Veronika hat folgende Frage:

Was ist ein normaler Ausfluss. Ist ein Ausflu ...?

Was ist ein normaler Ausfluss. Ist ein Ausfluss auch Zyklus abhängig und verwendet man dann Slipeinlagen? Ich habe wenn ich Slipeinlagen trage immer ein ungutes Gefühl - ich mag das gar nicht, kann man auch op verwenden oder soll man das nicht machen? Ich weiss soviele Fragen, aber ich wage es nicht meinen Arzt die Fragen zu stellen. Danke einmal im Voraus.
Deine Antwort...

Code bitte wiederholen:
Ads:

Antworten

Helene: Ein normaler Ausfluss ist durchsichtg bis so milchartig weiss und eher geruchslos. Die Ausflussmenge und die Ausflussbeschaffenheit ändert sich in deinem Zyklus das ist auch ganz normal. Wenn du deinen Eisprung hast ist der Ausfluss mehr und er schaut so glasig aus und ist sehr dünnflüssig, viele nennen das auch spinnbar. In der übrigen Zeit ist er meist dicker und sieht auch milchiger aus. Dein Ausfluss kann aber auch bei Sexueller Erregung viel mehr werden. Oft kann es auch sein das durch einwirkung von Hormonen dein Ausfluss stärker wird. Aber wenn du bemerkt das der Ausfluss sich am Geruch oder Farbe verändert würde ich eine Kontrolle beim Arzt machen. Das du keine Slipeinlagen magst verstehe ich, ich mag sie auch nicht. Wenn dein Ausfluss nicht so stark ist würde ich Baumwollunterwäsche empfehlen, die kann man auskochen und Baumwolle ist meist Gesünder als so Plastikartige Slipeinlagen. Ob man op verwenden kann, kann ich dir nicht sagen- da müsste man einen Arzt fragen, aber wenn du die Tragedauer laut Beilage beachtet - denke ich spricht nichts dagegen.
Anna: Ob sind sowieso nicht besonders gesund, und das jeden Tag würde zu sehr austrocken und dann eventuell auch Bakterien fördern, in der Menstruation ist es ok, wenn man sie nicht zulange drinnen läßt, aber für tagtäglich sind Ob nicht geeignet. Auch nur mehr Slipeinlagen zu verwenden, würde ich nicht machen. Der Intime Bereich ist sehr empfindlich und am besten mit Baumwollunterwäsche.

Code bitte wiederholen:

ähnliche Fragen:

Ads: