Maria hat folgende Frage:

Warum ist Jod in der Schwangerschaft so wicht ...?

Warum ist Jod in der Schwangerschaft so wichtig? Bin gerade am Anfang meiner Schwangerschaft, und habe schon einige Vitamintabletten unter anderen wegen Jod von Arzt verschrieben bekommen. Warum ist dies so wichtig?Früher hat man das ja auch nicht gemacht. Ich dachte mir das mein Kind sowieso alles bekommt was es braucht, ohne Zusatz. Merke auch seit ich schwanger bin das ich mehr auf gesunde Lebensmittel greife.
Deine Antwort...

Code bitte wiederholen:
Ads:

Antworten

Conny: Grundsätzlich nimmt man es über die Nahrungsmittel zu sich, aber es kommt zu oft zu Mangelzuständen und das ist besonders für Schwangere und Kind - die einen erhöhten Bedarf haben nicht gut. Vitamintabletten und Folsäuretabletten habe ich auch von meinem Frauenarzt verschrieben bekommen, mein Arzt hat mir genau erklärt für was ich das brauche. Laut meiner Mutter hat sie auch schon Folsäure in der Schwangerschaft bekommen das war 1977. Ich würde hier auf meinen Arzt vertrauen. Mangelerscheinungen in der Schwangerschaft können gesundheitliche Folgen für Mutter und Kind haben.
Alex: Ein Mangel an Jod kann zu geistigen und körperlichen Entwicklungsstörungen führen. Viele Erwachsene haben ja auch Jodmangel. Ich würde auf jeden Fall die Vitamine einnehmen, da man ja einen erhöhten Bedarf an einige Vitamine, Mineralstoffe in der Schwangerschaft hat. Eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir.
Hanna: Hast du das bei deinem Frauenarzt angesprochen? Es ist sehr wichtig das du in diesem Fall dich von deinem Arzt beraten lässt. Ich habe von meinen Arzt Vitamintabletten für Schwangere verschrieben bekommen - die ich die gesamte Schwangerschaft eingenommen habe. Bitte informiere Dich bei deinen Arzt- was für dich das Richtige ist.

Code bitte wiederholen:

ähnliche Fragen:

Ads: