Resi hat folgende Frage:

Seit ich ein Kind habe, habe ich all meine Fr ...?

Seit ich ein Kind habe, habe ich all meine Freundinnen ohne Kinder verloren. Ist das normal, mein ganzer Freundeskreis hat sich verändert, vorallem tut es mir leid, das es offensichtlich nur die Freunde waren die keine Kinder hatten. Irgendwann sind sie halt nicht mehr gekommen, sie konnte nie was anfangen damit, wenn ich über meine kleine gesprochen habe. Und Fortgehen liegt halt auch nicht mehr jedes Wochenende drinnen. Aber man könnte doch noch viel andere Sachen machen. Wieso funktioniert das nicht, das man trotzdem befreundet bleibt. Habt Ihr auch solche Erfahrungen?
Deine Antwort...

Code bitte wiederholen:
Ads:

Antworten

Hannah: Ja ich kenne das, aber ich verstehe es auch, weil wenn man ein Kind hat dann hat man einfach auch dann andere Interessen und redet auch gerne darüber. Und auch nicht mehr soviel Zeit, vorallem nicht alleine. Die dann keine Kinder haben, nervt das wahrscheinlich. Ich finde es auch schade.
Ida: Das ist normal das sich der freundeskreis verändert, und das man auch dann leute braucht mit Kinder ums ich auszutauschen. Es dreht sich einfach 24 Stunden alles nur um Kinder, das ändert sich erst wieder wenn die Kinder in der Pubertät sind, oder sogar aus dem Hause.

Code bitte wiederholen:

ähnliche Fragen:

Ads: