit [Nomen]

bedeutet "Gier"
Wollust

Tröstung [Nomen]

bedeutet "Trost"
Wohltat

Twist [Nomen]

bedeutet "Nähfaden"
Falle, Faden, Netz, Garn, Wolle, Zwirn

Umsiedlung [Nomen]

bedeutet "Exodus"
Räumung, Auszug, Umzug, Weggang, Wegzug, Wohnungsaufgabe, Wohnungswechsel, Auflösung, Abzug

Unterkommen [Nomen]

bedeutet "Behausung"
Quartier, Unterkunft, Unterschlupf, Wohnung, Asyl, Dach

Untreue [Nomen]

bedeutet "Treulosigkeit"
Wortbruch

Verrat [Nomen]

bedeutet "Treubruch"
Untreue, Vertrauensbruch, Wortbrüchigkeit, Wortbruch

Verräter [Nomen]

bedeutet "jemand der Verrat begeht"
Abtrünniger, Judas, Treuloser, Verleumder, Wortbrecher, Überläufer

Versdichtung [Nomen]

bedeutet "Drama"
Roman, dramatische Dichtung, epische Dichtung, erzählende Dichtung, Dichtung, Wortkunst

Versprechen [Nomen]

bedeutet "Zusicherung"
Ehrenwort, Gelöbnis, Versicherung, Wort, Zusage, Beteuerung

Vokabular [Nomen]

bedeutet "Wortschatz"
Lexikon, Wörterbuch

Vokabularium [Nomen]

bedeutet "Vokabular"
Lexikon, Wortschatz, Wörterbuch

Vorsatz [Nomen]

bedeutet "Plan"
Wollen, Ziel, Wille, Wunsch

Wellenschlag [Nomen]

bedeutet "Seegang"
Dünung, Welle, Woge

Werktag [Nomen]

bedeutet "Arbeitstag"
Alltag, Wochentag

Wille [Nomen]

bedeutet "Vorhaben"
Wollen, Wunsch

Wunderland [Nomen]

bedeutet "Schlaraffenland"
Eldorado, Zauberland, wo Milch und Honig fließt

Zeit [Nomen]

bedeutet "Zeitangabe"
Wochen


Ziel [Nomen]

bedeutet "Streben"
Vorsatz, Wollen

Zielsetzung [Nomen]

bedeutet "Absicht"
Plan, Ziel, Wollen

Zielvorstellung [Nomen]

bedeutet "Zielsetzung"
Ziel, Absicht, Plan, Vorhaben, Wollen, Intention

Zimmer [Nomen]

bedeutet "Raum"
Kabuff, Klause, Wohnraum, Bruchbude, Gelaß, Gemach

Zimmerflucht [Nomen]

bedeutet "große Wohnung"
Apartment, Suite, Wohnung

Zoff

Verstimmung, Wickel, Wirrnis, Wirrsal, Wortgefecht, Zank

Zufriedenheit [Nomen]

bedeutet "Freude"
Genugtuung, Wohlgefallen, Wohlgefühl, Erfüllung, Glück, Heiterkeit, Wonne

Zuhause [Nomen]

bedeutet "Domizil"
Haus, Wohnung

Zuneigung [Nomen]

bedeutet "Sympathie"
Vorliebe, Wohlwollen, Zuwendung, Gefallen, Geschmack


Zuspruch [Nomen]

bedeutet "Lob"
Wohltat

Zustand [Nomen]

bedeutet "Befinden"
Ergehen, Kondition, Leistungsfähigkeit, Stimmung, Wohlbefinden, Wohlergehen

absteigen [Verb]

bedeutet "einkehren"
besuchen, hereinschauen, schlafen, vorbeikommen, wohnen, übernachten

abwesend [Objekt]

bedeutet "weg"
anderswo, anderwärts, fort, sonst wo, woanders, aus

alltags [Objekt]

bedeutet "werktags"
wochentags

anerkennend [Adjektiv]

bedeutet "zustimmend"
beifällig, lobend, würdigend, positiv, wohlwollend

anführen [Verb]

bedeutet "zitieren"
angeben, nennen, wörtlich wiedergeben, erwähnen, vorbringen, andeuten

anheimelnd [Adjektiv]

bedeutet "gemütlich"
lauschig, traulich, traut, wohlig, wohl tuend

annehmlich [Adjektiv]

bedeutet "behaglich"
bequem, angenehm, wohlig, wohl tuend

anständig [Adjektiv]

bedeutet "brav"
wohlerzogen, bieder, willig, lieb, züchtig, harmlos, folgsam, fügsam, gehorsam, sittsam, wohlgeraten, artig

ansässig [Adjektiv]

bedeutet "einheimisch"
beheimatet, heimisch, hiesig, wohnhaft, zu Hause, eingeboren

appetitlich [Adjektiv]

bedeutet "appetitanregend"
mundend, schmackhaft, verlockend, wohlschmeckend, würzig, anregend

aromatisch [Adjektiv]

bedeutet "würzig"
duftend, wohlriechend, köstlich, pikant, kräftig, schmackhaft, wohlschmeckend, fein, gewürzt

artig [Adjektiv]

bedeutet "brav"
folgsam, gehorsam, wohlerzogen, gut erzogen, ordentlich, wohlgeraten

artikuliert [Adjektiv]

bedeutet "deutlich"
verständlich, klar, verstehbar, wohlartikuliert, gut zu verstehen

aufgeräumt [Adjektiv]

bedeutet "ordentlich"
sauber, wohnlich, geordnet, tadellos

aufgeräumt [Adjektiv]

bedeutet "fröhlich"
sonnig, strahlend, vergnügt, wohlgemut, belebt, nett

aufwärts [Objekt]

bedeutet "nach oben"
hinauf, wolkenwärts, bergwärts, hoch, in die Höhe, talauf

aus welchem Grund [Objekt]

bedeutet "warum"
wozu, inwiefern, weshalb, weswegen, wieso, wofür, woher

ausgereift [Adjektiv]

bedeutet "überlegt"
ausgearbeitet, ausgefeilt, ausgewogen, durchdacht, wohl überlegt, klassisch

ausladen [Verb]

bedeutet "sich ausdehnen"
wölben, sich ausbreiten

barmherzig [Adjektiv]

bedeutet "gutherzig"
gutartig, gut, herzensgut, wohltätig, hilfsbereit

beabsichtigen [Verb]

bedeutet "im Sinn haben"
vorhaben, vorsehen, wollen

beabsichtigt [Adjektiv]

bedeutet "bewusst"
vorsätzlich, wissentlich, wohl bedacht, wohlerwogen, mit Absicht, mit Bedacht, absichtlich, gewollt, willentlich, wohl überlegt, absichtsvoll, mutwillig

beanspruchen [Verb]

bedeutet "verlangen"
bestehen auf, fordern, sich vorbehalten, abverlangen, besetzen, wollen

bedeckt [Adjektiv]

bedeutet "trüb"
wolkig

bedeutend [Adjektiv]

bedeutet "einflussreich"
aufschlussreich, berühmt, bekannt, hoch gestellt, wohl bekannt

befinden [Verb]

bedeutet "sich vorfinden"
bestehen, liegen, sich aufhalten, sitzen, vorkommen, wohnen

begierig [Adjektiv]

bedeutet "begehrlich"
wollüstig

beglücken [Verb]

bedeutet "begeistern"
bezaubern, erfreuen, ergötzen, wohl tun, entzücken, erheitern

begütert [Adjektiv]

bedeutet "bemittelt"
betucht, gutsituiert, reich, steinreich, vermögend, wohlhabend

begütert

betucht, gut situiert, bemittelt, wohlhabend, vermögend

behaglich [Adjektiv]

bedeutet "mit Behagen"
wohnlich, zufrieden, anheimelnd, intim, lauschig, traulich, traut, wohlig, wohltuend


bekannt [Adjektiv]

bedeutet "anerkannt"
weltberühmt, wohlbekannt, abgedroschen

beleuchtet [Adjektiv]

bedeutet "erleuchtet"
sonnig, strahlend, taghell, wolkenlos, lichtdurchflutet, lichterfüllt

bemitteln [Verb]

reich, wohlhabend

bequem [Adjektiv]

bedeutet "behaglich"
angenehm, gemütlich, gemächlich, heimelig, lauschig, wohnlich

berechnend [Adjektiv]

bedeutet "schlau"
kalkulierend, wohl bedacht

berechnet [Adjektiv]

bedeutet "durchdacht"
absichtlich, wohl bedacht, wohlerwogen

beredsam [Adjektiv]

bedeutet "beredt"
redegewandt, wortgewandt, eloquent

beredt [Adjektiv]

bedeutet "redegewandt"
beredsam, redegewaltig, sprachgewaltig, sprachgewandt, wortgewandt, zungenfertig

bestehen auf [Verb]

bedeutet "abfordern"
wollen, zumuten, abnehmen, abnötigen, anstrengen, strapazieren

bewusst [Adjektiv]

bedeutet "geistig hell"
geistig wach, klar, gescheit, klarsichtig, wohlweislich, wohl überlegt

bezogen [Adjektiv]

bedeutet "bedeckt"
trübe, wolkig, trüb, diesig, dunkel

bezwecken [Verb]

bedeutet "beabsichtigen"
gedenken, vorhaben, wollen

bleiben [Verb]

bedeutet "Halt machen"
leben, wohnen, halten, verleben, sich aufhalten, sich befinden

blumig [Adjektiv]

bedeutet "aromatisch"
duftend, wohlriechend, würzig, köstlich, balsamisch

blühend [Adjektiv]

bedeutet "jugendlich"
erholt, wohl, munter, rüstig, strotzend, anmutig

branden [Verb]

bedeutet "tosend aufprallen"
anstürmen, schlagen, schäumen, fluten, wogen

brav [Adjektiv]

bedeutet "gehorsam"
artig, folgsam, gesittet, lieb, wohlerzogen, zahm, erzogen, wohlgeraten, fügsam, gefällig, gut erzogen, gut zu haben

breit [Adjektiv]

bedeutet "weitschweifig"
ausführlich, eingehend, langatmig, lang gestreckt, umständlich, wortreich

bürokratisch [Objekt]

bedeutet "buchstabengetreu"
pinselig, schablonenhaft, wortklauberisch


diesig [Adjektiv]

bedeutet "dunstig"
bedeckt, bewölkt, bezogen, verhangen, wolkig, dämmerig



duftend [Adjektiv]

bedeutet "gutriechend"
angenehm, blumig, wohlriechend, appetitlich, aromatisch

dunstig [Adjektiv]

bedeutet "trübe"
trüb, verhangen, wolkig

durchwärmt [Adjektiv]

bedeutet "warm"
aufgewärmt, wohlig


eingehend [Adjektiv]

bedeutet "ausführlich"
genau, gründlich, detailliert, langatmig, weitschweifig, wortreich

einheimisch [Adjektiv]

bedeutet "eingeboren"
wohnhaft, zu Hause, verwachsen, verwurzelt, bodenständig, eingebürgert

einsilbig [Adjektiv]

bedeutet "wortkarg"
lakonisch, schweigsam, still, stumm, wortlos, ruhig

einsilbig

einsilbiges Wort
nicht gesprächig, kurz angebunden, schweigsam, verschlossen, zurückhaltend, wortkarg

ekrü

ungebleicht, naturfarben
ekru, rohseidenfarben, Wollweiß, gelblich weiß

eloquent [Adjektiv]

bedeutet "beredsam"
beredt, redegewandt, schlagfertig, sprachgewaltig, sprachgewandt, wortgewandt

epochal [Adjektiv]

bedeutet "monatsweise"
wochenweise

erfreulich [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
schön, wohlig, gut, vorteilhaft, wohl tuend, erfrischend, freundlich, lieb

erfrischend [Adjektiv]

bedeutet "belebend"
aufputschend, erfreulich, frisch, kurzweilig, stimulierend, wohlig, anregend, erquicklich, labend, wohl tuend, angenehm, aufmunternd

ernstlich [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
so gemeint, wie ich sage, wirklich gemeint, wörtlich gemeint

erotisch [Adjektiv]

bedeutet "sinnlich"
wollüstig, geschlechtlich

erquicklich [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
labend, stimulierend, wohl tuend, freudig, nett, belebend, erfreulich, wohlig, anregend, aufmunternd, erfrischend

ersehnen [Verb]

bedeutet "herbeiwünschen"
erwarten, wollen, wünschen, entgegensehen, fiebern nach

erstreben [Verb]

bedeutet "erreichen wollen"
trachten nach, vorhaben, wollen, zu erreichen suchen, absehen auf, abzielen auf

erwarten [Verb]

bedeutet "verlangen"
wollen, wünschen, fordern

etwa [Objekt]

bedeutet "beispielsweise"
um ein Beispiel zu nennen, unter Umständen, vielleicht, womöglich, zum Beispiel, zum Exempel

eventuell [Objekt]

bedeutet "möglicherweise"
möglichenfalls, unter Umständen, vermutlich, vielleicht, wohl, womöglich

fehlend [Adjektiv]

bedeutet "abwesend"
mangelnd, sonstwo, weg, woanders

fett [Adjektiv]

bedeutet "dick"
speckig, üppig, umfangreich, voll, wohlgenährt, mollig

finanzkräftig [Adjektiv]

bedeutet "reich"
potent, vermögend, wohlhabend

fluten [Verb]

bedeutet "fließen"
strömen, wogen, pulsieren

folgsam [Adjektiv]

bedeutet "gehorsam"
willig, wohlerzogen

freilich [Objekt]

bedeutet "sicherlich"
alle Mal, gewiss, natürlich, selbstverständlich, sicher, wohl

freudestrahlend [Adjektiv]

bedeutet "glückstrahlend"
wohlgelaunt, überglücklich, freudetrunken, froh, vergnügt, beschwingt

freudetrunken [Adjektiv]

bedeutet "glückstrahlend"
wohlgelaunt, überglücklich, freudestrahlend, froh, vergnügt, beschwingt

freundlich [Adjektiv]

bedeutet "schön"
komfortabel, nett, wohnlich, behaglich, bequem, gefahrlos

frisch [Objekt]

bedeutet "wohlauf"
wohl

froh gestimmt [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
beschwingt, fröhlich, lebenslustig, lustig, vergnügt, wohlgelaunt

frohgemut [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
gut gelaunt, lebenslustig, lustig, vergnügt, wohlgelaunt, aufgeräumt

fügsam [Adjektiv]

bedeutet "brav"
folgsam, gefügig, gehorsam, lieb, manierlich, wohlerzogen

ganz [Adjektiv]

bedeutet "heil"
unversehrt, intakt, nicht kaputt, unbeschädigt, wohlbehalten, nicht entzwei

gar [Objekt]

bedeutet "etwa"
womöglich, darüberhinaus, sogar, ja wirklich

geborgen [Adjektiv]

bedeutet "beschützt"
daheim, geschützt, sicher, behütet, wohl, gut aufgehoben

gedenken [Verb]

bedeutet "beabsichtigen"
sich vornehmen, trachten nach, vorhaben, wollen, zurückblicken, zurückdenken

gehorsam [Adjektiv]

bedeutet "folgsam"
wohlerzogen, erzogen, anständig, bereitwillig, botmäßig, ergeben

gelüsten [Verb]

bedeutet "gelüsten nach"
sinnlich sein, wollüstig sein

geneigt [Adjektiv]

bedeutet "wohl wollend"
wohlgesinnt, zuvorkommend, günstig, erbötig, gefügig, gesonnen

geradlinig [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
wahrhaftig, wohlerzogen, zuverlässig

gestopft

(Wiener Dialekt)
reich, wohlhabend

gesund [Adjektiv]

bedeutet "unverletzt"
ganz, wohlbehalten, einwandfrei, heil, intakt, nicht krank, noch ganz, unversehrt, wohlauf

gesund [Adjektiv]

bedeutet "munter"
frisch, kerngesund, kräftig, wohl, fit, stark

gezwungen [Adjektiv]

bedeutet "unfreiwillig"
notgedrungen, ungern, zwangsweise, zwangsläufig, schweren Herzens, wohl oder übel

gezwungenermaßen [Objekt]

bedeutet "notgedrungen"
zwangsläufig, der Not gehorchend, schweren Herzens, wohl oder übel, nolens volens

gnädig [Adjektiv]

bedeutet "barmherzig"
entgegenkommend, freundlich, nachsichtig, rücksichtsvoll, schonend, wohl wollend

gschmackig

(Wiener Dialekt)
wohlschmeckend, schmackhaft, pikant

gut situiert [Adjektiv]

bedeutet "begütert"
bemittelt, reich, wohlhabend

gut tun [Verb]

bedeutet "wohl tun"
anschlagen, bekommen, helfen, wohlbekommen, angenehm sein, gefallen

gutartig [Adjektiv]

bedeutet "gutmütig"
gütig, warmherzig, weichherzig, wohltätig, barmherzig, gnädig

gutgesinnt [Adjektiv]

bedeutet "liebenswürdig"
entgegenkommend, freundlich, nett, wohl wollend, herzlich, zuvorkommend

gutherzig [Adjektiv]

bedeutet "gutmütig"
wohltätig, barmherzig, human, menschlich, mild, mitfühlend

gutmütig [Adjektiv]

bedeutet "gutherzig"
gütig, freundlich, gut, gutartig, lieb, wohltätig

günstig [Adjektiv]

bedeutet "wohlgesinnt"
wohlmeinend, wohl wollend


heil [Objekt]

bedeutet "unverletzt"
unversehrt, gesund, in Schuss, wohl, wohlauf, wohlbehalten

heilend [Adjektiv]

bedeutet "heilsam"
gesundheitsfördernd, heilkräftig, wohl tuend

heilsam [Adjektiv]

bedeutet "gesundheitsfördernd"
bekömmlich, heilend, heilkräftig, wertvoll, wirksam, wohltuend, wohltätig, tauglich, förderlich, hilfreich, aufbauend, segensreich

heimisch [Adjektiv]

bedeutet "vertraut"
wohl bekannt, angenehm, anheimelnd, behaglich, bequem, intim

heiter [Adjektiv]

bedeutet "strahlend"
sonnig, wolkenlos, unbewölkt, hell, klar, schön

heiß [Adjektiv]

bedeutet "sehr warm"
tropisch, warm, schattenlos, kochend heiß, sommerlich, wolkenlos

hell [Adjektiv]

bedeutet "erleuchtet"
sonnig, strahlend, taghell, wolkenlos, lichtdurchflutet, lichterfüllt

herzig [Adjektiv]

bedeutet "reizend"
lieblich, offen, spaßig, lieb, wonnig

herzlich [Adjektiv]

bedeutet "warmherzig"
liebenswürdig, liebevoll, nett, wohlgesinnt, gütig, gut

hilfsbereit [Adjektiv]

bedeutet "zuvorkommend"
wohltätig, gefällig, gut, gütig, herzlich, human

hold [Adjektiv]

bedeutet "gewogen"
geneigt, gnädig, günstig, wohlgesinnt, wohlmeinend, wohl wollend

huldreich [Adjektiv]

bedeutet "huldvoll"
gnädig, herzlich, hold, konziliant, wohlgesinnt, zugetan

huldvoll [Adjektiv]

bedeutet "gnädig"
verbindlich, wohlgesinnt

human [Adjektiv]

bedeutet "menschlich"
sozial, wohltätig, wohl wollend, zuvorkommend, menschenfreundlich, menschenwürdig

höflich [Adjektiv]

bedeutet "zuvorkommend"
wohlerzogen, korrekt, nett

hübsch [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
reizend, wohlgebildet, wohlgeformt, wohlgestalt, wohlgewachsen, adrett


im richtigen Verhältnis [Adjektiv]

bedeutet "harmonisch"
symmetrisch, wohlproportioniert, zusammenpassend, klassisch, kultiviert, regelmäßig

indes [Objekt]

bedeutet "aber"
jedoch, trotzdem, wogegen, allerdings, andererseits, dagegen

intakt [Adjektiv]

bedeutet "gesund"
unbeschädigt, unverletzt, unversehrt, wohlbehalten, kerngesund

inwiefern [Objekt]

bedeutet "aus welchem Grund"
warum, weshalb, weswegen, wieso, wofür, woher, wozu

jovial [Objekt]

bedeutet "wohlwollend"
gutgesinnt, leutselig, wohlmeinend, gütig, reizend, sanft

kaum [Objekt]

bedeutet "beinahe nicht"
schwerlich, selten, vereinzelt, wenig, wohl nicht, vermutlich nicht

kenntnisreich [Adjektiv]

bedeutet "gut unterrichtet"
wissend, kundig, wohl informiert

kerngesund [Adjektiv]

bedeutet "wohlauf"
wohl, intakt, arbeitsfähig

klangvoll [Adjektiv]

bedeutet "klingend"
melodisch, tönend, wohlklingend, wohllautend, tragend, weich

klar [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
ungetrübt, weit, wolkenlos, bewusst, aufgeklärt

komfortabel [Adjektiv]

bedeutet "bequem"
luxuriös, wohlig, wohnlich, freundlich, würdevoll

konziliant [Adjektiv]

bedeutet "entgegenkommend"
wohl wollend, zuvorkommend, zugetan, aufmerksam, freundlich, höflich

korpulent [Adjektiv]

bedeutet "füllig"
beleibt, dick, mollig, stämmig, wohlbeleibt, üppig

kulant [Adjektiv]

bedeutet "entgegenkommend"
verbindlich, wohlgesinnt, wohlmeinend, wohl wollend, zuvorkommend, gnädig

köstlich [Adjektiv]

bedeutet "schmackhaft"
lecker, pikant, wohlschmeckend, erlesen, fein, kulinarisch

köstlich [Adjektiv]

bedeutet "angenehm"
reizend, komisch, wonnig

lakonisch [Adjektiv]

bedeutet "mundfaul"
maulfaul, kurz, treffend, einsilbig, prägnant, wortkarg

lang [Adjektiv]

bedeutet "ausgedehnt"
unendlich, wochenlang

langatmig [Adjektiv]

bedeutet "lang und breit"
ausführlich, ausholend, eingehend, weitläufig, weitschweifig, wortreich

laufen [Verb]

bedeutet "fließen"
strömen, tröpfeln, tropfen, wogen, fluten, undicht sein

lauschig [Adjektiv]

bedeutet "anheimelnd"
wohlig, wohnlich

lauter [Adjektiv]

bedeutet "achtbar"
unschuldig, wohlerzogen

leben [Verb]

bedeutet "residieren"
verschlagen worden sein, wohnhaft sein, hausen, sich aufhalten, sitzen, weilen, wohnen, verweilen

lebensfroh [Adjektiv]

bedeutet "beschwingt"
stimmungsvoll, übermütig, umgänglich, vergnügt, wohlgelaunt

lecker [Adjektiv]

bedeutet "köstlich"
wohlschmeckend, geschmackvoll

leutselig [Adjektiv]

bedeutet "wohl wollend"
jovial, umgänglich, wohlgesinnt, wohlmeinend, zugänglich, entgegenkommend

libidinös [Adjektiv]

bedeutet "triebhaft"
sexuell, wollüstig, tierisch

lieb [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
wohlerzogen, erzogen, willig, zahm

liebenswürdig [Adjektiv]

bedeutet "liebenswert"
einnehmend, entgegenkommend, freundlich, gefällig, gewinnend, wohlgesinnt, wohlwollend, zuvorkommend, gutgesinnt, herzlich, rücksichtsvoll, umgänglich

liebestoll [Adjektiv]

bedeutet "lüstern"
schmachtend, begehrlich, sinnlich, wollüstig, nymphoman, entbrannt

lieblich [Adjektiv]

bedeutet "wohlriechend"
süffig, wohlschmeckend, mild

links [Adjektiv]

bedeutet "linksseitig"
linksgerichtet, linksorientiert, wo der Daumen rechts ist

linksgerichtet [Objekt]

bedeutet "linksseitig"
links, linksorientiert, wo der Daumen rechts ist

lobend [Objekt]

bedeutet "anerkennend"
wohl wollend, zustimmend, neidlos

los [Objekt]

bedeutet "auf geht's"
weg, weiter, wohlan, wohlauf, ab, beeilung

lustlos [Adjektiv]

bedeutet "unwillig"
abgeneigt, widerstrebend, widerwillig, wohl oder übel, mit Unlust, mit Widerwillen

lüstern [Adjektiv]

bedeutet "begehrlich"
brünstig, gierig, sinnlich, triebhaft, wollüstig, begierig

mangelnd [Objekt]

bedeutet "abwesend"
fehlend, sonst wo, weg, woanders

manierlich [Adjektiv]

bedeutet "wohlerzogen"
salonfähig, wohlgeraten, folgsam, fügsam, ergeben, gefügig

melodisch [Adjektiv]

bedeutet "wohlklingend"
klangvoll, melodiös, wohllautend, wohltönend, euphonisch, harmonisch

melodiös [Adjektiv]

bedeutet "wohlklingend"
klangvoll, melodisch, wohllautend, wohltönend, euphonisch, harmonisch

menschenfreundlich [Adjektiv]

bedeutet "philanthropisch"
wohl wollend, gesellig, menschlich, gütig

mild [Adjektiv]

bedeutet "barmherzig"
mitleidig, wohltätig

mollig [Adjektiv]

bedeutet "beleibt"
wohlbeleibt, wohlgenährt, korpulent, dickleibig, dicklich, drall

mollig [Adjektiv]

bedeutet "behaglich"
gemütlich, wohlig, anheimelnd, heimelig, traulich, warm

mundend [Adjektiv]

bedeutet "appetitlich"
mündig, wohlschmeckend, delikat, lecker, schmackhaft

mundfertig [Adjektiv]

bedeutet "schlagfertig"
redegewandt, beredt, zungenfertig, wortgewandt, eloquent

mutmaßlich [Objekt]

bedeutet "möglicherweise"
wohl, angeblich

mögen [Verb]

bedeutet "gern haben"
lieb haben, schätzen, sich hingezogen fühlen, sympathisch finden, verliebt sein, wollen

neidlos [Adjektiv]

bedeutet "anerkennend"
wohlgesinnt, freundlich gesinnt, positiv gesinnt

neigen zu [Verb]

bedeutet "beabsichtigen"
bezwecken, hinzielen, intendieren, planen, vorsehen, wollen

nett [Adjektiv]

bedeutet "behaglich"
gemütlich, heimelig, wohnlich

nicht anwesend [Objekt]

bedeutet "weg"
anderswo, anderwärts, fort, sonst wo, woanders, aus

nisten [Verb]

bedeutet "niederlassen"
sich einnisten, wohnen

nobel [Adjektiv]

bedeutet "gebefreudig"
weitherzig, wohltätig

notgedrungen [Objekt]

bedeutet "gezwungenermaßen"
schweren Herzens, unter Druck, gezwungen, der Not gehorchend, wohl oder übel

notwendigerweise [Objekt]

bedeutet "gezwungenermaßen"
schweren Herzens, unter Druck, gezwungen, der Not gehorchend, wohl oder übel


ordentlich [Adjektiv]

bedeutet "anständig"
penibel, rechtschaffen, tüchtig, untadelig, wohl geordnet, zuverlässig

ortsansässig [Adjektiv]

bedeutet "ansässig"
wohnhaft, beheimatet, einheimisch, heimisch, hiesig, sesshaft

pendeln [Verb]

bedeutet "baumeln"
schlenkern, schwanken, wackeln, wogen, rudern

pikant [Adjektiv]

bedeutet "gut gewürzt"
delikat, fein, köstlich, saftig, wohlschmeckend

planen [Verb]

bedeutet "vorhaben"
beabsichtigen, überlegen, gedenken, vorsehen, wollen

planmäßig [Adjektiv]

bedeutet "systematisch"
planvoll, überlegt, wohlerwogen, zielstrebig, folgerichtig, gelenkt

planvoll [Adjektiv]

bedeutet "durchdacht"
planmäßig, wohlerwogen, logisch, rationell

potent [Adjektiv]

bedeutet "mächtig"
einflussreich, finanzkräftig, machtvoll, reich, vermögend, wohlhabend

preiswert [Adjektiv]

bedeutet "preisgünstig"
bezahlbar, billig, erschwinglich, günstig, herabgesetzt, wohlfeil

pulsieren [Verb]

bedeutet "rhythmisch klopfen"
branden, fluten, hämmern, pumpern, wogen, ticken

rationell [Adjektiv]

bedeutet "zweckmäßig"
sinnvoll, vernünftig, wohl durchdacht, zeitsparend, ökonomisch, ausgeklügelt

rechts [Objekt]

bedeutet "auf der Rechten seite"
an der rechten Seite, wo der Daumen links ist, zur Rechten, zur rechter Hand

redegewandt [Adjektiv]

bedeutet "sprachgewandt"
beredt, eloquent, redegewaltig, sprachgewaltig, wortgewandt, zungenfertig

redselig [Adjektiv]

bedeutet "gesprächig"
schwatzhaft, wortreich, klatschsüchtig, aufgeschlossen

regelmäßig [Adjektiv]

bedeutet "ebenmäßig"
wohlproportioniert, gleichmäßig, harmonisch, proportioniert, wohlgeformt, wohlgegliedert, wohlgestaltet, symmetrisch

reich [Adjektiv]

bedeutet "vermögend"
finanzstark, gut situiert, nicht arm, steinreich, stinkreich, wohl situiert, begütert, wohlhabend, bemittelt, besitzend, betucht, finanzkräftig

reserviert [Adjektiv]

bedeutet "zurückhaltend"
wortkarg, zugeknöpft

residieren [Verb]

bedeutet "hofhalten"
leben, wohnen, seinen Amtssitz haben, seinen Regierungssitz haben, seinen Wohnsitz haben

ruhig [Adjektiv]

bedeutet "einsilbig"
schweigsam, stumm, tonlos, wortkarg, maulfaul, zurückhaltend

runden [Verb]

bedeutet "rund formen"
aufrunden, ergänzen, wölben

salonfähig [Adjektiv]

bedeutet "schicklich"
gesellschaftsfähig, gesittet, gewandt, wohlerzogen, anständig, erfahren

samtartig [Adjektiv]

bedeutet "anschmiegsam"
samtweich, seidig, wollig, daunenweich, federweich, schmiegsam

sanftmütig [Adjektiv]

bedeutet "gütig"
herzlich, lieb, liebenswürdig, warmherzig, wohlwollend, sanft

schaukeln [Verb]

bedeutet "hin und her schwingen"
pendeln, schunkeln, wiegen, wippen, wogen, bewegen

schmachtend [Objekt]

bedeutet "lüstern"
liebestoll, begehrlich, sinnlich, wollüstig, nymphoman, entbrannt

schmerzlos [Adjektiv]

bedeutet "schmerzfrei"
gesund, wohl, indolent

schon [Objekt]

bedeutet "auch"
wohl, zwar

schwanken [Verb]

bedeutet "schlingern"
rollen, schaukeln, schlenkern, wackeln, wogen, schleudern

schweigend [Adjektiv]

bedeutet "schweigsam"
sprachlos, still, stumm, tonlos, wortlos, stumm wie ein Fisch

schwerlich [Adjektiv]

bedeutet "kaum"
vermutlich nicht, wahrscheinlich nicht, wohl nicht

sein [Verb]

bedeutet "existieren"
wohnen, zugegen sein, stattfinden, vorhanden sein, agieren als, auftreten als

selbstlos [Adjektiv]

bedeutet "barmherzig"
karitativ, mildtätig, sozial, wohltätig

selig [Adjektiv]

bedeutet "beglückt"
hochbeglückt, paradiesisch, verzückt, wonnevoll, wonnig, zufrieden

seriös [Adjektiv]

bedeutet "aufrichtig"
im Ernst, ohne Scherz, ohne Spaß, so gemeint, wirklich gemeint, wörtlich gemeint

sich amüsieren [Verb]

bedeutet "fröhlich sein"
feiern, sich austoben, Freude haben, Gefallen finden an, Wohlgefallen haben

sich befinden [Verb]

bedeutet "sich aufhalten"
weilen, wohnen, bestehen, dableiben, existieren, leben


sich unterhalten [Verb]

bedeutet "miteinander reden"
erzählen, miteinander sprechen, Konversation machen, Worte wechseln, zutragen, übermitteln

sich vornehmen [Verb]

bedeutet "sich entschließen"
wollen, gedenken, anpacken

sicher [Objekt]

bedeutet "ausgemacht"
freilich, wohl

siedeln [Verb]

bedeutet "sich niederlassen"
sich ansiedeln, aufbauen, wohnen

sinnlich [Adjektiv]

bedeutet "sinnenfroh"
wollüstig

sinnvoll [Adjektiv]

bedeutet "durchdacht"
nützlich, praktisch, ratsam, tauglich, passend, wohl überlegt

sitzen [Verb]

bedeutet "sitzen in"
leben, wohnen, ansässig sein

sofern [Objekt]

bedeutet "wenn"
im Falle, wofern

sommerlich [Adjektiv]

bedeutet "sonnig"
schön, südlich, tropisch, warm, wolkenlos, wie im Sommer

sonnig [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
wolkenlos, gut, warm, sonnenhell, prächtig, licht

sophistisch [Adjektiv]

bedeutet "haarspalterisch"
spitzfindig, übergenau, wortklauberisch, überspannt

sozial [Adjektiv]

bedeutet "mitmenschlich"
barmherzig, fürsorglich, hilfsbereit, menschlich, wohltätig, karitativ

spitzfindig [Adjektiv]

bedeutet "haarspalterisch"
sophistisch, übergenau, wortklauberisch, überspannt

sprechen mit [Verb]

bedeutet "miteinander reden"
erzählen, miteinander sprechen, Konversation machen, Worte wechseln, zutragen, übermitteln

stadtbekannt [Adjektiv]

bedeutet "prominent"
berühmt, namhaft, wohl bekannt

still [Adjektiv]

bedeutet "schweigsam"
verschwiegen, verträumt, wortkarg, kleinlaut, flüsternd, tonlos

strahlend [Adjektiv]

bedeutet "hell"
unbewölkt, wolkenlos

strahlend [Adjektiv]

bedeutet "heiter"
beschwingt, fidel, freundlich, übermütig, wohlgelaunt, erheitert

streben [Verb]

bedeutet "streben nach"
erstreben, absehen, anstreben, suchen, trachten, wollen

stumm [Adjektiv]

bedeutet "schweigsam"
schweigend, still, wortlos, einsilbig, fassungslos, mundfaul, ruhig, wortkarg, stillschweigend

stürmen [Verb]

bedeutet "tosen"
toben, winden, wogen, wüten, rasen, dröhnen

trachten nach [Verb]

bedeutet "erreichen wollen"
erstreben, vorhaben, wollen, zu erreichen suchen, absehen auf, abzielen auf

traulich [Adjektiv]

bedeutet "behaglich"
wohlig, freundlich, intim, mollig

treffend [Adjektiv]

bedeutet "angemessen"
wohlgezielt, genau, getreu, schlagend, schlagkräftig, sicher

treulos [Adjektiv]

bedeutet "untreu"
wortbrüchig, ketzerisch

trüb [Adjektiv]

bedeutet "bewölkt"
neblig, regnerisch, trübe, verhangen, wolkig, nebelhaft

trübe [Adjektiv]

bedeutet "trüb"
wolkig

uneigennützig [Adjektiv]

bedeutet "altruistisch"
wohltätig, edel, gut

unfreiwillig [Objekt]

bedeutet "gezwungenermaßen"
notgedrungen, zwangsweise, wohl oder übel, unter Zwang, wider Willen

ungetrübt [Adjektiv]

bedeutet "klar"
wolkenlos, rein, sauber, transparent, unbewölkt

unsolidarisch [Adjektiv]

bedeutet "unfair"
unkameradschaftlich, unkollegial, unkooperativ, illoyal, wortbrüchig, unzuverlässig

unstet [Adjektiv]

bedeutet "launenhaft"
treulos, wortbrüchig

unterbrechen [Verb]

bedeutet "dazwischenreden"
hineinreden, Wort abschneiden

unverletzt [Objekt]

bedeutet "unversehrt"
wohlbehalten



verbaliter [Adjektiv]

bedeutet "wörtlich"
wortwörtlich

verbringen [Verb]

bedeutet "verleben"
sich aufhalten, zubringen, sein, wohnen

verlangen [Verb]

bedeutet "fordern"
einfordern, wollen

vermutlich [Objekt]

bedeutet "vielleicht"
anscheinend, höchstwahrscheinlich, möglicherweise, voraussichtlich, wahrscheinlich, wohl

vermögend [Adjektiv]

bedeutet "reich"
begütert, besitzend, finanzkräftig, wohlhabend, wohl situiert, bemittelt

verräterisch [Adjektiv]

bedeutet "treulos"
abtrünnig, heimtückisch, ketzerisch, untreu, wortbrüchig

verstehbar [Adjektiv]

bedeutet "verständlich"
artikuliert, deutlich, fassbar, klar, populär, wohlartikuliert

verständlich [Adjektiv]

bedeutet "gut zu hören"
deutlich, verstehbar, artikuliert, vernehmbar, vernehmlich, wohlartikuliert

verweilen [Verb]

bedeutet "bleiben"
hausen, leben, sich besinnen, weilen, wohnen, zögern

vielleicht [Objekt]

bedeutet "möglicherweise"
eventuell, gegebenenfalls, womöglich, gar, wohl, unter Umständen

voll [Adjektiv]

bedeutet "rundlich"
dick, kräftig, rund, stattlich, wohlgenährt, feist

vorhaben [Verb]

bedeutet "beabsichtigen"
bezwecken, hinzielen, intendieren, planen, vorsehen, wollen

vorsorglich [Objekt]

bedeutet "vorsichtshalber"
wohlerwogen

vorzüglich [Adjektiv]

bedeutet "abwechslungsreich"
delikat, fein, köstlich, appetitlich, schmackhaft, wohlschmeckend

wahrscheinlich [Objekt]

bedeutet "vermutlich"
sicherlich, voraussichtlich, wohl, anscheinend, vielleicht, es ist denkbar


warum [Objekt]

bedeutet "aus welchem Grund"
inwiefern, weshalb, weswegen, wieso, wofür, woher, wozu

weich [Adjektiv]

bedeutet "anschmiegsam"
samtweich, seidig, wollig, daunenweich, federweich, schmiegsam

weitschweifig [Adjektiv]

bedeutet "umständlich"
genau, langatmig, wortreich, eingehend, weitläufig, seitenlang

wellen [Verb]

bedeutet "verziehen"
wölben

wenn [Objekt]

bedeutet "falls"
angenommen, sofern, vorausgesetzt, wofern, gegebenenfalls, gesetzt

weshalb [Objekt]

bedeutet "aus welchem Grund"
inwiefern, warum, weswegen, wieso, wofür, woher, wozu

wie [Objekt]

bedeutet "auf welche Weise"
wodurch, womit, auf welche Art, auf welchem Weg

willkommen [Adjektiv]

bedeutet "genehm"
populär, wohlig, wohl tuend

während [Objekt]

bedeutet "unterdessen"
inzwischen, solange, wobei

wünschen [Verb]

bedeutet "begehren"
hoffen, mögen, sich sehnen, verlangen, wollen, auffordern

würzig [Adjektiv]

bedeutet "delikat"
gewürzt, herb, herzhaft, kräftig, scharf, wohlriechend, schmackhaft, wohlschmeckend, appetitlich, lecker, aromatisch, frisch

zeitsparend [Adjektiv]

bedeutet "zweckmäßig"
sinnvoll, vernünftig, wohldurchdacht, rationell, ökonomisch, ausgeklügelt

zugeneigt [Adjektiv]

bedeutet "wohlgesinnt"
wohl wollend

zugetan [Adjektiv]

bedeutet "hold"
konziliant, kulant, nett, wohlgesinnt, wohlmeinend, wohl wollend

Überflussgesellschaft [Nomen]

bedeutet "Wegwerfgesellschaft"
Konsumgesellschaft, Wohlstandsgesellschaft

ästhetisch [Adjektiv]

bedeutet "schön"
formvollendet, geschmackvoll, harmonisch, stilvoll, kunstvoll, wohlgestaltet

ätherisch [Adjektiv]

bedeutet "duftig"
flüchtig, wohlriechend, zart, durchgeistigt

überall [Objekt]

bedeutet "allerorts"
nah und fern, weit und breit, wo auch immer

überlegt [Adjektiv]

bedeutet "durchdacht"
bedacht, planmäßig, umsichtig, wohl bedacht, ausgereift, begründet, geplant, gezielt, planvoll, vernünftig, wohlerwogen, wohl überlegt

übersichtlich [Adjektiv]

bedeutet "überschaubar"
einfach, geordnet, verstehbar, wohlgeordnet, übersehbar, schematisch

üppig [Adjektiv]

bedeutet "dick"
dickleibig, korpulent, wohlbeleibt, beleibt, fett, fettleibig

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z