Ehemann [Nomen]

bedeutet "Gatte"
Erhalter, Verheirateter, Alter

Generation [Nomen]

bedeutet "Menschenalter"
Geschlecht, Alter

Greis [Nomen]

bedeutet "alter Mann"
alter Herr, alter Knabe, Großvater, Opa, Alter, altes Semester

Jahrgang [Nomen]

bedeutet "Geburtsjahr"
Altersgruppe, Altersklasse, Altersstufe, Alter

Langlebigkeit [Nomen]

bedeutet "Lebensabend"
Ruhestand, Lebensneige, Abend des Lebens, die alten Tage, Alter, Lebensalter

Lebensneige [Nomen]

bedeutet "Lebensabend"
Alter

Pensionär [Nomen]

bedeutet "Rentner"
Alter

Vater [Nomen]

bedeutet "Erzeuger"
Familienoberhaupt, Haushaltsvorstand, Ernährer, Alter, Papa, Paps




Altersgruppe [Nomen]

bedeutet "Generation"
Jahrgang



Altersstufe [Nomen]

bedeutet "Alter"
Generation, Jahrgang

Altersversorgung [Nomen]

bedeutet "Rente"
Altersfürsorge, Altersversicherung, Pension, Ruhegeld, Ruhegehalt, Alterssicherung, Rentnerfürsorge

Altertum [Nomen]

bedeutet "das klassische Altertum"
Klassik, Antike, Alte Welt

Altertumsforscher [Nomen]

bedeutet "Altertumswissenschaftler"
Archäologe

alterieren [Verb]

sich ärgern, aufregen


alternativ [Adjektiv]

bedeutet "wechselweise"
abwechselnd, wechselseitig


alternierend [Adjektiv]

bedeutet "abwechselnd"
alternativ, gegenseitig, wechselseitig







Andere [Nomen]

bedeutet "Gegenstück"
Alternative

Andersdenkender [Nomen]

bedeutet "Nichtgleichdenkender"
Alternativdenkender

Antike [Nomen]

bedeutet "das klassische Altertum"
Klassik, Altertum, Alte Welt


Antiquität [Nomen]

bedeutet "Antiquitäten"
Altkunst, Altertümer, Altwaren

Archäologe [Nomen]

bedeutet "Altertumswissenschaftler"
Altertumsforscher


Entscheidung [Nomen]

bedeutet "Entschluss"
Alternative, Entschließung

Entscheidung [Nomen]

bedeutet "Entscheiden"
Alternative, Ermessen, Krise, Wahl, Krisis

Freak [Nomen]

bedeutet "Gammler"
Anhänger, Alternativer

Generation [Nomen]

bedeutet "Menschenalter"
Altersgruppe, Altersstufe, Geschlechterfolge, Jahrgang, Altersklasse, Geburtsjahr

Greis [Nomen]

bedeutet "alter Mann"
Jubelgreis, Mummelgreis, alter Knacker, Tattergreis


Nonkonformist [Nomen]

bedeutet "Individualist"
Einzelgänger, Sonderling, Alternativer, Außenseiter

Pension [Nomen]

bedeutet "Ruhegehalt"
Altersrente, Altersversorgung, Ruhegeld, Ruhegenuss, Rente, Einkommen

Pflegeheim [Nomen]

bedeutet "Sanatorium"
Altersheim, Heilstätte

Phrase [Nomen]

bedeutet "abgegriffene Redewendung"
abgegriffene Wendung, alter Hut

Rente [Nomen]

bedeutet "Pension"
Alterssicherung, Altersversicherung, Altersversorgung, Ruhegehalt, Ruhegeld, Ruhegenuss

Subkultur [Nomen]

bedeutet "zweite Kultur"
Alternativszene, Gegenkultur, Gruppenkultur, Nebenkultur, Protestbewegung, Protestkultur

Vater [Nomen]

bedeutet "Erzeuger"
Senior, alter Herr

Wahl [Nomen]

bedeutet "Entscheidung"
Abstimmung, Alternative, Auslese, Auswahl, Belieben, Bestimmung

abgelebt [Adjektiv]

bedeutet "bejahrt"
alt, altersschwach, altmodisch, gebrechlich, gestorben, hinfällig

abgezehrt [Adjektiv]

bedeutet "ausgemergelt"
verfallen, abgespannt, altersschwach, ausgehungert, gebrechlich, hager


abwechselnd [Adjektiv]

bedeutet "periodisch"
alternierend, umschichtig, wechselseitig, wechselweise, gegenseitig, wahlweise

abweichend [Objekt]

bedeutet "anders"
verschiedenartig, alternativ, different, differierend, merkwürdig, normwidrig

alt [Adjektiv]

bedeutet "langweilig"
aufgewärmter Kaffee, nicht mehr neu, abgedroschen, alter Bart, alter Hut, alter Zopf

alt [Adjektiv]

bedeutet "bejahrt"
altersschwach, angegraut, angejahrt, betagt, ergraut, greis

anders [Objekt]

bedeutet "abweichend"
alternativ, umgekehrt, kurios, merkwürdig, abartig, anomal

archaisch [Adjektiv]

bedeutet "alt"
altertümlich, antik

bewandert

auf einen bestimmten Gebiet gut Bescheid wissen
erfahren, versiert, sachkundig, alterfahren, sich auskennen

bresthaft [Adjektiv]

bedeutet "gebrechlich"
altersschwach, krank, schwächlich

dünn [Adjektiv]

bedeutet "fehlerhaft"
abgetragen, altersblank

ergrauen [Verb]

bedeutet "alt werden"
altern, graue Haare bekommen, in die Jahre kommen, vergreisen, weiße Haare bekommen, älter werden

frühzeitlich [Adjektiv]

bedeutet "archaisch"
urzeitlich, vorzeitlich, altertümlich, antik, prähistorisch, historisch

gebrechlich [Adjektiv]

bedeutet "schwächlich"
matt, schwach, zart, abgenutzt, abgespannt, altersschwach

gegenseitig [Adjektiv]

bedeutet "wechselseitig"
abwechselnd, alternierend, wechselweise

greis [Adjektiv]

bedeutet "alt"
altersgrau

heranreifen [Verb]

bedeutet "reif werden"
altern, ausreifen, reifen, wachsen

heranreifen [Verb]

bedeutet "heranwachsen"
altern, erwachen, sich heranbilden, sich herausmachen, wachsen, reif werden

hinfällig [Adjektiv]

bedeutet "gebrechlich"
altersschwach, kraftlos, kränklich, abgelebt, abgezehrt, schwach

individualistisch [Objekt]

bedeutet "nonkonform"
alternativ, antiautoritär

kaduk [Adjektiv]

bedeutet "hinfällig"
altersschwach, gebrechlich

klapperig [Adjektiv]

bedeutet "alt"
abgenutzt, altersschwach, schwach, schwächlich, dünn, dürr

klapprig [Adjektiv]

bedeutet "gebrechlich"
alt, altersschwach, schwach, zart

morsch [Adjektiv]

bedeutet "baufällig"
altersschwach, brüchig, verfallen, verkommen, vermodert, zerfallen

nonkonformistisch [Adjektiv]

bedeutet "eigenwillig"
individualistisch, eigenständig, selbstständig, alternativ, souverän, unangepasst

pflegebedürftig [Adjektiv]

bedeutet "krank"
altersschwach, leidend

tatterig [Adjektiv]

bedeutet "gebrechlich"
altersschwach, tattrig

tattrig [Adjektiv]

bedeutet "gebrechlich"
altersschwach, tatterig

unkonventionell [Adjektiv]

bedeutet "außergewöhnlich"
ungebräuchlich, ungeläufig, ungewohnt, ungewöhnlich, alternativ, ausgefallen

verfallen [Adjektiv]

bedeutet "abgezehrt"
abgemagert, dünn, eingefallen, knochig, alt, altersschwach

verkalken [Verb]

bedeutet "alt werden"
heranreifen, reifen, in die Jahre kommen, alt und grau werden, grau werden, altern

verknöchern [Verb]

bedeutet "alt werden"
altern, verwelken, welken

wechseln [Verb]

bedeutet "verändern"
ablösen, abwechseln, alternieren, austauschen, auswechseln, eintauschen

wechselseitig [Adjektiv]

bedeutet "gegenseitig"
abwechselnd, alternativ, alternierend, korrelativ, mutuell, reziprok

welken [Verb]

bedeutet "verwelken"
abblühen, absterben, altern, eingehen, verblühen, verdorren

zerfallen [Adjektiv]

bedeutet "baufällig"
verkommen, altersschwach, brüchig, verfallen, alt, morsch

Kennen Sie vielleicht ein Wort das hier noch fehlt? Dann können Sie hier jederzeit mitmachen Ein Wort eintragen

Anzeigen:


Das Synonym Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z