Larissa hat folgende Frage:

Namenswahl, ab wann habt ihr euch Gedanken ge ...?

Namenswahl, ab wann habt ihr euch Gedanken gemacht? Bin schon am Ende der Schwangerschaft und noch immer gibt es zwischen meinen Mann und mir eine Entscheidung wie unser Sohn nun heißen soll. Ist echt anstrengend, und die ganze Familie will mitbestimmen, was ich überhaupt nicht ok finde. Wie habt ihr das gelöst, wann habt ihr euch entschieden, hat der Mann mitbestimmt? Ich weigere mich aber intensiv das man einfach den Kind den Vornamen des Großvaters oder so nur wegen Traditionen, wo es doch heute so schöne aussergewöhnliche Namen gibt.
Deine Antwort...

Code bitte wiederholen:
Ads:

Antworten

Eva: Bei uns war es so, das wir einige Namen zur Auswahl hatten, aber erst wie wir unser Baby gesehen haben, dann entschieden haben, Gott sei Dank waren wir beide uns einig.
Iris: Der Vorname sollte auf alle Fälle zum Nachnamen passen, das war uns wichtig, die alte Traditionen finde ich echt nicht ok, aber meist ist es leider immer noch so.
Kathi: Bei uns war es leicht, wenn es ein Sohn wird kriegt er den Namen des Vaters, und so war es dann.

Code bitte wiederholen:

ähnliche Fragen:

Ads: